ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204: Lautes und unangenehmes Geräusch aus dem Motorraum (Getriebe?)

W204: Lautes und unangenehmes Geräusch aus dem Motorraum (Getriebe?)

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 23. April 2018 um 16:58

Hallo Liebe Leute,

ich fahre aktuell einen C180 W204 Bj. 2010 mit 5G Tronic Laufleistung (ca 75000KM) Getriebespülung vor ungefär 3 Jahren schon erledigt.

So nun zu meinem Problem.

Zuerst einmal muss ich anmerken, dass bei normaler Fahrt mit Tempomat, der Drehzahlmesser leicht schwankt. (siehe 2tes Video) (Vielleicht hat es was damit zu tun)

Nun zum eigentlichen Problem. Wenn ich beim Fahren das Auto ausrollen lasse, dann kommt ein echt lautes und unangenehmes Geräusch (ähnelt ein Traktorgeräusch) aus dem Motorraum. Aber dieses Geräusch kommt nicht immer, sondern immer nur dann, wenn ich aus dem höheren Drehzahlbereich in den niedriegen gehe, dass auch nur sporadisch.

Dieses laute Geräusch kommt auch manchmal wenn ich den Tempomat auf 30Kmh stelle und etwas bergauf fahre und die drehzahl niedrig ist. Ich habe mal etwas rumprobiert und einen Test gemacht.

Wenn ich auf den Manuellen Modus wechsele und bsp in den 2ten Gang schalte und den Wagen komplett ausrollen lasse (vom hohen Drehzahlbereich in den niedrigen ohne zu bremsen) kommt dieses extrem laute Geräusch des öfteren. Ich denke es liegt am Getriebe, bin aber echt nicht sicher, weil das kommt halt nur, im unterem Drehzahlbereich. Desweiteren muss ich auch amerken, dass es nicht immer auftritt.

Ich weiß das eine Ferndiagnose schwer ist, aber bevor ich zu MB fahre, wollte ich eure Meinung mal hören.

Ich habe mal 1-2 Videos angehängt.

Das Erste Video ist von meiner Dashcam die es realtiv gut aufgenommen hat. Ab minute 0:03 kann es leicht hören (Eventuell mal mit Kopfhörer hören): https://youtu.be/Rr7k05Lone8 (Traktor änhliches Gerausch)

Das zweite Video der Drehzahlmesser: https://youtu.be/VPqCOhZtJqE (Hier wurde auf einer geraden Straße mit Tempomat gefahren)

Vielen Lieben Dank im voraus

Ähnliche Themen
70 Antworten

Komisch ich werde mal demnächst versuchen drauf zu achten. Ich fahre meistens mit musik, deswegen nehme ich eher weniger geräusche wahr. Aber mir ist nichts negatives bisjetzt aufgefallen.

Warst du damals beim MB?

Ich habe nämlich das selbe Problem.

Fahre W204 C250 CGI 7G

Themenstarteram 18. Mai 2019 um 23:25

Zitat:

@livesp schrieb am 18. Mai 2019 um 23:01:50 Uhr:

Warst du damals beim MB?

Ich habe nämlich das selbe Problem.

Fahre W204 C250 CGI 7G

Hi,

 

nein aber das Geräusch ist irgendwie nun weg nach einem Öl Wechsel. Ich hab mich darum dann nicht mehr gekümmert, da ich jetzt ein c63 habe. Du könntest mal eine Geriebespülung probieren. Viel Glück!

 

Lg.

Zitat:

Zitat:

@livesp schrieb am 18. Mai 2019 um 23:01:50 Uhr:

Warst du damals beim MB?

Ich habe nämlich das selbe Problem.

Fahre W204 C250 CGI 7G

Hi,

 

nein aber das Geräusch ist irgendwie nun weg nach einem Öl Wechsel. Ich hab mich darum dann nicht mehr gekümmert, da ich jetzt ein c63 habe. Du könntest mal eine Geriebespülung probieren. Viel Glück!

 

Lg.

Hatte auch eine Spülung und bringt nix. Immer noch bei ca. 45km/h fährt er untertourig und dann vibriert er und wird laut wie ein lkw

Themenstarteram 19. Mai 2019 um 13:31

Zitat:

@Daky1 schrieb am 19. Mai 2019 um 08:21:54 Uhr:

Zitat:

 

 

Hi,

 

nein aber das Geräusch ist irgendwie nun weg nach einem Öl Wechsel. Ich hab mich darum dann nicht mehr gekümmert, da ich jetzt ein c63 habe. Du könntest mal eine Geriebespülung probieren. Viel Glück!

 

Lg.

Hatte auch eine Spülung und bringt nix. Immer noch bei ca. 45km/h fährt er untertourig und dann vibriert er und wird laut wie ein lkw

Spülung nach der Tim Eckert Methode oder nur ein getriebeölwechsel?

Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich die Klimaanlage einschalte, kommt das Geräusch nicht mehr.

