ForumRapid & Scala
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala
  6. Skoda Rapid Spaceback gebraucht - was beachten

Skoda Rapid Spaceback gebraucht - was beachten

Skoda Rapid NH
Themenstarteram 13. September 2015 um 11:14

Hallo Zusammen,

ich bin vor kurzem auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Auto auf den Rapid Spaceback gestoßen - gefällt mir echt total gut!

Habe nun schon gelesen, dass der 1.2 l Motor mit 75 PS recht schwach ist, und man wenn dann auf den 85 PS Motor mit 1.2 l gehen soll. Das Auto soll keine Rennsemmel sein, eher als schöner Zweitwagen mit Nachwuchs. Was gibt es denn sonst so beim Gebrauchtwagenkauf des Rapids zu beachten? irgendwelche Auffälligkeiten/Kinderkrankheiten? Ich denke es wird ein 2012er oder 13er Modell.

Ich freu mich über Euer Feedback.

Lieben Dank und schönen Sonntag!

 

 

Beste Antwort im Thema

Soso. Du kannst also in die Zukunft schauen :D

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

?? Sicher, dass du den Spaceback meinst?

auf jeden Fall kein Rapid "Spaceback" den gab es zu der Zeit noch nicht und auch nicht mit den Motoren

http://www.autobild.de/.../...d-spaceback-iaa-2013-preise-4277044.html

Du meinst wohl den normalen Rapid?

Der hatte bis vor kurzem noch die alten TSI Motoren mit dem Steuerkettenproblem (google mal), von denen rate ich vehement ab, wenn du Pech hast kann das sehr teuer werden.

Wie hoch ist denn das Budegt? Um 11.000€ bekommst du das aktuelle Modelljahr als Neuwagen mit neuem, zuverlässigerem Motor.

Soso. Du kannst also in die Zukunft schauen :D

1,2 L mit 75 PS ist ein 1,2 MPI Motor und 86 PS (wohl dann ein TSI) aber wenn 2012 die Steuerketten bei den TSI Motoren bei VW/Skoda überarbeitet wurden, kann doch der Rapid keine Steuerkettenprobleme mehr haben.

Die TE hat geschrieben, der 1,2 MPI sei ihr wohl zu schwach (außerdem hat der auch eine Steuerkette).

Zitat:

@Roomstergirl schrieb am 16. September 2015 um 16:11:15 Uhr:

2012 wurden die Steuerketten bei den TSI Motoren bei VW/Skoda überarbeitet, also kann doch der Rapid keine Steuerkettenprobleme haben.

Das scheint das Problem aber nicht komplett gelöst zu haben.

Und ein Zahnriemen ist 100% sicher?Die Kette meldet sich wenigstens akustisch wenn etwas nicht stimmt.:D

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 16. September 2015 um 16:37:57 Uhr:

Die TE hat geschrieben, der 1,2 MPI sei ihr wohl zu schwach (außerdem hat der auch eine Steuerkette).

...und was soll das heißen:confused: Das man sich überhaupt keinen VW/Skoda mehr kaufen darf, sobald der eine Steuerkette hat?

Gut dann fahre ich ab heute mit dem ZUG :D (hab nämlich auch Kette) ;)

am 16. September 2015 um 17:49

Hallo Christina,

als Gebrauchtfahrzeug würde ich einen Rapid Spaceback nehmen der ab 12/2013, oder später zugelassen wurde. Als Ausstattungsvariante kann ich die "Drive" Ausstattung empfehlen(gab es bis Anfang 2015). In dieser Ausstattung ist eigentlich alles enthalten, was Ottonormalverbraucher benötigt.(Climatronic,Sitzheizung vorne, dunkle Scheiben ab C-Säule, elktr. Außenspiegel, beide Vordersitze in der Höhe verstellbar, Skidurchreiche in der Rückbank, beh. Scheibenwaschdüsen, Lederlenkrad, 4x elektr. Fensterheber,Mittelarmlehne vorne).

Die Motorisierung ist abhängig von Deinem Fahrprofil. mit dem 1,2 TSI 105 PS kann man aber nichts falch machen, denn mit seinem Drehmoment von 175 Nm, die schon ab 1500 U/min bis 4100 U/min zur Verfügung stehen, bist Du sehr gut unterwegs.

Ich pers. fahre dieses Fahrzeug (alledings mit 86 PS, weil ich zu 98% nur in der Stadt unterwegs bin) seit Sept. 2014 ohne jegliche Probleme. Mein Verbrauch über dieses Jahr betrug im Schnitt 6,8 L.

Nun viel Spaß bei der Suche nach dem richtigen Auto.

dickymobil

Zitat:

@Christina007 schrieb am 13. September 2015 um 11:14:29 Uhr:

Das Auto soll keine Rennsemmel sein, eher als schöner Zweitwagen mit Nachwuchs.

Wenn es ein Zweitwagen ist kannst du vllt. auf eine Klimaanlage verzichten? Den Seat Toledo (=Skoda Rapid, 100% identisch, läuft vom selben Band, ist das selbe Auto, nur wird ein anderes Markenzeichen draufgeklebt) gibt es zurzeit nämlich als Neuwagen mit dem 90PS TSI in der Basisversion um 8866€:

https://apl.de/neuwagen/seat/toledo/preisliste.php?i=878

Themenstarteram 4. Oktober 2015 um 12:33

Hallo!

Oh schon ganz viele Antworten, sorry ich war länger nicht drinnen. Ihr habt recht, ich meine den Neueren, wie z. B. diesen hier:

http://ww3.autoscout24.de/classified/277717385?asrc=st|as

Ich finde den Rapid optisch einfach echt schön....

Ich denke ein 75 oder 86 PS starker Motor würde mir reichen, ich bin auch fast nur in der Stadt unterwegs.

Das mit dem Toledo ist ein guter Tipp, den guck ich mir gleich mal an, kenne nur den "älteren" Toledo.

VG und vielen Dank schon mal!

am 4. Oktober 2015 um 12:48

Der Verlinkte ist viel zu teuer!

Das ist noch die ältere Version von vor der Modellpflege, der hat auch noch den alten Steuerketten Problemmotor.

Den Toledo bekommst du um das Geld in der neuesten Version (90PS) als Neuwagen, zb: http://ww3.autoscout24.de/classified/263987503?asrc=st|as

Der Rapid kostet neu auch nur ein paar hundert € mehr.

Den neuen Motor erkennst du bei beiden an den 90PS und der EU6 einstufung.

Themenstarteram 4. Oktober 2015 um 13:18

Perfekt, danke Dir!! :)

Themenstarteram 4. Oktober 2015 um 13:21

dieser is quasi der Neue..... http://ww3.autoscout24.de/classified/244415902?asrc=pl|as

oder? Ich seh schon die Ausstattung beim Toledo ist besser, aber optisch find ich echt den Rapid um einiges besser :O)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala
  6. Skoda Rapid Spaceback gebraucht - was beachten