ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Verstellbare Querlenker mit TÜV?

Verstellbare Querlenker mit TÜV?

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 10:51

Hat irgendwer von euch seine verstellbaren Querlenker eingetragen bekommen?

SPC, Skunk2 und Konsorten sind ja leider alle ohne irgendwelche Papiere.

Und am Telefon sagte mir der TÜV-Mensch, dass er sie definitiv nicht einträgt und sie auch nirgends eingetragen werden.

Das kann ich aber nicht so ganz glauben. Es fahren ja genug tiefer gelegte CTR rum.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Also ich habe (unter anderem) meine SPC Querlenker bei www.ggmotorsport.com einbauen und eintragen lassen.

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 14:31

Die sind leider 500 km weg von mir :(

Das issen Argument... :)

Bin mir nicht sicher, aber du bist doch ab und an an der NS. Verbinde doch nen Besuch dort mit nem langem WE und lass es da machen....wenn man schon in der Ecke ist....Oder?

querlenker sind für den sturz, oder?

 

da gibts doch auch so schrauben, mit denen das geht...zumindest ist das bei komplettfahrwerken so.

vielleicht wäre das eine alternative?

Sie meint die Querlenker hinten. Für vorne gibts auch so Excenterschrauben, korrekt...

achso...hinten...ja das würde mich auch interessieren!

was hast du bezahlt othello?

und auf welchen wert hat gg sie eingestellt?

Ich habe vorne etwa 1 Grad 50 Minuten und hinten etwa 2 Grad 10 Minuten Sturz.

Davor hatte ich vorne ca. 50 Sekunden und hinten 2 Grad.

Siehe: http://www.civictyper.de/bilder/tuning_fahrwerk/CTR_Achsprotokoll.jpg

Jetzt fährt es sich aber noch zackiger, wenn auch etwas aggressiver bzw. mehr "mitlenkendes" Heck...

na dann müsst ich mit denen ja fast mehr sturz geben hinten. geht das? oder kann man mit denen nur sturz verringern?

ich hab rundum 1 grad 30 mins...

schiebt minimal vorn...

Also die sind, soweit ich mich erinnere, bis zu 3Grad verstellbar. Da ich mit Federn schon bei über 2 Grad lag hinten, wäre ich nun mit dem Gewindefahrwerk vermutlich so bei 3 Grad gelandet, hätte ich die Querlenker nicht.

Wenn du hinten mehr Sturz gibst, sollte das Heck stabiler werden, also eher Tendenz weiter Richtung Untersteuern gehen. Sind natürlich noch viele andere Faktoren relevant...

du kannst doch an den wishbones serienmässig auch einstellen .....oder war das die spur ...

egal ..

werd mir ralles aufhängung hinten die woche mal zu gemüte führen wenn wir die bremsen machen .

Moin!

Ich hab die SPC auch drin aber nicht eingetragen. Wird sich im Juli weißen ob der TÜV das merkt.

Meine wurden auf 1° negativ eingestellt. Verschleiß auf der Innenseite bisher null. Hatte nach dem Fahrwerkeinbau auch derbsten Sturz von über minus 2° weshalb die Sturzversteller her mussten.

An den Serien Teilen kann man definitiv nix verstellen.

Gruss Thomas

wär mir da nich sicher ....werd das bei ralle mal " beäugen " und knipsen ....bei steffen war hinten was krumm und ging zu korrigieren mit serienteilen .....ich werd das mal begutachten dann

so .....hat paar tage länger gedauert .....ralle war gestern für bremsen und öl da ...

 

hier mal ein bild ...

 

das ist ne exzentrische schraube ...da kannste einstellen ...spur

http://img267.imageshack.us/img267/7933/hieraz9.th.jpg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Verstellbare Querlenker mit TÜV?