ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. VW Passat Variant 2.0 auf was muss ich achten ??? würd ihn mir gerne kaufen, welche Schwachstellen

VW Passat Variant 2.0 auf was muss ich achten ??? würd ihn mir gerne kaufen, welche Schwachstellen

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 15. Juli 2013 um 21:11

hallo

würde mir gerne einen VW Passat 2.0 Benziner kaufen da ich mit meinem jetzigen auto nur probleme habe.

Ist dieses auto zu empfehlen ??? Was sind die Schwachstellen ??? und auf was muss ich achten ???

über eure antworten würde ich mich sehr freuen :-)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Mit oder ohne Turbo?

Themenstarteram 16. Juli 2013 um 13:15

hey

ein FSI, der ist meines wissens nach ohne turbo

lg

carmen

Die bekannten Motorprobleme beziehen sich eigentlich ausschließlich auf Diesel- bzw Turbomotoren, die Benziner ohne scheinen dahingehend sorgenfrei zu sein, zumindest wird hier im Forum nicht übermäßig darüber berichtet. Wenn es sich dem von dir anvisierten Modell um eines der ersten B6er handelt, kann der noch knackende B-Säulen während der Fahrt haben und eventuell Rostprobleme im Bereich der Heckklappe / Kennzeichenleuchten sowie der Türschweißnähte haben; das sind zumindest die Probleme, über die gehäuft berichtet wird. Alles andere ist mehr oder weniger Glückssache, zumindest habe ich nichts im Hinterkopf, was sonst noch gehäuft auftreten würde.

Am besten einen ab Mitte 2008 aufwärts nehmen. Ansonsten kann die el. Parkbremse Stress machen, beim Benziner ist man sonst auf einer recht sicheren Seite...

Gruß

Probleme hört man wirklich nicht viel über die Benziner!

Allerdings wurde ich vom 2,0FSI abraten. Der Verbrauch ist minimal geringer als vom 2,0 TFSI.

Da hast du weit aus mehr Fahrspass bei minimal höherem Verbrauch.

Ich würde auch den 'alten' Fsi Motor nicht nehmen. Auch bist Du dann eher an die ersten Passat von 06/07 gebunden, mit leichten Karosserie Problemen. Wenn Du gerne auf Gas umbauen willst, ist er aber wohl erste Wahl. Ich würde eher den 1.8 TSI nehmen. Sparsamer und 10 PS mehr. Ansonsten bin ich mit meinem Passi von 09 sehr zufrieden. Insgesamt machst Du mit dem Passat nicht viel falsch. Pech kann man überall haben.

am 16. Juli 2013 um 19:30

Es ist auch eine Frage der Motorisierung, selbst besitze ich einen 2.0 tsi 200 ps, fahren tut ihn aber grösstenteils meine Frau im Stadtverkehr, somit bin ich gottseidank immer genötigt den Wagen mal alle 2 Wochen auf der A7 zu treten.....sumasumarum habe ich bis jetzt ( 3 jahre / 30 tkm ) noch keine ernsthaften

Verschleissprobleme, am Motor / Getriebe / Bremsen etc.

Gefühlt geht es wie der 1,6er. Im Stadtverkehr ist der 1,6er sogar giftiger!

Eigentlich ein ziemlich überflüssiger Motor. Ich habe mal gelesen das er nur wegen 4Motion

Eingeführt würde.

am 16. Juli 2013 um 21:02

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Gefühlt geht es wie der 1,6er. Im Stadtverkehr ist der 1,6er sogar giftiger!

Eigentlich ein ziemlich überflüssiger Motor. Ich habe mal gelesen das er nur wegen 4Motion

Eingeführt würde.

bitte jetzt wieder nicht......meiner ist schneller, spritziger, drehfreudiger

Ist halt ein Sauger, das muß einem gefallen.

Mir sind Turbos lieber.

Der 2.0 wurde nur selten verkauft. Da wirst du bei ausstattungstechnischen Sonderwünschen nicht mehr viel Wahl haben.

Zudem verbraucht er mehr weil er Drehzahl braucht und macht eben weniger Spaß.

Zitat:

Original geschrieben von crossgolfer2

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Gefühlt geht es wie der 1,6er. Im Stadtverkehr ist der 1,6er sogar giftiger!

Eigentlich ein ziemlich überflüssiger Motor. Ich habe mal gelesen das er nur wegen 4Motion

Eingeführt würde.

bitte jetzt wieder nicht......meiner ist schneller, spritziger, drehfreudiger

Oh doch sowas gehört dazu ;-)

am 16. Juli 2013 um 22:11

Zitat:

Original geschrieben von Datzikombi

Ist halt ein Sauger, das muß einem gefallen.

Mir sind Turbos lieber.

Der 2.0 wurde nur selten verkauft. Da wirst du bei ausstattungstechnischen Sonderwünschen nicht mehr viel Wahl haben.

Zudem verbraucht er mehr weil er Drehzahl braucht und macht eben weniger Spaß.

da lach ich doch nur .s. profil

Der 2.0 mit 150PS reicht im Passat den meisten Leuten aus. Verbraucht aus heutiger Sicht etwas, ist auch ein älterer, aber guter Motor. Einfach mal fahren und wenn er gefällt kaufen.

Ich fahre auch den FSI mit 150PS. Verbrauch in der Stadt bei normaler Fahrweise u d Super E5 liegt bei mir zwischen 8.5 und 9 Liter.

Ich bin voll zufrieden und habe damit keine Probleme mit Auto und Motor.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. VW Passat Variant 2.0 auf was muss ich achten ??? würd ihn mir gerne kaufen, welche Schwachstellen