ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. VW FOX Tieferlegungsfedern selbst einbauen

VW FOX Tieferlegungsfedern selbst einbauen

Themenstarteram 17. Oktober 2007 um 22:09

Hallo Leute ! ! !

Habe VW FOX 1,2 und möchte ihn Tieferlegen also nur Sportfedern.

Meine Frage: Kann man Tieferlegungsfedern selbst einbauen, ich habe früher einen Japaner ( Mazda Bau jahr 92) gehabt, das habe ich selbst Eingebaut.

Und wie Weit kann man mit Original dämfer runter, habe mir Vorgestellt VA 50mm und

HA 40mm

Hat jemand Erfahrungen mit selbst Einbau und ob das Überhaupt möglich ist.

Ich Bedanke mich in Voraus

 

MfG

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hallo 2137-349,

das Angebot, hört sich nicht schlecht an...;-)

Aber sind in Verbindung mit 17" 205/40R17 nicht 40/40 Federn besser?

MfG

Themenstarteram 17. November 2007 um 20:58

Hy, ob das besser ist must du Entscheiden aber mit 45/45 sieht es besser aus meine Meinung nach diese 5mm Unterschied ist kaum sichtbar.

 

MfG

Klar, da hast recht, aber welche der beiden Varianten ist den besser vom Fahrverhalten?

Oder merkt man da den Unterschied garnicht, zwichen den 45/45 und den 40/40?

Was hältst du den von den Marken: Vogtland oder Koni??Preislich Sportfedersatz Vogtland ca. 137€ und Koni ca. 140€ beide Ausführung 40/40...!?

MfG

Themenstarteram 17. November 2007 um 23:39

Hallo, Fahrverhalten unterscheidet sich von Marke zu Marke ! ! !

VOGTLAND ist auch nicht schlecht die sind aber etwas Weicher und nicht so Straf.

KONI Federn sind Härter und Sportlich ungefähr wie H&R

Meine Meinung nach sind H&R Federn besser wie KONI Federn.

Wen du was Weiches willst dann nimm VOGTLAND ? ? ?

Und noch was Fahrverhalten unterscheidet sich auch in der Tiefe.

Zum Beispiel wen du Federn nimmst 30mm/30mm egal welche Marke die sind Weicher als 40mm/40mm egal welche Marke. Und so Weiter ! ! ! ! !

Um so Tiefer um so Härter im Fahrverhalten.

Hoffe dir Geholfen zu haben.

 

MfG

am 18. November 2007 um 0:09

Hallo,

erst mal danke, für die Antwort ;-)

Hab aber noch mal ne Frage und zwar, wenn ich jetzt die Bereifung 205/40 R17 auf meinen Fox montieren, kann ich dann 40/40 oder 45/45 Feder drauf machen?

Sprich, würden da beide Variaten passen?

Wie ist den der Unterschied, der beiden Variaten sichtbar?

(Das ist mir bis jetzt noch nicht wirklich so klar...)

Könnte ich auch wenn ich 40/40 oder 45/45 Feder montiert habe, trotzdem die 165/70 R14 Bereifung fahren, z.B als Winterreifen!?

Danke schon im vorraus!

MfG

Themenstarteram 18. November 2007 um 0:55

Hy, mit deinem Bereifung 205/40 R17 kannst du 40/40 oder 45/45 Federn drauf machen Geht beides ! ! ! ! ! ! Nur mit deinem Bereifung sehen 45/45 Federn besser aus.

Ich Fahre auch im Sommer mit 17Zoll auf 45/45 H&R Federn.

Der Unterschied ist nur gering sichtbar.

Auf deine Winterreifen kannst auch 40/40 oder 45/45 drauf machen Geht beides ! !

Winterreifen habe ich derselbe wie du im Moment drauf 165/70 R14 auf 45/45 Federn

 

MfG

Zitat:

Original geschrieben von 2137-349

Hy, mit deinem Bereifung 205/40 R17 kannst du 40/40 oder 45/45 Federn drauf machen Geht beides ! ! ! ! ! !

mach dich beim örtlichen tüv schlau. der muss den mist nämlich eintragen. mag sein, dasses technisch möglich is aber die abnahme macht immernoch der tüv ;);) :D

Themenstarteram 18. November 2007 um 11:26

Zitat:

Original geschrieben von FAT1974

Zitat:

Original geschrieben von 2137-349

Hy, mit deinem Bereifung 205/40 R17 kannst du 40/40 oder 45/45 Federn drauf machen Geht beides ! ! ! ! ! !

mach dich beim örtlichen tüv schlau. der muss den mist nämlich eintragen. mag sein, dasses technisch möglich is aber die abnahme macht immernoch der tüv ;);) :D

Hallo, beim TÜV ist alles Eingetragen mit Teilgutachten ! ! ! ! ! ! ! !

Ich würde keinem was empfehlen wo von ich keine Ahnung habe. OK

 

MfG

Hallo 2137-349,

als erstes nochmal danke, für deine Antworten, damit bin ich echt schon weiter als davor...;-)

Hast du zufällig ein Bild, dass du posten kannst, damit ich mal seh wie die 45/45 Federn auf 17 Zollern aussehen!?

Und vielleicht auch noch eins auf 165/70 R14 mit 45/45 Feder!?

Ist es richtig, dass die 45/45 Federn dann 5mm tiefer sind als die 40/40 Federn?

Und ist es richtig das man so die Tieferlegung berechnet: Man nehme den jetzigen Abstand zwischen Radkasten und Rad, und von diesem Maß zieht man z.B. bei 45/45 Feder 45mm ab und daraus das Ergebnis ergibt die tiefergelegte Höhe!?

Schönen Sonntag noch!

MfG

Hoffe mal ihr habt auch alle die Spur neu einstellen lassen?? ;-)

Themenstarteram 21. November 2007 um 22:16

Zitat:

Original geschrieben von hessler1986

Hoffe mal ihr habt auch alle die Spur neu einstellen lassen?? ;-)

Hy, die Spur wurde neu Vermessen.

Danke für den Tipp ohne dich wehre ich nicht drauf gekommen.

 

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. VW FOX Tieferlegungsfedern selbst einbauen