ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. W205 C63 C63S Rasseln der Auspuffklappe

W205 C63 C63S Rasseln der Auspuffklappe

Mercedes C-Klasse S205
Themenstarteram 25. Oktober 2016 um 21:31

Guten Abend,

Ich bin jetzt vom A45 auf den C63 W205 umgestiegen. Mein Fahrzeug hat die Performance Abgasanlage.

Wenn ich bei geöffneten Klappen "etwas stärker" beschleunige rasselt meiner Meinung nach die ganze Abgasklappe. Das hat für mich nichts mit schönem V8 Klang zutun?

Hat jemand von euch das selbe Problem und konnte Abhilfe schaffen?

Über ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar

Schönen Abend noch ??????

Beste Antwort im Thema

Falls es noch jemanden interessiert:

Anruf von AMG-Kundenservice, heute. Wenn das Rasseln sich nicht durch fetten der Klappen beseitigen lässt, muss man damit leben, so wurde mir mitgeteilt. Es gibt keine Möglichkeit diesen Mangel zu beheben, so der AMG-Mitarbeiter.

Das ist also die neue Art von Mercedes AMG mit Mängeln an seinen Fahrzeugen umzugehen. Einfach ignorieren. Mercedes ist meine Lieblingsmarke. Aber beim nächsten Kauf werde ich mich umorientieren müssen. No-Go bei den Preisen, welche AMG für die Fahrzeuge aufruft. Kann man nur drüber lachen eigentlich!

101 weitere Antworten
Ähnliche Themen
101 Antworten

Hallo, hab das selbe Problem ,war bereits im Mai mit 3000 km in der Werkstatt, brachte aber keine dauerhafte Abhilfe .

Bei mir rasselt/klingelt es beim Beschleunigen erst wenn der Auspuff schön warm ist , am besten hörbar dicht an Leitplanken mit offenem Panodach.

Die Werkstatt konnte es ohne mich erst nicht hören , will nun evtl die Auspuffanlage tauschen bei 10 000 km .

Jetzt im Herbst/Winter fahre ich selten mit offenem Dach , somit kann ich nicht sagen ob es dann weg ist.

Mein Windabweiser vom Panodach hängt sich regelmässig bei Fahrten über 160 km/H aus, Mb sagt die Geschwindigkeit sei für den Abweiser zu hoch, steht aber nirgends das Dach ab 160 km/h geschlossen sein muss.

Bei einem C63 sind 160 km/h schnell mal kurz überschritten , also immer erst Dach schliessen bevor mann eine Lücke auf der AB zum beschleunigen nutzt, upps dann ist die Lücke wieder weg, also soll er doch lose sein .

Wenn er an der vorderen Dachkasette ausgehängt ist klappert es , mittlerweile kann ich diesen selbst wieder während der Fahrt einklipsen.

Muss mann wohl mit leben .

Rasseln der Auspuffklappe, kann ich bestätigen.

Fahrassistenzsysteme schon mehrmals ausgefallen, Fehlermeldung ohne Befund.

Schon 1 x stehengeblieben, Gang rausgesprungen (beim beschleunigen linke Spur, ganz witzig...versuch mal von da auf den standstreifen zu kommen wenn du nur noch rollst...), nach mehreren neustarts konnte ich weiterfahren, ist zum Glück nicht mehr aufgetreten.

Getriebe schaltet beim Berg ab rollen zu weit runter, schalt ich dann manuell hoch, schaltet es beim beschleunigen nicht mehr runter, bzw. umgedreht bleibt im niedrigen Gang und schaltet nicht mehr hoch...

Panoramadachverdunkelung hat Eigenleben, (ich öffne das nie, habe das Dach nur weil ich den Vorführer genommen habe)...iss nach abstellen des Wagens mal halb offen, mal ganz.....

Aktuell mittlerer und rechter Kühler kaputt( ich sage geplatzt) Werkstatt sagt Steinschlag...iss klar 2 auf einmal...da müßte was großes vor mir passiert sein und in so einem auto merkt man das durch die Fahrgeräusche ja nicht so....ich denke wenn jemand vor mir durch ne ganze Schubkarre voll Splitt gefahren wäre müßten außer 2 kühler auch noch diverse Schäden an Lack und Frontscheibe entstanden sein.....

Ach ja und das Navi....dafür müßte man Mercedes eigentlich verklagen, das zeigt teilweise Routen an das ist absolut unglaublich...und seit ich das weiß...laß ich es natürlich auf mir bekannten Strecken immer mitlaufen...und bekommen ständig Bestätigung.

Fazit: Für über 100T€ leider keine gute Vorstellung .......mein bester Benz war ein E 320 W 124 und der 500 SL R 129....

am 16. Februar 2017 um 19:21

Hallo,ich dachte schon es wäre ein Einzelfall!Mein C63 Bj 2016 hat genau das gleiche Problem.

Bei 9000km Auspuff getauscht.Leider Gottes wieder das Rasseln bei 3-5000 Umdrehungen bei offener Anlage.Gespannt wie das weitergeht.Morgen zurück in die Werkstatt.Danke das ich nicht allein dastehe.

am 1. März 2017 um 15:39

S205 C63S mit Performance Abgasanlage und auch das Problem. Motor auf S+ oder Race, "M" beim Getriebe und Volllast bei niedrigen Geschwindigkeiten und z.B. 3ter Gang. Schön aus dem Drehzahlkeller herausbeschleunigen und man hört es von hinten nicht ganz so schön rasseln.

Hallo zusammen,

wie schauen den die Zwischenstege eurer Kühler aus.

Bei mir sind diese an allen Kühlern verbogen, mit Ausnahme des Bereichs, der hinter dem Nummernschild ist.

Hat sicherlich nichts mit Steinschlag zu tun, denn das Auto hat ansonsten im Lack keine Beschädigungen.

Als Erklärung bleiben nur Insekten, deren Aufprall des feine Gerippe verbiegt.

Grüße

Josef

Was hat das jetzt mit der Auspuffanlage zu tun?

Falls es dazu noch kein Thema gibt, erstelle doch bitte ein Neues.

Zitat:

@irresistible schrieb am 2. März 2017 um 11:15:46 Uhr:

Hallo zusammen,

wie schauen den die Zwischenstege eurer Kühler aus.

Bei mir sind diese an allen Kühlern verbogen, mit Ausnahme des Bereichs, der hinter dem Nummernschild ist.

Hat sicherlich nichts mit Steinschlag zu tun, denn das Auto hat ansonsten im Lack keine Beschädigungen.

Als Erklärung bleiben nur Insekten, deren Aufprall des feine Gerippe verbiegt.

Grüße

Josef

Bei mir auch, frag mich, wie diese Kühler mehr als zwei Jahre überleben sollen.

am 8. März 2017 um 15:46

Ich hatte das "Problem" AMG geschildert und wurde gebeten, dass mein Händler dazu ein "TIPS" aufmacht. Im AMG GT Bereich gab es den Fall, dass die Zahnräder der Klappen gebrochen waren. Keine Ahnung, was man bei mir vermutet - ich werde da dranbleiben.

Mein Beileid,

aber das mit dem Steinschlag kann schon sein, ist zwar wie ein 6er im Lotto aber möglich.

Ansonsten wenn du noch Gewährleistung hast, nicht aufgeben, ich hab nun 7 Monate gekämpft bis man eine Lösung für das Problem meines Babys mit dem Getriebe hatte. Nun geht es und...auch ein Wunder...die anderen die betroffen sind, werden nach und nach beim KD bearbeitet so dass der EIgentümer es nicht mit bekommt.

Zitat:

@Freitagder13te schrieb am 24. November 2016 um 15:18:09 Uhr:

Rasseln der Auspuffklappe, kann ich bestätigen.

Fahrassistenzsysteme schon mehrmals ausgefallen, Fehlermeldung ohne Befund.

Schon 1 x stehengeblieben, Gang rausgesprungen (beim beschleunigen linke Spur, ganz witzig...versuch mal von da auf den standstreifen zu kommen wenn du nur noch rollst...), nach mehreren neustarts konnte ich weiterfahren, ist zum Glück nicht mehr aufgetreten.

Getriebe schaltet beim Berg ab rollen zu weit runter, schalt ich dann manuell hoch, schaltet es beim beschleunigen nicht mehr runter, bzw. umgedreht bleibt im niedrigen Gang und schaltet nicht mehr hoch...

Panoramadachverdunkelung hat Eigenleben, (ich öffne das nie, habe das Dach nur weil ich den Vorführer genommen habe)...iss nach abstellen des Wagens mal halb offen, mal ganz.....

Aktuell mittlerer und rechter Kühler kaputt( ich sage geplatzt) Werkstatt sagt Steinschlag...iss klar 2 auf einmal...da müßte was großes vor mir passiert sein und in so einem auto merkt man das durch die Fahrgeräusche ja nicht so....ich denke wenn jemand vor mir durch ne ganze Schubkarre voll Splitt gefahren wäre müßten außer 2 kühler auch noch diverse Schäden an Lack und Frontscheibe entstanden sein.....

Ach ja und das Navi....dafür müßte man Mercedes eigentlich verklagen, das zeigt teilweise Routen an das ist absolut unglaublich...und seit ich das weiß...laß ich es natürlich auf mir bekannten Strecken immer mitlaufen...und bekommen ständig Bestätigung.

Fazit: Für über 100T€ leider keine gute Vorstellung .......mein bester Benz war ein E 320 W 124 und der 500 SL R 129....

Sollte absolut nicht sein, ist aber konstruktiv so, wobei es Ausnahmen gibt aber wenige.

