ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Themenstarteram 12. Januar 2013 um 14:23

Touristenfahrer auf der Suche nach der Ideallinie im Adenauer Forst.

-> Best of Adenauer Forst 2012

Ähnliche Themen
1384 Antworten

Am Sonntag ist ja das Event Anlassen Motorrad am Nürburgring, kann man trotzdem morgens die Nordschleife befahren? Oder sollte man besser an diesem Wochenende nicht mit dem Auto kommen?

Ist da dann viel los?

https://www.youtube.com/watch?v=ILEIlYNlPBg&t=360s

Am Sonntag habe ich zusammen mit dem User @flo-95 eine schön freie Runde drehen können.

Es war erst die 3. Runde mit dem Boxster auf dem Ring und dementsprechend noch mit ein wenig Luft nach oben. Ich denke alleine und mit ein bisschen mehr Biss fällt die 8:15 mit dem Auto. Das ist mein Ziel. :)

Der Boxster ist ein komplett serienmäßiger 2009er Facelift Boxster (ohne S mit 2,9l und 256PS) mit Conti SportContact 3 08/15-Straßenreifen. Er hat keine "Fahrdynamikextras" wie PASM oder ähnliches. Davon merkt man aber nichts...das Auto fährt sich super auf dem Ring, sehr vertrauenerweckend und zügig.

Nicht ganz "Touristenfahrten" aber F1 fahren wie die Touristen in den 60iger.

Krank die Strecke damals, keine Leitplanken, Bodenwellen, Bäume und Steinwände.... einfach nur abenteuerlich

... und eine kommentierte Runde vom Jacky S.

Nachdem die eigentlich geplante Saisoneröffnung am 14.04. ja ins Wasser (bzw. in den Schnee ;) ) gefallen ist, habe ich halt am Ostersonntag meine Saison 2019 eröffnet. Entspannte 10 Runden, davon 8 mit Passagieren, konnte ich fahren. Teilweise war viel Verkehr, aber nicht so extrem wie man es hätte erwarten können. Zwei Runden sind auch schon hochgeladen...

1. Die Allererste! Immer spannend, sich wieder ins Auto zu setzen, obwohl dieses Jahr nur neue Stabis verbaut wurden:

https://www.youtube.com/watch?v=9j4b5VujN8g

2. Eine Re-Warmup nach einer Sperrung mit 2 wirklich sturen BMW M3

https://www.youtube.com/watch?v=D2RyAKYxnYc

Ich hatte die noch extra vorbeigelasssen an Hocheichen (obwohl nicht wirklich schneller), weil ich am Anfang noch am Aufwärmen war. Als ich fertig war mit Aufwärmen und auch offensichtlich deutlich schneller, wollten sie sich aber nicht revanchieren, die Sportskameraden. Hab ich natürlich abgespeichert... ;)

Ich hab nochmal was nachgelegt von Oster-Sonntag... ;)

Zuerst eine Runde, in der ich nach einer Gelb-Phase im Bergwerk Andreas Zummack in seinem großartigen Astra G OPC getroffen habe. Der hat dann auch gleich keine Gefangenen gemacht, d. h. keine Rücksicht genommen auf meine 115 Kg Handicap-Gewicht auf dem Beifahrersitz, bestehend aus dem DMSB Lizenzinstruktor Paul Martin Dose:

https://www.youtube.com/watch?v=irQTMEVvaCg

Danach eine Taxi-Runde für meinen italienischen Kumpel Gianluca, sichere unter 8 durch den Oster-Verkehr:

https://www.youtube.com/watch?v=XBtB0RRsYVo

Und nur der Vollständigkeit halber die 2. Runde des Tages, die ja immer mehr oder weniger eine zweite Einrollrunde ist zum Luftdruck-Einstellen:

https://www.youtube.com/watch?v=4b7RKQB9jbI

am 3. Mai 2019 um 6:44

Top Qualität.

Freue mich schon dieses Jahr wieder den Ring zu besuchen und einige Runden drehen zu können.

Habt Ihr die Videos von "Sebastian Vittel" gesehen, wo der Lamborghini Performante und der Porsche GT2 RS durch den Verkehr prügeln?! Grenzwertig, aber schon irgendwie geil

am 3. Mai 2019 um 8:12

Grenzwertig trifft es ganz gut... für meinen Geschmack etwas zu sehr mit dem Messer zwischen den Zähnen.

