ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. VW GTI Jahreswagen - Autocredit Erfahrungen

VW GTI Jahreswagen - Autocredit Erfahrungen

Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 13:02

Hallo liebe Motortalkler,

 

Ich Fänds super von euch mal eine Einschätzung bzw. Erfahrungen zu dem VW Autocredit zu bekommen.

 

Folgendes Vorhaben:

Ich würde mir gern einen GTI Jahreswagen im nächsten Jahr holen. Dieser würde ca 29000€ kosten. Da evtl. eine Zeit im Ausland in den nächsten Jahren ansteht, möchte ich den Wagen nicht komplett finanzieren, sondern würde die Autocredit Finanzierung mit Rückgabe nach 36 Monaten bevorzugen.

 

Anzahlen würde ich 3000€ und die monatliche Rate würde sich laut VW Online Rechner auf ca 350€ belaufen. Restwert nach 36 Monaten: 16000€

 

Lebenssituation:

Gemeinsame Wohnung mit 2 Personen.

 

Person 1: 24 Jahre, Nettoeinkommen: 2000€ + Bonus, befristeter Arbeitsvertrag bis 2020 mit quasi sicherer Verlängerung.

 

Person 2: 29 Jahre, Nettoeinkommen 3200+ Bonus, unbefristeter Arbeitsvertrag.

 

Wir beide arbeiten in einem DAX30 Konzern mit Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen, in diesem Sinne schon mal ein „sicherer Job“.

 

Unsere gemeinsamen Fixkosten betragen ca. 1800€, 2000 Euro werden gespart pro Monat und der Rest steht quasi zur freien Verfügung für Auto, Freizeit und Vergnügen.

 

Welche Bedingungen stellt die VW Bank denn bei so einem Kredit? Würde das in unserer Konstellation ohne Probleme funktionieren?(wg. Befristung usw).

 

Zusatzinfos: Zweitauto ist zusätzlich abbezahlt schon vorhanden, Kinder sind nicht möglich und Barzahlung ist nicht gewünscht ( Bitte also keine Fragen „Warum zahlt man dann nicht in Bar)

 

Danke euch für die hoffentlich hilfreichen Kommentare :)

 

VG

Papierboot

Ähnliche Themen
37 Antworten

... schließ doch den Vertrag auf Person 2 mit 3.200 netto + Bonus ab, dann ist die Befristung nicht von Belang. Wenn das nicht reicht, wären in D wohl sehr wenige Fahrzeuge finanziert ;)

Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 13:13

Klingt zwar blöd, aber würde gerne dass das Auto „meins ist“ und ich dafür auch aufkomme. Was verlangt die VW Bank denn für Angaben? Will nicht zum Autohaus gehen und dann irgendwelche Anfragen in meiner Schufa haben, wenn die Möglichkeit besteht dies vorher zu erfahren..

... also bist Du Person 1. ;)

Da könnte unter Umständen die Befristung ein Problem darstellen. Wie wär's mit einer Bürgschaft von Person 2 und/oder einer etwas höheren Anzahlung?

XF-Coupe

Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 13:38

Ja genau ;)

Bürgschaft wäre eine Option. Hat jemand schon in dieser Konstellation bei VW finanziert?

Bürgschaft sollte gehen, wenn erforderlich

Eigentlich verdienst du auch genug. Die werden da keine Probleme machen. Wichtig ist oftmals auch der AG und deine Position, ob du befristet oder nur Projektbezogen beschäftigt bist interessiert die Bank nicht. Die wollen einfach nur die letzten 2-3 Gehaltsnachweise...

 

....aber...wenn Du jetzt schon weißt, was du das Fahrzeug in 3 Jahren nicht mehr brauchst...warum dann eine Finanzierung mit Anzahlung? Mach doch gleich ohne Anzahlung oder noch besser Leasing...

2,000 werden monatlich gespart, aber nur 3.000 Anzahlung?

Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 17:30

@Bluedo Gehaltsnachweise etc. wären ja kein Problem. Wusste eben nicht ob das dann ein K.O. Kriterium mit der Befristung ist obwohl der Rest passen dürfte.

Bzgl. Anzahlung dachte ich, dass es besser ist diese zu tätigen um für den Fall der Fälle die Restschuld unter dem Fahrzeugwert zu halten.

Gibt's Leasing auch für Gebrauchtwagen? Dachte immer dass Leasing dann teurer ist und eigentlich kommt ein Neuwagen wegen dem hohen Wertverlust etc. nicht in Frage. Hast du hier noch Tipps?

@meepmeep Hohe Anzahlung bzw. Barzahlung ist nicht gewünscht, da erstens keine 30000 zur Verfügung stehen und ich zweitens nicht ewig sparen will/muss um mir einen "kleinen Traum" zu erfüllen. Möchte nicht tausende € Barreserven ins Auto stecken.

Für weitere hilfreiche Anregungen bin ich dankbar :)

Jährliche Fahrleistung?

Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 21:27

Fahrleistung beträgt zwischen 12 und 15k, aber eher Richtung 12..

Wirklich günstig ist das nicht. Wenn es nicht eilt, verfolge mal die Leasingangebote auf sparneuwagen.de, leasingmarkt.de und ggf. anderen Portalen. Da sind immer mal wieder Schnäppchen dabei, auch für den GTI.

Zitat:

@Papierboot30 schrieb am 15. Dezember 2018 um 17:30:46 Uhr:

 

Gibt's Leasing auch für Gebrauchtwagen?

Ja, gibt es!

Tipp von mir: Die Online Rechner bei VW stimmen fast nie bezüglich Rate! Wenn du die genaue Rate wissen willst, ruf am besten immer bei einem Verkäufer des jeweiligen Autohauses nach und nenne dem dann die Fahrzeugnummer und deinen Finanzierungswunsch, dann bekommst du telefonisch gleich die richtige Rate gesagt. Das macht eigentlich jeder Händler ohne Probleme am Telefon!

Und gleich noch was hinterher: Es gibt Leute, die mit 2000€ netto sogar zwei Fahrzeuge gleichzeitig problemlos finanziert bekommen! Da sehe ich kein Problem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. VW GTI Jahreswagen - Autocredit Erfahrungen