ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Vorzeitiges Ende vom terra Golf -

Vorzeitiges Ende vom terra Golf -

Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 14:50

Servus,

heute morgen, 8 Uhr, Jazzy fährt ne scharfe Kurve.

Öldrucklampe blinkt.

Schnell an die Tanke, Öl nachschauen. Huch, Ölstand sehr gering ( unter min.... !!!)

Schnell noch hoffen, daß nix passiert ist, Öl rein, Wagen an, scheiße, Öldrucklampe blinkt weiter,

Motor klackert jämmerlich.

Ich vermute Lagerschaden. Für klackernde Hydros ist das gegenwärtige Klackern viel zu laut.

Beim Gasgeben wird das Klackern schneller, ist ziemlich laut.

Wer mich jetzt noch mit einer anderen Theorie erquicken kann, soll sein Glück versuchen...

:-( :-( :-(

 

 

 

 

Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

 

Wer mich jetzt noch mit einer anderen Theorie erkwicken kann, soll sein Glück versuchen...

:-( :-( :-(

Würde ich gerne, aber wenn es für die Hydros zu laut ist ist die Diagnose recht eindeutig.

 

Wenn du den reparieren willst dann mach keine großen Experimente mehr!

Ist die aufgefallen ob er im Last und Schiebebetrieb unterschiedliche Geräusche macht?

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

erkwicken

Ich musste es drei mal lesen, dann war mir klar, dass du erquicken meintest ;)

Und nein, ich schließe mich Heiko an. Mir fällt nichts auch nur halbwegs Realistisches ein, was so klingen würde und nicht mindestens ebenso schlimm ist.

Also Augen zu und den nächsten RP eingebaut. Ist ja beim Golf II schnell gemacht :)

Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 15:18

Zitat:

Original geschrieben von HeikoVAG

 

Wenn du den reparieren willst dann mach keine großen Experimente mehr!

Ist die aufgefallen ob er im Last und Schiebebetrieb unterschiedliche Geräusche macht?

Joa, ich mußte aber ein paar hundert Meter fahren, um ihn da abstellen zu können, wo nix passiert.

Daß sich evtl. Späne im Motorverteilt haben, war mir bewußt.

Mein Dad ist derzeit damit beauftragt, nach einem ATM zu schauen, da er derselben Meinung ist.

Den reparieren zu lassen, würde wahrscheinlich teurer werden, falls sich beim Reparieren noch weiteres offenbart...

Daher bbin ich dann auch weitergefahren.

Mir sind die von Dir angesprochenen Geräusche nicht aufgefallen, da ich damit beschäftigt war, den Golf ohne viel Antrieb

zur Arbeitsstelle zu bringen. Wir werden uns den Motor demnächst aber nochmal genau anschauen und reinhören.

Na und was war nun die Ursache,haste zu wenig Öl nun dringehabt?

Puh...ich dachte schon dem Lack wäre was passiert. :D

Trotzdem...Beileid. ;)

Hi,

also ich würd dir auch epfehlen den Motor komplett zu tauschen. Der RP kostet ja auch kein Geld mehr.

Ich habe meinen gerade vor 2 wochen weggeschmissen :-(

Gruß Felix

Um herauszufinden wo der Lagerschaden vorliegt kann man folgendes machen:

Aber bitte nen Handschuh anziehen. Motor laufen lassen und nacheinander die Zündkerzenstecker einzeln abziehen. Wenn das klackern aufhört hast Du den Zylinder mit Lagerschaden gefunden. Setzt natürlich voraus, das ein Lagerschaden vorliegt.

Ludwigsburg ist natürlich ne Ecke.

Ich habe noch einen guten RP Block im Keller.

Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 15:44

Zitat:

Original geschrieben von MDS

Na und was war nun die Ursache,haste zu wenig Öl nun dringehabt?

So sieht's wohl aus.

Ich hab dieses Jahr zu Sommeranfang einen Ölwechsel machen lassen.

Normalerweise hat er nie viel Öl verbraucht, mußte alle paar Monate mal ein wenig auffüllen.

Ölwechsel hab ich fast alle 10.000 km durchführen lassen.

Wie es nun dazu kommen konnte, daß er innerhalb weniger Monate fast auf Null ist,

ist mir absolut unklar. Evtl. hat sich da schon was abgezeichnet......und nu is halt passiert.

Hätte ich bloß öfter nach dem Ölstand geschaut, könnt mich sonstwo hinbeissen. :(

Zitat:

Original geschrieben von HeikoVAG

Ludwigsburg ist natürlich ne Ecke.

Ich habe noch einen guten RP Block im Keller.

Warum müssen die kompetenten Leute immer so weit weg wohnen....

 

 

Kannst du aber nich. :D

Aber schon krass, wenn man so hinterher ist und dann auf einmal ist nix mehr drin....wieviel fährst du denn so?

Also wenn ich von mir ausgehe, ich mache aller 15-20000 einen Ölwechsel...das dauert aber höchstens n dreiviertel Jahr bis Jahr, bis der wieder fällig ist.

Das geht manchmal ganz schnell. Ich hatte den Fall durch. Als erstes Lagerschaden am 2. Zylinder Pleulager Kurbelwelle. Das wurde gerichtet. Leider blieb ein erhöhter Ölverbrauch. Dann habe ich den Kopf runtergenommen, weil die Vermutung ZKD oder Ventilschaftis waren. Resultat war aber, dass der Sicherungsring vom Kolbenbolzen weg war und der Bolzen gewandert ist. Zylinder war natürlich Asche und nun Haben wir den Block getauscht. War zwar nen ABS aber der RP ist fast gleich. Jetzt ist es nen RP/ABS RP Rumpf mit ABS Kopf.

Hier mal Fotos: http://www.gti-88er-pf.de.tl/Galerie/kat-27.htm

und http://www.gti-88er-pf.de.tl/Galerie/kat-9.htm

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Hätte ich bloß öfter nach dem Ölstand geschaut, könnt mich sonstwo hinbeissen. :(

Das Forum fordert den Videobeweis des Versuches :D

Ernsthaft: Der Motor ist tot. Jammern, ägern oder sich selbst in die Genitalien zu beißen hat keinen physikalisch erklär- oder nachweisbaren Einfluss auf den Block. Sei froh, dass es dir nicht bei einem wertvollen Motor passiert ist oder irgendwo mitten in der Pampa.

Lern draus und kontrollier beim nächsten Motor den Ölstand öfters, was Besseres bleibt dir nicht. Ausgenommen der Einbau eines Ölstandsschalters beim nächsten Motor ;)

Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 15:56

Zitat:

Original geschrieben von Maakus

Kannst du aber nich. :D

Aber schon krass, wenn man so hinterher ist und dann auf einmal ist nix mehr drin....wieviel fährst du denn so?

Also wenn ich von mir ausgehe, ich mache aller 15-20000 einen Ölwechsel...das dauert aber höchstens n dreiviertel Jahr bis Jahr, bis der wieder fällig ist.

Seit ich in LB wohne, fahr ich nicht mehr viel...Früher waren's locker 25.000 km / Jahr.

nun sind's vielleicht 15.000 km. Ölwechselintervall mach ich trotzdem öfter, mind. 2 x pro Jahr, wegen Kurzstrecke.

Hmm...na wie das eben so ist....also ich schau mindestens 1 mal die Woche bei meinen Golfs nach Wasser und Öl! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Vorzeitiges Ende vom terra Golf -