ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. VW PASSAT SCHLÄGT BMW 320d EIN WITZ!

VW PASSAT SCHLÄGT BMW 320d EIN WITZ!

BMW 3er
Themenstarteram 5. August 2012 um 23:59

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...-auf-augenhoehe-5244272.html

Also den Test finde ich echt ein witz, der passat sieht ja katastrophe aus und gewinnt noch am ende den test!.

Ähnliche Themen
263 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von herceg89

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...-auf-augenhoehe-5244272.html

 

Also den Test finde ich echt ein witz, der passat sieht ja katastrophe aus und gewinnt noch am ende den test!.

Wo genau steht das ?

Zitat:

Original geschrieben von herceg89

Also den Test finde ich echt ein witz, der passat sieht ja katastrophe aus und gewinnt noch am ende den test!.

Seit wann entscheidet die Optik eines Fahrzeuges, ob es einen Test gewinnt oder nicht?

Der Passat ist halt deutlich billiger (Austattungsbereinigt!), hat mehr Platz und ist sonst auch nicht sooo schlecht.

--> Passt einfach besser zu den Testkriterien --> Sieg

Kann ja jeder anders sehen (ich übrigens auch). Aber das ist doch immer so in solchen Tests...

Kommt halt darauf an was man möchte. Mehr Platz und Komfort bietet sicher der Passat, von der Haptik her ist der 3er seinem Preis auch nicht wirklich angemessen. Bleiben ihm nur noch die Fahrleistungen, da ist er klar besser.

 

Wer einen guten Familienkombi braucht wird mit dem 3er nicht besser beraten sein, allein schon preislich liegen hier in der Schweiz Ligen zwischen den beiden die aber wenn man drin sitzt nicht wirklich ersichtlich sind (ausser beim Fahren).

 

Und jetzt erklär mal, warum man für einen 320d immer mindestens 10.000 mehr bei vergleichbarer Ausstattung zahlen soll wenn man als Familienvater schon genug blechen muss ? Den 3er kauft sich doch nur wers sich wirklich leisten kann für ein besseres Fahrverhalten unverhältnismässig viel mehr Geld auszugeben.

fahr auch den 3er, da Auto ist aber ohne zweifel vollkommen überteuert....von daher sollte das schon zu Punktabzug führen....

U nd der 2.0 TDI im Passat geht verdammt gut!!!

Konnte mich mit meinem 335d auf 150km nicht absetzen. Der Passat ist immer im Rückspiegel geblieben.

Natürlich musste ich/wir immer wieder abbremsen wegen Schleichern auf der linken Spur, aber dennoch war ich sehr überrascht über die Performance.

Nehme alles zurück. Muss ein TSI mit 210 PS gewesen sein.

Zitat:

Original geschrieben von Third Life

...allein schon preislich liegen hier in der Schweiz Ligen zwischen den beiden die aber wenn man drin sitzt nicht wirklich ersichtlich sind (ausser beim Fahren).

kommst du nicht aus Bietigheim?

davon abgesehen, hängt es ja auch davon ab, unter welchen Gesichtspunkten so ein Test durchgeführt wird. Bei einer Sportzeitung wird wohl immer der 3er gewinnen. Als Familienauto ist der Passat vermutlich die besser Wahl. Da würde der Passat auch gegen einen M3 gewinnen.... ;)

am 6. August 2012 um 10:32

Es sind Beides gute Autos. Ob sie einem Gefallen kann jeder selber entscheiden.

Sie schaffen es immerhin noch sich bei gewissen Tugenden so zu unterscheiden, dass der jeweilige Fahrer sich damit sein Auto schön reden kann und zufrieden seine Bahnen dreht.

Bei den aktuellen Autos der großen Marken sind die Unterschiede doch mittlerweile so gering, dass man mit allen Fahrzeugen zufrieden sein kann wenn man sie sich leisten kann und echte Schwächen kaum vorhanden sind.

Zitat:

Original geschrieben von KingKamehaMeha

 

kommst du nicht aus Bietigheim?

Ursprünglich komm ich aus einem Nachbarort von BiBi. Bin aber ausgewandert, Freundin und so. ;)

 

Kommst du auch aus der Gegend ?

Zitat:

Original geschrieben von Third Life

 

Und jetzt erklär mal, warum man für einen 320d immer mindestens 10.000 mehr bei vergleichbarer Ausstattung zahlen soll

Damit nicht jeder Passat-Kunde einen fährt. ;)

Der war echt gut :D

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Third Life

 

Und jetzt erklär mal, warum man für einen 320d immer mindestens 10.000 mehr bei vergleichbarer Ausstattung zahlen soll

Damit nicht jeder Passat-Kunde einen fährt. ;)

So ist es!!!!! :-)

Hallo,

bin ja schon seit vielen Jahren Leser der AMS.

Leider fällt aber immer mehr auf, das das Blatt V* und Aud* kopflastig wird.

Kann man in der aktuellen Ausgabe sehr gut beobachten.

Da gewinnt der A3 (war eh klar) vor dem Fokus :rolleyes: und dem 1er.

Auch der X3 verliert gegen GLK.

Wer die Ausgaben genau verfolgt merkt das die Journalisten ziemlich Jung sind, da hat ein Generationswechsel stattgefunden.

Jeder kann sich sein Urteil über die "sogenannten tests" selber bilden.

Ich für meinen Teil hab halt da andere Kriterien als die Motorfachpresse.

Werde aber trotzdem nach 25 Jahren mein Abo kündigen, nicht weil BMW nicht immer gewinnt, sondern weil ich keine Hauszeitung

des V* Konzerns bezahlen will.

Meine Meinung, jetzt macht mich nieder.:)

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. VW PASSAT SCHLÄGT BMW 320d EIN WITZ!