ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. w204 Kühlerlüfter läuft bis Batterie leer ist

w204 Kühlerlüfter läuft bis Batterie leer ist

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 21:20

Hallo zusammen,

 

Da ich ‚leider’ nirgends Beiträge mit dem selben Problem finde und am Verzweifeln bin, hoffe ich dass mir hier geholfen werden kann.

 

Seit kurzem läuft mein Lüfter während der Fahrt normal auch während ich die Zündung an habe, geht der Lüfter ganz normal wieder aus. Sobald ich jedoch die Zündung ebenfalls abschalte (und den Schlüssel abziehe) startet der Lüfter und geht auf 100% Leistung bis die Batterie leergesaugt ist. Die einzige Lösung ist nun, jedes Mal wenn ich parke die Lüftersicherung im SAM zu ziehen.

 

Ich hatte das Auto nun bei Mercedes, die auf Verdacht eines defekten SAMs also ein neues Teil bestellt haben. Dieses haben sie eingebaut und siehe da - selbes Problem bleibt bestehen. Also wurde das neue SAM wieder ausgebaut und mir nicht in Rechnung gestellt.

 

Die Temperatursensoren sind es ebenfalls nicht und am Lüfter selbst liegt es wohl auch nicht.

 

Meine Mercedes Niederlassung hat mir nun mein Auto wieder zurückgegeben mit der Aussage ‚wir können den Fehler leider nicht finden. Sie müssen wohl damit zur Hauptfiliale nach München, damit dort weitergeprüft werden kann‘

 

Ich würde ungern mein Auto noch einmal auf blossen Verdacht in die Vertragswerkstatt geben und hier Unmengen an Geld für Tests ausgeben.

 

Hatte vielleicht jemand schon einmal das selbe Problem oder kann mir helfen und sagen woran das wohl liegen mag, wenn sogar Mercedes selbst den Fehler nicht findet?

 

Danke schon einmal vorab!

VG

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. März 2020 um 19:57

Also ich habe jetzt mein Auto wieder bekommen. Der Fehler kam auf, weil es einen Kurzschluss in der Glühendstufe gab. Das hat dafür gesorgt, dass der Lüfter losläuft, sobald die Zündung ausgemacht wird.

 

Das Steuergerät wurde gewechselt und der Fehler ist jetzt behoben und der Wagen läuft wieder.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 23. Febuar 2020 um 20:04

Zitat:

@azzY schrieb am 23. Februar 2020 um 13:17:15 Uhr:

Zitat:

@cana1907 schrieb am 23. Februar 2020 um 13:11:29 Uhr:

 

Ja habe ich. Stecker, Kabel, Lüftersteuerung, Temperatursensoren etc wurde alles angeschaut. Hatte sogar auch schon anfangs einen neuen Lüfter bestellt & angesteckt -> Problem noch immer vorhanden.

Motorkontrolleuchte leuchtet teilweise, allerdings ist im Fehlerspeicher nichts was auf das MSG hinführt. War zuvor in einer freien Werkstatt nichts zu sehen und bei Mercedes durch die SD wohl auch nicht, sonst hätten die da ja was gesehen und Rückschlüsse gezogen denke und hoffe ich mal.

Wenn dem wirklich so ist, dann bist du sehr nahe an dem User dran der sein MSG zum Prüfen und Reparieren eingesendet hat.

Jedoch sollte eine Vielzahl an Sensoren in Frage kommen, eine MB-Klitsche die bei leuchtender Motorkontrolllampe nichts findet ist da sicher überfordert.

Was hälst du von der Firma ecu.de? Vielleicht würde es Sinn machen, denen das MSG zuzusenden und dieses prüfen zu lassen?

ecu ist schon OK;aber so ganz ohne Befund? Ist das denn nicht möglich mindestes einen Kurztest zu erstellen?

Ich bin kein Experte meine aber irgendwann gehört oder gelesen zu haben das die Klimaanlage automatisch, auch wenn der Zündschlüssel gezogen ist, nachgetrocknet wird und dabei der Lüfter läuft.

Vielleicht ist der Sensor defekt der in der Klima für das Auslösen verantwortlich ist. Er meldet immer "feucht" und löst damit die Fehlfunktion des Lüfters aus. Während des Betriebes des Fahrzeuges ist alles normal, weil das Nachtrocknen nur im Stand programmiert ist. Vielleicht einmal in diese Richtung suchen.

S601

Zitat:

@S601 schrieb am 25. Februar 2020 um 11:35:31 Uhr:

Ich bin kein Experte meine aber irgendwann gehört oder gelesen zu haben das die Klimaanlage automatisch, auch wenn der Zündschlüssel gezogen ist, nachgetrocknet wird und dabei der Lüfter läuft.

Vielleicht ist der Sensor defekt der in der Klima für das Auslösen verantwortlich ist. Er meldet immer "feucht" und löst damit die Fehlfunktion des Lüfters aus. Während des Betriebes des Fahrzeuges ist alles normal, weil das Nachtrocknen nur im Stand programmiert ist. Vielleicht einmal in diese Richtung suchen.

S601

Diese Funktion übernimmt jedoch der Innenraumlüfter und nicht der Kühlerlüfter, deshalb ist sie auch nur sehr schwer wahrzunehmen.

@cana1907, ich kenn die FA ecu.de leider nicht. Muss db-fuchs da auch zustimmen, erstmal solltest du eine andere MB Bude aufsuchen und wenn nötig den Preis für das Auslesen zahlen inkl. Ausdruck damit man weiß warum das MSG Fehler auswirft. Damit könnte man auch gut auf einen Steuergeräte Instandsetzer zugehen...

Themenstarteram 25. Febuar 2020 um 16:49

Ich habe Mercedes jetzt soweit, dass sie mir die bisherigen Stunden, in denen sie nichts finden konnten auf Kulanz nicht berechnen werden und ich werde den Wagen die Tage in München zur zentralen Filiale bringen, dass sich dort dann die ‚Spezialisten‘ den Wagen ansehen um den Fehler zu finden.

Scheinbar sitzen in kleineren Niederlassungen keine ‚Spezialisten‘ mehr .....

 

Ich gebe weitere Informationen, sobald hier etwas gefunden wurde.

Themenstarteram 4. März 2020 um 19:57

Also ich habe jetzt mein Auto wieder bekommen. Der Fehler kam auf, weil es einen Kurzschluss in der Glühendstufe gab. Das hat dafür gesorgt, dass der Lüfter losläuft, sobald die Zündung ausgemacht wird.

 

Das Steuergerät wurde gewechselt und der Fehler ist jetzt behoben und der Wagen läuft wieder.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. w204 Kühlerlüfter läuft bis Batterie leer ist