Motorlager?

Hast du den Fehler mittlerweile gefunden Sany_20? Ich denke ich habe das selbe Problem hört sich an wie ein Traktor. aber nur wenn er warm ist und so zwischen 1600 und 2200 Umdrehungen bei Teillast. Konntest du schon was ausschliessen?

Zitat:

Hast du den Fehler mittlerweile gefunden Sany_20? Ich denke ich habe das selbe Problem hört sich an wie ein Traktor. aber nur wenn er warm ist und so zwischen 1600 und 2200 Umdrehungen bei Teillast. Konntest du schon was ausschliessen?

Habe glaube ich die Ursache dafür gefunden.

 

Ich musste bei meinem 250CGI Benziner bei 90.000km die Steuerkette wechseln.

Seid dem habe ich bei 40-55Km/h und 1600Umdrehung keine Traktor Geräusche mehr. Ich denke das ist ein Anzeichen, das Geräusch. Das die Steuerkette lang ist/wird und bei mir waren die Nockenwellenversteller innen im Kugellager kaputt. Daher wahrscheinlich das Geräusch. Und meine Kette hatte innen irgendwo geschirft. Weil sie mit Plastik Verschmutzung an der Kette rauskam.

Zitat:

@livesp schrieb am 18. Mai 2019 um 23:01:50 Uhr:

Warst du damals beim MB?

Ich habe nämlich das selbe Problem.

Fahre W204 C250 CGI 7G

Schau mal mein Kommentar von heute. Der 250er Benziner ist bekannt (Das weiss ich auch erst, seit dem es mich erwischt hat. Gelesen in vielem Foren) dafür, dass die Steuerkarte ab ca. 70-90.000km kaputt geht. Seit dem Wechsel habe ich keine Probleme mehr mit dem Motor bei niedrigen Umdrehungen. Keine Geräusche mehr.

Gewechselt habe ich die Kette nicht einfach so. Erst als der Nockenwellensensor angegangen ist. Tage davor, ging er schon stotternd an. Heisst, lange beim starten, Bis er gestartet hat.

Ich hoffe ich konnte dir helfe.

Zitat:

Zitat:

Hast du den Fehler mittlerweile gefunden Sany_20? Ich denke ich habe das selbe Problem hört sich an wie ein Traktor. aber nur wenn er warm ist und so zwischen 1600 und 2200 Umdrehungen bei Teillast. Konntest du schon was ausschliessen?

Habe glaube ich die Ursache dafür gefunden.

 

Ich musste bei meinem 250CGI Benziner bei 90.000km die Steuerkette wechseln.

Seid dem habe ich bei 40-55Km/h und 1600Umdrehung keine Traktor Geräusche mehr. Ich denke das ist ein Anzeichen, das Geräusch. Das die Steuerkette lang ist/wird und bei mir waren die Nockenwellenversteller innen im Kugellager kaputt. Daher wahrscheinlich das Geräusch. Und meine Kette hatte innen irgendwo geschirft. Weil sie mit Plastik Verschmutzung an der Kette rauskam.

Hey

 

ich hab genau das selbe Problem wie hier beschrieben.

Nockenwellenversteller und Kette wurden bereits gewechselt - 4 Wochen später - das Geräusch ist wieder da.

 

Hat jemand noch andere Ideen/Erfahrungen

Zitat:

@Daky1 schrieb am 19. Mai 2019 um 08:21:54 Uhr:

Zitat:

 

Hi,

nein aber das Geräusch ist irgendwie nun weg nach einem Öl Wechsel. Ich hab mich darum dann nicht mehr gekümmert, da ich jetzt ein c63 habe. Du könntest mal eine Geriebespülung probieren. Viel Glück!

Lg.

Hatte auch eine Spülung und bringt nix. Immer noch bei ca. 45km/h fährt er untertourig und dann vibriert er und wird laut wie ein lkw

Lösung gefunden?

LG

Hi,

 

kurz zu meinem Auto:

 

S204 250 CGI 5G Automatik mit ca.84000.

 

Bei warmem Motor und Getriebe kommen beim Abtouren bzw bei Drehzahlen zwischen 1000 und 2000 auch ein komisches Geräusch.

 

Das komische ist: Das Geräusch habe ich erst seit dem die Steuerkette etc bei MB erneuert wurde. Vorher war da nichts... Habt ihr nun schon Lösungsansätze gefunden?

 

Gruß

 

Markus

Und wieso hat MB die Steuerkette bei der geringer Laufleistung ersetzt?

Zitat:

@grumpy user schrieb am 7. Dezember 2020 um 19:42:27 Uhr:

Und wieso hat MB die Steuerkette bei der geringer Laufleistung ersetzt?

Hatte das bekannte Rasseln beim Kaltstart, da musste nun einmal alles neu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204: Lautes und unangenehmes Geräusch aus dem Motorraum (Getriebe?)