ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Was ist nun schon wieder Los Wagenhebermodus Fehler Anzeige

Was ist nun schon wieder Los Wagenhebermodus Fehler Anzeige

Themenstarteram 6. Juli 2010 um 16:58

Habe heute an meinem Wagen den Wagenhebermodus ausprobiert.

Beim Einschalten, kommt nach ca. 4sec die Fehlermeldung Niveauregulierung bitte werkstatt aufsuchen.

Sie kommt auch nur beim Aktivieren des Modus.

Hat jemand eventuell eine Ahnung was das zu bedeuten hat oder ist das nur eine Warnmeldung als Information das der Modus eingeschaltet ist.

Grüße

Jörg

Ähnliche Themen
18 Antworten

Es ist nur eine Information. Beim Abschalten des Wagenhebermodus oder bei Fahren von schneller als 10 km/h (automat. Abschalten des W-Modus) verschwindet sie wieder.

Allerdings ist das herstellerseitig nicht gut gemacht, da irreführend. Tatsächlich denkt man, es wäre was kaputt, und es müsse umgehend eine Werkstatt aufgesucht werden.

Als ob das Riesensache wäre, die Anzeige einfach auf eine Meldung "Wagenhebermodus ist aktiv" oder so umzustellen.

Themenstarteram 6. Juli 2010 um 17:12

Zitat:

Original geschrieben von Phaetosoph

Es ist nur eine Information. Beim Abschalten des Wagenhebermodus oder bei Fahren von schneller als 10 km/h (automat. Abschalten des W-Modus) verschwindet sie wieder.

Allerdings ist das herstellerseitig nicht gut gemacht, da irreführend. Tatsächlich denkt man, es wäre was kaputt, und es müsse umgehend eine Werkstatt aufgesucht werden.

Als ob das Riesensache wäre, die Anzeige einfach auf eine Meldung "Wagenhebermodus ist aktiv" oder so umzustellen.

Danke,

da bin ich aber erleichtert.

Diese Meldung ist mir auch bereits aufgefallen als ich zuletzt die Sommerreifen aufmontieren lies und den Wagenhebermodus dafür extra aktiviert hatte. Beim vorvorigen mal hatte ich den Wagenhebermodus nämlich nicht aktiviert und es kam keine Meldung...ist etwas eigenartig.

 

Gruß,

Pete

Bei mir funktioniert der Wagenhebermodus nicht ..

Zündung ein (P) , beide Tasten (Dämpferkomfort und Hoch/Tief -Stellung)

zusammen drücken und es passiert auch nach 20 Sek noch nichts.

Entweder mache ich was falsch oder ich werde beim Service mal nachfragen müssen.

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von W12_Gleiter

Bei mir funktioniert der Wagenhebermodus nicht ..

Zündung ein (P) , beide Tasten (Dämpferkomfort und Hoch/Tief -Stellung)

zusammen drücken und es passiert auch nach 20 Sek noch nichts.

Entweder mache ich was falsch oder ich werde beim Service mal nachfragen müssen.

 

Gruss

Das "Problem" hatte ich auch mal. Fande dann heraus dass wenn ich mit laufendem Motor dies tue, es einwandfrei funktioniert.

In der Betriebsanleitung stehts bestimmt ganz genau, diese habe ich allerdings im Augenblick nicht griff bereit.

Probiers mal so. Es sollte dann ein Symbol erscheinen in der Mitte des Kombiinstrumentes. Sobald der P aufgehoben wird, kommt die, meiner Meinung nach, Fehlermeldung!

Zitat:

Original geschrieben von majestro_g

Zitat:

Original geschrieben von W12_Gleiter

Bei mir funktioniert der Wagenhebermodus nicht ..

Zündung ein (P) , beide Tasten (Dämpferkomfort und Hoch/Tief -Stellung)

zusammen drücken und es passiert auch nach 20 Sek noch nichts.

Entweder mache ich was falsch oder ich werde beim Service mal nachfragen müssen.

 

Gruss

Das "Problem" hatte ich auch mal. Fande dann heraus dass wenn ich mit laufendem Motor dies tue, es einwandfrei funktioniert.

In der Betriebsanleitung stehts bestimmt ganz genau, diese habe ich allerdings im Augenblick nicht griff bereit.

Probiers mal so. Es sollte dann ein Symbol erscheinen in der Mitte des Kombiinstrumentes. Sobald der P aufgehoben wird, kommt die, meiner Meinung nach, Fehlermeldung!

Dieser Thread ist zwar schon eine Weile alt, aber ich habe den Wagenhebermods heute auch erst nicht aktivieren können. Zumindest bei meinem Dicken (GP1) muss die Zündung an sein, aber nicht der Motor laufen. Aber die Türen müssen zu sein! Klingt merkwürdig, steht aber auch so in der Anleitung. Vieleicht hilft das ja mal jemandem, der dann nicht so lange suchen muss wie ich ;-)

Zitat:

Original geschrieben von dudenn

Zitat:

Original geschrieben von majestro_g

 

Das "Problem" hatte ich auch mal. Fande dann heraus dass wenn ich mit laufendem Motor dies tue, es einwandfrei funktioniert.

