ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Golf 4 Scheiben von innen verdreckt

VW Golf 4 Scheiben von innen verdreckt

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 28. Februar 2021 um 12:12

Hallo zusammen,

Bei meinem Golf 4 verdrecken die Scheiben immer von innen anfangs dachte ich das es Feuchtigkeit wäre aber das ist es nicht, es fühlt sich mehr so an wie ein schmutz Film. Wenn ich die Scheiben sauber mache hält das für vllt 2 Tage an bis ich wieder sehe das sie verschmutzen. Mir persönlich kommt es so vor als wäre es schlimmer wenn die Heizung an ist. An was könnte es liegen bin echt ratlos innenraum Filter hab ich schon ersetzt wurde aber nicht besser. Ich füge noch ein paar Bilder hinzu damit ihr es besser nachvollziehen könnt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG

20210226_231721.jpg
20210226_231717.jpg
Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 1. März 2021 um 20:36

Also Wärmetauscher war auch meine Vermutung allerdings wollte ich nicht gleich den Teufel an die Wand malen :). Allerdings kann ich keinen Kühlflüssigkeits Verlust festellen. Wie könnte man noch prüfen ob es der Wärmetauscher ist. Ich hab mir auch eine Klimadesinfektion von liquy moly besorgt und werde die mal ausprobieren.

Was den Verlust betrifft, es könnte auch ein kleineres Leck sein. Das Kühlmittel hat halt einen sehr markanten Geruch, finde das schwierig zu beschreiben, am besten Mal bei kaltem Motor Mal Finger in den Ausgleichsbehälter und dran riechen, und ist halt schmierig/ölig an der Scheibe typischerweise

Themenstarteram 1. März 2021 um 21:28

Ja genau so ist es bei mir. Es ist gefühlt sehr schmierig an allen scheiben aber am meisten an der Frontscheibe. Gibt es dennoch Möglichkeiten um sicher zu gehen das es der Wärmetauscher ist.

Druckprüfung Kühlwasserbehälter bei betriebswarmem Motor und voller Heizleistung. Ob sich per ,,Abstrich" an der Frontscheibeninnenseite ein Anteil an Frostschutzmittel nachweisen lässt? Mal persönliche ,, Geschmacksprobe" machen ; mit dem Finger die Innenseite der beschlagenen Frontscheibe abwischen .... und abschmecken. Wenn es süßlich schmeckt könnte tatsächlich ein Anteil des Kühlmittelzusatzes dafür verantwortlich sein. Wenn sich im Heizungsbetrieb der Dreckfilm bildet müsste es , bei undichtem Wärmetauscher im Innenraum etwas süßlich riechen. Mal zum Vergleich am offenen Kühlwasserausdehnungsbehälter schnuppern!

Ich habe ähnliche Probleme, ständig ist die Frontscheibe verschmiert. Dabei reinige ich sie nur in einer Richtung, also von oben nach unten. Wenn ich gegenläufig säubere, trage ich erneut einen Film auf. Dabei habe ich mir extra einen Spiritusreiniger gekauft. In letzter Zeit vernehme ich auch einen Geruch, den ich nicht lokalisieren kann. Mein Schiebedach ist nahezu bei jeder Gelegenheit geöffnet, so dass immer Frischluft in den Wagen strömt.- Die Hinweise sind für mich sehr hilfreich.

Ähnliche Verschmutzungen gibt es aber auch, wenn die Klimaanlage undicht ist und Ihr Kältemittel in den Innenraum verteilt...

Ist zwar selten, meistens pustet die Ihr Mittelchen durch Steinschläge am Kühlerkondensator raus, aber kann vorkommen...

Mal geprüft ob die Klima noch genug Kältemittel hat?

Themenstarteram 2. März 2021 um 18:16

Klima ist i.O.

Aber um dass auszuschließen bin ich mal im econ Modus bzw. Ohne Klima gefahren und es kommt trotzdem. Da ich einen Arbeitsweg von 20 km habe bin ich auch der Meinung das wenn die Heizung läuft und der Motor warm ist etwas nach kühlflüssigkeit riecht kann aber auch nur Einbildung sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Golf 4 Scheiben von innen verdreckt