ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Vorglühlampe leuchtet nach Inspektion

Vorglühlampe leuchtet nach Inspektion

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 10. März 2020 um 15:17

Hallo,

im August 2019 hatte ich eine größere Inspektion an meinen Caddy III Kombi (Erstzulassung 2014). Die verlief insgesamt problemlos bis ich nach einer längere Autofahrt (nach ca. 250 km) feststellen musste, dass die Vorglühllampe blinkte.

Nach Abstellen des Motors und anschließendem Neustart war alles wieder i.O.. Ein Leistungsabfall des Motor konnte ich nicht feststellen. Die Start-Stop-Funktion war beim Blinken der Vorglühlampe nicht funktionsfähig, nach dem Neustart des Motors aber schon.

Nachdem nun im Februar die Start-Stop-Funktion gar nicht mehr zu aktivieren war bzw. nicht mehr reagierte, habe ich Werkstatt aufgesucht, zumal ich noch einen Marder im Motorraum hatte und ich sicherstellen wollte, dass keine weitere Schäden entstanden sind.

Das Auslesen des Fehlerspeichers hat ergeben, dass mit dem Zuluftmassenmesser irgendetwas nicht stimmt. Eine Kontrolle hat keine Auffälligkeiten gezeigt. Der Mechaniker mutmaßte, dass beim Austausch verschiedener Komponenten im Zuge der Inspektion der Stecker des Luftmassenmesser abgezogen worden ist, um besser im Motorraum arbeiten zu können. Dabei könnte jemand die Zündung aktiviert haben, was zu einem Fehler geführt hat, der im System autoamtisch gespeichert, aber anschließend nicht gelöscht worden ist, weil es nicht bemerkt bzw. geprüft wurde.

Nachdem der Fehler nun geöscht worden ist, funktionert die Start-Stop-Automatik wieder problemlos wie vor der Inspektion. Man empfahl mir nun zu pürfen, ob sich der Fehler wiederholt. Bisher habe ich noch keine längere Strecke wieder gefahren, mein Verdacht ist aber, dass tatsächlich bei der Inspektion ein Fehler unterlaufen sein könnte.

Wie plausibel ist die Ursache für die Fehleranzeige? Ich frage, weil ich für das Auslesen des Fehlers 20 EUR bezahlt habe, was mich etwas ärgert. Andererseits kann ich nicht zu 100% ausschließen, dass die Fehleranzeige auch andere Gründe haben kann. Nur gibt es so viele Zufälle?

Gruß

Bernd

Ähnliche Themen
33 Antworten

Tausche doch einfach den Luftfilter gegen eine Originalen, der "geeignet" ist.

Themenstarteram 11. März 2020 um 19:43

Wieso sollte ich einen Luftfilter tauschen, von dem ich nicht weiß, ob er tatsächlich die Ursache für die Fehlermeldung ist? Bisher stehen nur Vermutungen im Raum.

Ich warte die nächste Fehlermeldung ab -sofern diese tatsächlich erfolgt - und werde dann nach dem Ausschlusskriterium die nächste Schritte einleiten.

Es wäre mir neu das der Luftfilter egal von welchem Hersteller dieser ist zu einem Fehlereintrag führt.

Da gibt es eher schon Probleme wenn ein alter dreckiger Luftfilter verbaut ist, aber das sollte ja beim TE wohl nicht der Fall sein.

Themenstarteram 12. März 2020 um 16:22

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 11. März 2020 um 22:26:50 Uhr:

Es wäre mir neu das der Luftfilter egal von welchem Hersteller dieser ist zu einem Fehlereintrag führt.

Da gibt es eher schon Probleme wenn ein alter dreckiger Luftfilter verbaut ist, aber das sollte ja beim TE wohl nicht der Fall sein.

Heute ist die Vorglühlampe wieder angesprungen, und das nach relativ kurzer Fahrzeit bzw. Strecke.

Bin daraufhin direkt wieder in die Werkstatt, wo ich Anfang der Woche bereits den Fehlerspeicher habe auslesen lassen.

Nur diesmal habe ich den Motor nicht vorher abgestellt, sondern die Auslesung bei "aktiver" Vorglühlampe vornehmen lassen.

Es wurde wieder auf ein unplausibles Signal des Luftmassenmessers verwiesen. Ursache kann/soll lt. Diagnosegerät ein fehlerhafter Luftfilter sein! Der Luftfilter stammt von Bosch.

Ist das ein Zufall, da nach meinem laienhaften Wissen die Firma in den Dieselabgasskandal involviert sein soll.

Ein Austausch des Filters ist bisher nicht erfolgt, da abgeklärt werden soll, ob besagter Luftfilter tatsächlich Ursache der Fehlermeldung ist.

Themenstarteram 12. März 2020 um 16:29

Zitat:

@4-Maxi schrieb am 11. März 2020 um 07:09:45 Uhr:

Es passiert nicht bei jedem Zubehör Luftfilter, jedoch ist dieses Problem beim 1,6TDI nach dem Update bekannt. Dazu gibt es von VW auch eine Technische Produkt Information an seine Händler.

Wie bereits erwähnt hatte ich zwischenzeitlich die Möglichkeit, den Fehler unmittelbar auslesen zu lassen, sozusagen im aktiven Modus. Die Vorglühlampe meldet sich leider nun doch häufiger :(

Demnach soll es lt. Diagnosegerät tatsächlich um den Luftfilter gehen. Zumindest erhärtet sich dieser Verdacht.

Der Werkstattleiter wollte es nicht glauben, als ich in bat, nochmals eine Fehlerauslesung vorzunehmen. So was sei nicht vorstellbar. Danach war er selber etwas irritiert ob des Ergebnisses der Fehlerdiagnose.

Ist der Kasten vom LF ordentlich verschlossen und ist der LF an sich in Ordnung?

Ich hätte es da einfach. Habe noch einen Mahle, Mann u. einen OE- VW. :)

Was brauchst du denn für einen?

Themenstarteram 12. März 2020 um 16:33

Ich würde sagen, dass der Kasten i. O. ist. Er hat zumindest keine offensichtlichen Schäden, die auf Undichtigkeiten o.ä. hinweisen könnten.

Der Einsatz für den LF ist doch wirklich preislich günstig. Tauschen und gucken, ob der Fehler weg ist. Ich glaub zwar nicht dran, aber irgendwo muss man ja anfangen.

Themenstarteram 12. März 2020 um 17:02

Bei der Anzahl möglicher Luftfilter werde ich nicht einfach anfangen, mir einen neuen zu kaufen, um zu schauen, ob`s funktioniert. Wie viele Filter soll ich denn ausprobieren?

Zuerst wird geklärt. ob der verbaute grundsätzlich kompatibel ist. Falls ja, dann hat die Fehleranzeige eine andere Ursache.

Ich würde bei dem Fehler zuerst mal schauen ob das Ladedrucksystem dicht ist.

 

Wenn es undicht ist kann es nämlich zu diesem Fehler führen.

Themenstarteram 16. März 2020 um 17:22

Hallo zusammen,

wie bereits erwähnt wurde beim Fehlerauslesen bei aktiver Fehleranzeige (Vorglühlampe brennt) der Luftfilter als Ursache angezeigt. Heute ist der Bosch-Filter gegen einen Mahle-Filter ausgetauscht worden, einfach so auf Verdacht, weil´s die freie Werkstatt auch wissen will.

Am Freitag war ich bei einem VW-Händler und habe dort von meinem Problem erzählt. Die haben bestätigt, VW habe die Händler davon in Kenntnis gesetzt, dass es nach dem Diesel-Update Probleme mit Luftfiltern beim Caddy geben könnte. Bei näherer Betrachtung handelt es sich aber um dem VW-Caddy mit Lkw-Zulassung. Meiner fällt demnach nicht darunter, wobei es möglicherweise ähnliche Probleme geben könnte, oder sind die Fahrzeuge techn. so unterschiedlich.

Der VW-Händler glaubt, dass wenn der Filter ausgetauscht wird, das Problem vermutlich mit großer Wahrscheinlichkeit gelöst wäre.

Die Vorglühlampe ist in letzter Zeit immer häufiger nach kurzen Strecken angesprungen. Meine Behauptung, dass diese Fehlermeldung erst nach längerer Fahrt auftritt, stimmt also nicht mehr.

Gruß

Bernd

Wenn wir hier schon mitraten sollen, wäre die genaue Aussage aus dem Fehlerspeicher interessant. Ich zweifle es hochgradig an, dass der FS einen Fehler ausspuckt, der direkt und ausschließlich auf den Filter und auf nichts anderes hinweist.

Themenstarteram 16. März 2020 um 17:51

Ich wüsste nicht dass ich irgend jemanden hier im Forum aufgefordert haben könnte, mit zu raten. Vielmehr geht´s doch um eine ernsthafte Fehlerfindung. Ich hatte kürzlich geschrieben, dass bei aktiver Fehleranzeige das Fehlerauslesegerät als Ursache explizit den Luftfilter angezeigt hat.

Wenn die Fehlerleuchte nicht aktiv in der Werkstatt leuchtet (bspw. weil vorher der Motor abgestellt worden ist), dann ist die Fehlerauswahl deutlich größer.

Interessant ist doch, dass hier im Forum der "Verdacht" geäußert wurde, dass es am Luftfilter liegen könnte, und dieser Verdacht durch meine Nachfrage bei VW durchaus bestätigt worden ist. Wo ist also das Problem?

Wenn sich die Fehleranzeige wiederholen sollte, kann ich zumindest davon ausgehen, dass auch andere Ursachen weiterhin in Frage kommen. Dann muss nach dem Ausschlusskriterium vorgegangen werden.

Was steht denn genau im Fehlerspeicher ?

Den Fehlertext "Luftfilter" hab ich nämlich noch nie gelesen im Fehlerspeicher.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Vorglühlampe leuchtet nach Inspektion