In der Betriebsanleitung stehts bestimmt ganz genau, diese habe ich allerdings im Augenblick nicht griff bereit.

Probiers mal so. Es sollte dann ein Symbol erscheinen in der Mitte des Kombiinstrumentes. Sobald der P aufgehoben wird, kommt die, meiner Meinung nach, Fehlermeldung!

Dieser Thread ist zwar schon eine Weile alt, aber ich habe den Wagenhebermods heute auch erst nicht aktivieren können. Zumindest bei meinem Dicken (GP1) muss die Zündung an sein, aber nicht der Motor laufen. Aber die Türen müssen zu sein! Klingt merkwürdig, steht aber auch so in der Anleitung. Vieleicht hilft das ja mal jemandem, der dann nicht so lange suchen muss wie ich ;-)

Hallo,

wollte gestern bei meinem (BJ 2009) den Wagenhebermodus aktivieren, um Sommerreifen aufzuziehen.

Laut Anleitung einfach die Tasten Dämpfer und Höhenverstellung für 5 Sekunden zusammen drücken.

Leider klappt dies bei mir nicht. Von Türen oder Zündung etc. ist in Kapitel 3.2. nichts erwähnt.

Habe es mit Zündung aus und an probiert, und auch mit laufendem Motor!?

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Danke und Grüße

Max

Hallo,

Mein Wagenhebermodus funktioniert bei Zündung ein, ohne laufenden Motor.

Ob dabei die Türen oder Motorhaube geschlossen sein müssen, weiss ich nicht.

Allerdings habe ich es ein paar mal Probiert bis ich verstanden habe dass der Wagenhebermodus nur verhindert dass der Wagen seine Höhe automatisch korrigiert und nicht, wie ich meinte, das Auto auf Maximum angehoben wird ;)

Bei mir kam auch der Fehler, Niveau-Fehler --> Werkstatt, obwohl das Fahrwerk anstandslos funktioniert.

Ich abe die Meldung einfach ignoriert.

MfG, Andy

Hatte vor kurzem das gleiche Problem. Bis ich merkte, dass 5 sec. nicht reichen. Einfach die beiden Tasten etwas länger gedrückt halten bei eingeschalteter Zündung. Türen müssen nicht geschlossen sein. Sobald man anschliessend losfährt, kommt die Fehlermeldung, ab 20kmh löst sich der Wagenhebermodus aber automatisch auf.

Zitat:

 

Hallo,

wollte gestern bei meinem (BJ 2009) den Wagenhebermodus aktivieren, um Sommerreifen aufzuziehen.

Laut Anleitung einfach die Tasten Dämpfer und Höhenverstellung für 5 Sekunden zusammen drücken.

Leider klappt dies bei mir nicht. Von Türen oder Zündung etc. ist in Kapitel 3.2. nichts erwähnt.

Habe es mit Zündung aus und an probiert, und auch mit laufendem Motor!?

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Danke und Grüße

Max

Reifenwechselzeit ;-)

kann auch beides bestätigen; musste zuerst den Wagen ganz hochfahren, damit ich mit der Hebebühne darunter komme, danach wesentlich länger als 5 sec. die beiden Tasten drücken, und anch dem Wechsel der Räder hatte ich auch diese Fahrwerk kaputt Werkstatt Meldung - die einen erst einmal etwas beunruhigt...

beste Grüße

Heiko

Bei der Aktivierung des Wagenhebermodus wird das Steuergerät aktualisiert.

Die vorherigen abgelegten Fehler werden wiedergegeben.

Allerdings ist das zu 90% sporadisch.

Würde sogar angezeigt werden wenn ihr die Batterie vor Wochen mal abgeklemmt habt.

Also nicht weiter schlimm.

Mfg

Hallo,

inzwischen habe ich für "mein" Problem die Lösung gefunden.

Habe die Zündung per Schlüssel aktiviert (Schlüssel ins Zündschloss gesteckt und ein Stück gedreht, wie früher :-) ) und siehe da, nach 5 Sekunden Tastendrücken war der Wagenhebermodus aktiviert.

Über den Starterknopf ist dieses Ergebnis nicht zu erreichen.

Also werde ich morgen vor der Hebebühne wieder den Zündschlüssel verwenden und hoffe, dass es keine Überraschung gibt.

Ist aber schon interessant wie viele unterschiedliche Meinungen / Erfahrungen es zu so einem "einfachen" Thema gibt.

Viele Grüße

Max

Zitat:

Original geschrieben von Obermaxe

...

Ist aber schon interessant wie viele unterschiedliche Meinungen / Erfahrungen es zu so einem "einfachen" Thema gibt.

Das belegt nur sehr eindrucksvoll, wie man etwas ganz triviales völlig verkorkst realisieren kann.

MfG

Jedes Jahr der gleiche Ablauf...dabei hilft doch die SuFu...

 

 

Beste Grüße

 

Rainer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Was ist nun schon wieder Los Wagenhebermodus Fehler Anzeige