ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Vorstellung neuer 335d / erster Ärger

Vorstellung neuer 335d / erster Ärger

Themenstarteram 13. September 2007 um 12:06

Hallo Zusammen,

bald ist er da, und da ich bis jetzt hier nur mitgelesen habe, möchte ich mein neues Auto hier einmal vorstellen und euch von meinen Erfahrungen damit berichten.

Geliefert werden soll er Anfang Oktober, und so soll er aussehen:

335d lim

Saphirschwarz Metallic

Leder Dakota beige

Räder:193M/Mischbereifung

Aktivlenkung

M-Sportpaket

Glasdach

Gepäckraumpaket

Innen und Aussenspiegel automatisch abblendbar

Raucherpaket

Lordosenstütze

Ablagenpaket

PDC V+H

Xenon mit Scheinwerferreinigungsanl.

Adaptives Kurvenlicht

Lichtpaket

USB-Schnittstelle

CD-wechsler

LOGIC7

Schaltwippen

Durchladesystem

Klimaautomatik

Sonnenschutzverglasung

Regensensor

Navi Business

Handyvorbereitung mit Bluetooth

Interieurleisten Individual Nussbaum Amarone

Soweit so gut, ich freue mich wie ein kleines Kind.

Ich habe zwar gemerkt, dass ich den Tempomat vergessen habe, aber gut. Gibt schlimmeres.

Gestern habe ich meine Auftragsbestätigung bekommen. Allerdings fehlen die Interieurleisten in Holz, das hat der :) einfach verbummelt stattdessen werden Sie nun in Glaciersilber geliefert. Jetzt sagt er mir, dass Auto kann seit gestern nicht mehr geändert werden, und nachträglich verbauen können man sie auch nicht mehr. Das letzte glaube ich einfach nicht, weil ich meine hier schon öfters gelesen zu haben, dass man Sie nachträglich ändern kann.

Zudem gibt es sie ja auch als Zubehör, und was im Zubehörkatalog steht, sollte eine Niederlassung doch auch verbauen können, oder? Eie andere NL hat mir auch schon am Telefon gesagt, dass es geht. Wie seht ihr das? Ich weiss, das es eigentlich kein grosses Ding ist, aber ihr könnt euch ja ungefähr vorstellen, was das Auto kostet, und dann kann ich doch eigentlich auch die Leisten haben, die ich mir vorstelle. Oder? :confused:

Viele Grüße,

Frozanelli

Ähnliche Themen
39 Antworten

Natürlich kann mna die Leisten nachträglich ändern lassen. Habe sogar im Ebay ganze Sets gesehen.

Lass dir da keinen Bären aufbinden nur weil dein :) das Verbummelt hat!

das geht. mach dir da keinen kopf.

dein freundlicher hat einfach keine lust, die ganzen leisten auf seine kosten zu kaufen und einzubauen. aber ich würde mal sagen, da hat er pech gehabt ;-)

wenn es das einzigste problem ist, dann ist ja gut.

Beim :) gibts doch vor der AB die off. Bestellung?! Sind da die Leisten drin? Wenn ja, hat er leider Pech gehabt. Entweder stellt er sich auf die Hinterfüße und setzt das noch im Werk durch, oder er macht das selbst. Und zwar auf seine Rechnung.

der Freundliche will sich vor den Kosten drücken, sehr kundenunfreundliche Werkstatt :mad:

Wenn der Fehler bei der Bestellung vom Autohaus verursacht worden ist, dürfte es eine Selbstver-

ständlichkeit sein, ihn auch im Interesse eines zufriedenen Kunden zu beseitigen.

Ansonsten schon mal Gratulation zu diesem Traumwagen.

Themenstarteram 13. September 2007 um 13:57

Hey vielen Dank schonmal. Inzwischen hat er das schon ein wenig relativiert, es ginge schon, nur würde/ könnte sehr viel dabei kaputtgehen.

Also ich würde sagen, entweder es geht, oder es geht nicht, und wenn das Risiko, etwas zu beschädigen so hoch wäre, würde BMW die Leisten nicht als Zubehör verkaufen und austauschen. :confused:

Er hat jetzt eine "Anfrage" an den Service gestellt und wartet auf die Antwort- was gibt es denn da eingentlich anzufragen und was gibt es da abzuwarten?

Eine andere Niederlassung hat mir am Telefon bestätigt, dass sie problemlos tauschbar sind :mad:

Markusha, danke ich freue mich auch schon sehr!!!

Wenn der jetzt schon Angst hat, dass was kaputtgeht... oh weh. Aber zum Glück macht er das ja nicht selbst. Hoffe für dich, dass es dort fitte Mechaniker gibt.

Ah ja, ich vergass Glückwunsch zu dem Hammerteil!!!

Ist der normale Tempomat nicht Serie bei den 6 Zylindermodellen?

Die Leisten sind problemfrei nachrüstbar. Nur als Original Ersatzteil von BMW unverschämt teuer.

Meiner hat mir einen Kostenvoranschlag von 1.600,- EUR für die grauen Holzleisten gemacht... frechheit!

Themenstarteram 13. September 2007 um 15:36

Zitat:

Original geschrieben von BMW Pinguin

Ist der normale Tempomat nicht Serie bei den 6 Zylindermodellen?

Ich glaube nicht....

oder sollte ich sagen: unglaublicherweise nicht -

es ist schon möglich, ein Auto in der Preiskategorie zu bestellen, und keinen Tempomat zu haben :eek:

aber hey, ist halt ein bmw ;)

Zitat:

Original geschrieben von frozanelli

Zitat:

Original geschrieben von BMW Pinguin

Ist der normale Tempomat nicht Serie bei den 6 Zylindermodellen?

Ich glaube nicht....

oder sollte ich sagen: unglaublicherweise nicht -

es ist schon möglich, ein Auto in der Preiskategorie zu bestellen, und keinen Tempomat zu haben :eek:

aber hey, ist halt ein bmw ;)

Boah, tatsächlich... Ich dachte, dass das da mindestens Standard wäre...

Zitat:

Original geschrieben von BMW Pinguin

Boah, tatsächlich... Ich dachte, dass das da mindestens Standard wäre...

So wie bei den meisten ist es Standard auf der Aufpreisliste ;)

Themenstarteram 13. September 2007 um 15:55

 

Boah, tatsächlich... Ich dachte, dass das da mindestens Standard wäre...

ja hab ich auch gedacht, aber was solls. das mit den leisten kotzt mich mehr an.

wäre es jetzt ein anderes holz, würde ich ja nichts sagen, aber silber sieht zu beige nicht so toll aus IMHO.

Zitat:

Original geschrieben von BMW Pinguin

Ist der normale Tempomat nicht Serie bei den 6 Zylindermodellen?

Der Tempomat selbst ist kein Standard, aber bei den 6-Endern hat er autom. die Bremsfunktion :).

Er ist nicht "mehr " Standard.. Beim E46 gabs ihn dazu, wenn man das Multifunktionslenkrad orderte. Naja, was hätte man sonst auch an Knöpfen ins Lenkrad bauen sollen in den seeligen vor I-drive Zeiten? :) 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Vorstellung neuer 335d / erster Ärger