ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 normale Öltemperatur

W213 normale Öltemperatur

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 21:13

Hallo W213-Fahrer,

ist es normal, dass mein 350d (17.000km) selbst nach über 30 Minuten Autobahnfahrt (120-140 km/h) nicht auf über 60 Grad Öltemperatur kommt? Ich muss schon auf über 180 beschleunigen, damit ich auf 80 Grad komme. Welcher Temperaturbereich ist bei diesem Motor als Normbereich zu erwarten bzw. ab wann gilt der Motor als warmgefahren?

Danke und Grüße

Beste Antwort im Thema

Sprachtaste drücken und "Motordaten" ansagen

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten
am 2. Dezember 2017 um 21:29

Nein, ich habe zwar kfz-technisch null Ahnung, aber ich kann ablesen. Unser moderat gefahrener Wagen hat auch im Winter nach ca. 10km seine Betriebstemperatur von etwas über 70°. So etwa 75° hält er bei moderater Fahrt, fährt man etwas schneller geht bis knapp an 90°. Natürlich hatte ich auch mal die Temperatur bei Höchstgeschwindigkeit im Sommer aus Neugierde geprüft. Das waren knapp 110° nach einigen Minuten.

@santino80

Wo kann man die ÖLTEMPERATUR ablesen?

dto

Zitat:

@tüv-onkel schrieb am 3. Dezember 2017 um 06:49:26 Uhr:

@santino80

Wo kann man die ÖLTEMPERATUR ablesen?

dto

Ich glaube, er verwechselt Öl- mit Kühlwassertemperatur

Würde mich auch interessieren wo man die Öltemperatur beim W 213 ablesen kann. Ich vermute dass hier die Wassertemperatur-Anzeige gemeint ist. Da wären 60 grad eindeutig zu wenig, könnte entweder die Anzeige oder Thermostat defekt sein.

Gruß

Sprachtaste drücken und "Motordaten" ansagen

am 3. Dezember 2017 um 13:09

Richtig!

Zitat:

@mittelp schrieb am 3. Dezember 2017 um 13:07:09 Uhr:

Sprachtaste drücken und "Motordaten" ansagen

Klasse, danke für den Tipp!

Zitat:

@santino80 schrieb am 2. Dezember 2017 um 21:13:36 Uhr:

Hallo W213-Fahrer,

ist es normal, dass mein 350d (17.000km) selbst nach über 30 Minuten Autobahnfahrt (120-140 km/h) nicht auf über 60 Grad Öltemperatur kommt? Ich muss schon auf über 180 beschleunigen, damit ich auf 80 Grad komme. Welcher Temperaturbereich ist bei diesem Motor als Normbereich zu erwarten bzw. ab wann gilt der Motor als warmgefahren?

Danke und Grüße

Konnte (bei +1°C) heute (wegen strengsten Limits) genau dies mal ausprobieren:

Kaltstart, 2km durch 30er-Zone, eine Ampel, dann Schnellstraße mit exakt 120km/h.

Nach 20km die 60°C Öltemp erreicht, auf weiteren 140km (ohne Tempoänderungen) stets um die 65°C pendelnd. Dann eine Ausfahrt und zwei Ampeln, schon deutlich über 70°C.

Ich würde also sagen, mit 60°C ist das Öl im absoluten Idealbereich. Bei über 90°C sollte es schneller altern. In einem Ruhrgebietsstau im Sommer habe ich 100-110°C...

Laut ECE-Genehmigung ist die Öltemperatur zwischen 230 und 430 Grad Celsius. Die angegebenen Temperaturen stammen nach meiner Meinung vom Kühlwasser.

dto

Ähem, die Werte stammen von einem echten Thermometer über Sensor in Ölablassschraube. ;)

Zitat:

@tüv-onkel schrieb am 3. Dezember 2017 um 19:10:06 Uhr:

Laut ECE-Genehmigung ist die Öltemperatur zwischen 230 und 430 Grad Celsius.

dto

Vieleicht wenn das Öl auf den Kolbenboden trifft? (die Unterseite natürlich)

Prüfung Typ II (Emissionsdaten für die technische Überwachung)

Motoröltemperatur im Leerlauf um die 370 Grad Celsius - Angaben aus der Typgenehmigung

dto

Motoröltemperatur sollte zwischen 70 und 130 Grad Celsius (Ölwanne) sein. Bei 230 - 430 Grad brennt der Motor ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 normale Öltemperatur