Zitat:

@J.M.G. schrieb am 1. März 2017 um 15:39:57 Uhr:

S205 C63S mit Performance Abgasanlage und auch das Problem. Motor auf S+ oder Race, "M" beim Getriebe und Volllast bei niedrigen Geschwindigkeiten und z.B. 3ter Gang. Schön aus dem Drehzahlkeller herausbeschleunigen und man hört es von hinten nicht ganz so schön rasseln.

Hi!

Habe auch genau das selbe Problem! Bei offenen Klappen rasselt es von ca. 70% Gas bis Vollast zwischen ca. 3000-5000 RPM.

War damit in der Wekstatt. Erstmal haben sie alles nochmal ordentlich festgezogen. Wurde nicht besser. Dann dachten sie, es wäre der Endtopf. Wurde auf Garantie vom Autohaus getauscht. AMG sieht das wohl aber anders, habe ich heute erfahren. Rasseln ist immer noch da, darum war ich heute noch mal da. Mir wurde heute gesagt, dass es mit der Klappenabgasanlage zu tun haben kann. Irgend ein Teil was dort im Rohr steckt (habe Details vergessen) kann das laut AMG auslösen. Bevor mein Wagen wieder eine Woche in der Werkstatt steht, schmeiss ich den auf die Bühne und klemme einfach mal ein paar Stahlschwämme zwischen Karrosse und Hitzeschutzblech am Auspuff, um das ausschließen zu können. Denn im Stand kann man das nicht reproduzieren.

OT

Ich bin mittlerweile ein bisschen genervt von dem Wagen, denn das war nicht der einzige Mangel, es folgen noch:

- Armlehne falten ab Werk und Macke in der Amarturenbrett-Verkleidung (Lob an die Qualitätskontrolle)

- Gurt Fahrerseite war total verdreht und vom Gurtbringer eingeklemmt. Drufte ich dann erstmal entwirren (Habe den Wagen sofort inspiziert, als er beim Händler vom Laster rollte).

- Gurt Fahrerseite zieht sich nicht richtig ein und schlabbert an der Seite

- Verkleidung Seite halb abgeflogen, musste neu gemacht werden

- Diffferential Fehler - Wurde bereits 3 mal behandelt inkl. Software-Update. Kam trotzdem nochmal

- Meldung Kühflüssigkeit nachfüllen gestern nach 10K Km.

- Und die Spur scheint nicht zu stimmen oder ich bilde mir das ein. Wagen zieht (gefühlt) extrem nach rechts (Ist das bei euch auch so, wenn ihr das Lenkrad los lasst?)

- Manchmal gibt er kein akkustisches Feedback, wenn er per Fernbedienung verschlossen wird.

Alles in allem Stand der Wagen ab November ca 14 Werktage in der Werkstatt.

Wurde das Problem bei einigen mittlerweile behoben und was war die Ursache, wenn ja????

Grüße!

Bei mir wurden die Klappen ausgebaut und neu gefettet (lt. einer Reparaturempfehlung). Hat aber nichts gebracht, somit muss ich wieder hin...

 

Gleiches Phänomen - Rasseln im beschriebenen Drehzahlbereich. Gut reproduzierbar auf Manuell und von unten heraus beschleunigen.

Hallo Zusammen,

 

bei meinem C63s Coupé das gleiche Problem mit

dem Rasseln. Kann echt nicht sein.

Falls Mercedes das nicht hinkriegt, werde ich versuchen die Karre zu wandeln. Bin stinksauer und

ist ja nun auch wirklich kein Einzelfall. Zwei Reparaturversuche haben sie gehabt.

 

Auto stand nun insgesamt drei Wochen in der Werkstatt.

 

Hat jemand Interesse sich ggf. mit ner Sammelklage

mit dranzuhängen?

 

Darüber hinaus taugt die Keramikbremse auch nichts. Kriegen sie ebenfalls nicht hin. Ist aber nen anderes Thema.

 

Grüße!

Wenn Du den Wagen nach 3 gescheiterten Versuchen wandeln möchtest, hast Du da ganz gute Karten. Die Idee hatte mein Freundlicher auch schon und teilte mir das mit. Es wird aber nicht der volle Kaufpreis erstattet. Wie hoch der Abzug ist weiss ich nicht. Auf jeden Fall soll MB da wohl sehr kulant sein.

Ich werde Dienstag mal hin. Unter anderem deswegen. Hab aber auch nun dauerhaft die Fehelrmeldung, dass mein Gurtstraffer eine Störung hat und ich unbedingt eine Werkstatt aufsuchen solle.

Das ist dann Mangel Nummer 9 (!!!), den der Wagen seit November schon hatte/ hat. Richtig geil... Mal gucken, was noch so kommt.

Gibt es denn nun schon was neues bei einem Rassel-Opfer hier? Haben die nun den Fehler gefunden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. W205 C63 C63S Rasseln der Auspuffklappe