Zitat:

@MasteratDesaster schrieb am 3. Mai 2019 um 06:44:26 Uhr:

Top Qualität.

Freue mich schon dieses Jahr wieder den Ring zu besuchen und einige Runden drehen zu können.

Habt Ihr die Videos von "Sebastian Vittel" gesehen, wo der Lamborghini Performante und der Porsche GT2 RS durch den Verkehr prügeln?! Grenzwertig, aber schon irgendwie geil

Erst einmal lieben Dank. :) Die Videos von Sebastien Vittel schaue ich immer und er ist wirklich grundsätzlich ein sehr sehr guter und extrem umsichtiger Fahrer auf der Rundstrecke. Aber, und daher hat mich genau dieses Video verwirrt...

Zitat:

@rallediebuerste schrieb am 3. Mai 2019 um 08:12:47 Uhr:

Grenzwertig trifft es ganz gut... für meinen Geschmack etwas zu sehr mit dem Messer zwischen den Zähnen.

... hier übertreiben es die zwei für meinen Geschmack erheblich. Kann man machen wenn man niemand anders gefährdet. Das ist aber in diesem Video (obwohl sie ich sichtlich bemüht haben) nicht immer der Fall gewesen. Stimme @rallediebuerste da zu!

am 3. Mai 2019 um 11:46

Da war eine Brise zu viel Adrenalin im Spiel, 1-2x war das Hinterrad auf der Wiese.

Zumal er ja schon einen heftigen Unfall hatte, ich meine letztes Jahr.

Es ist geil anzusehen, auf dem Track wäre ich jedoch persönlich ungern gewesen, obwohl ich allgemein eher emotionslos bin ;)

Den Kampf der beiden würde ich gerne mal auf einem Trackday sehen. Ich behaupte, dass der Lambo da wenig Chancen hatte... bzw. dessen Fahrer.

Hier übrigens mal, wie so etwas auch ausgehen kann...

https://www.youtube.com/watch?v=RJ1q6hwin3w

Die Schreie am Ende des Videos erzeugen immer wieder Gänsehaut...

Schön auch, dass er im Video schreibt, dass man immer genug Abstand halten soll, der Lambo im aktuellen Video aber regelmäßig den langsameren Autos halb durch den Kofferraum rauscht.

 

Was ihn da geritten hat, das Video hochzuladen und dann auch noch so einen herablassenden Text in die Videobeschreibung zu packen....

 

Kannte ihn bisher auch nur als schnellen und anständigen Fahrer.

Ich auch, Ralf, und dieses Video wurde mir in dem zeitlichen Zusammenhang vermutlich unter "empfohlene Videos" angezeigt, weil es vom Titel her dem gerade angesehenen ähnelte und sowohl denselben Uploader als auch dieselben Protagonisten hatte. Und genau deshalb fand ich es auch in diesem Zusammenhang hier spontan mal zeigenswert.

Bei dem englischen Text muss man immer berücksichigen, dass Sebastien Franzose ist und Englisch halt nicht die Muttersprache. Immer schwierig, weil das dann oft ganz anders rüberkommt als es gemeint ist. Ohne ihn jetzt zu sehr in Schutz nehmen zu wollen...

Ich hatte mir auch das Video angeschaut. Wenn mein Freund mir so dicht auffahren würde, hätteich Ihm ordentlich ins Gebet genommen. Bei der einen Szene dachte ich schon jetzt ist er in den Lambo gefahren..im Video sah das so kapp aus und dann ist der noch nach links ausgeschert. Überhaupt fahren sie oft durchs Gras und das ist mega gefährlich, auch für Andere. Kann schnell so ausgehen: https://www.youtube.com/watch?v=5z_9j3ybbX4

Bei so dichtem Verkehr sollte man Rücksicht auf die Anderen nehmen. Alle haben für die Runde bezahlt und es ist kein Rennen. Nur weil er das schnellste Auto hat, kann er sich nicht wie ein Rambo aufführen.

So fährt man souverän einen Suipercar: https://www.youtube.com/watch?v=exanoCkCquU

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife