ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verschwundene Posts im Sagt's uns

Verschwundene Posts im Sagt's uns

Themenstarteram 25. Dezember 2019 um 22:47

Zitat:

@general1977 schrieb am 25. Dezember 2019 um 20:17:42 Uhr:

Die Nebendiskussion wurde in einen extra Thread ausgelagert:

Klick

Gruß

Achim

MT-Moderation

Sicher nur ein Versehen, dass bei der Verschiebung meine letzten Beiträge alle verschwunden sind. ;)

Grüße vom Ostelch

Beste Antwort im Thema

@Ostelch

 

Du predigst hier immer was von Deeskalation und Umgang miteinander und dass man zu seinen Fehlern stehen sollte und sich auch mal entschuldigen sollte.

 

Wenn du nicht nur Wasser predigen und Wein trinken würdest, hättest du dich nicht nur für das Wiedererscheinen der Posts bedankt, sondern dich vor allem für deine absolut ungerechtfertigte Spitze gegen mich entschuldigt. “Spricht ja Bände“

 

Achim

MT-Moderation

99 weitere Antworten
Ähnliche Themen
99 Antworten

Demagogie, genau. Du hast es ja wirklich mit Wortbedeutungen.

... ich kenne deinen Original-Post übrigens. War leider etwas knapp in der Zeit, sonst hätte ich ihn auch gemeldet. Im übrigen finde ich den Eröffnungspost so, wie er geschrieben ist, schon fragwürdig.

Komisch nur, wenn ein Moderatoren Kollege in einem Thread Spaßeshalber das Klischee vom klauenden Polen bedient, schreitet weder Moorteufelchen , noch sonst wer ein.

Von den Usern die hier mit Rassismus Vorwürfen hervortun ganz zu schweigen.

Edit: ich kopiere mal den entsprechenden Beitrag aus dem V+S in Bezug auf Wunschkennzeichen.

„? 3. Januar 2020 um 23:03:32 Uhr

Go}][{esZorN

Ja! Das muss so laut!

Ich würde es über die örtliche Zulassungsstelle versuchen und nicht úber dubiose Anbieter wie Wunschkennzeichen.de

Du suchst dir dein nächstes Auto ja auch nicht über wirklauendeinauto.pl

 

Edit:

Da war jemand schneller.“

Mich stört weder der eine (Polen) noch der andere (Türken) Beitrag.

Es hat aber den Eindruck als ob es einen Unterschied macht, wer sowas schreibt.

Wenn jemand solche Ansichten oder Eindrücke wie oben hat oder erlebt hat, sollte man das doch respektieren.

Zitat:

@Mopedmongo schrieb am 4. Januar 2020 um 13:04:55 Uhr:

Komisch nur, wenn ein Moderatoren Kollege in einem Thread Spaßeshalber das Klischee vom klauenden Polen bedient, schreitet weder Moorteufelchen , noch sonst wer ein.

Von den Usern die hier mit Rassismus Vorwürfen hervortun ganz zu schweigen.

Es ist eine urdeutsche Eigenschaft immer nachtreten zu wollen. Die NUB wurden zitiert und ich habe geschrieben, dass ich mich so nicht mehr äußern werde. Aber nein, das reicht nicht. Ein Teil der "Community" muss weiter extremisieren, bis das kleine Ego zufrieden ist, weil man es einer völlig fremden Person mal so richtig gegeben hat. Erinnert ein wenig an das Spiel Stille Post.

Zu dem Nichteinschreiten mit den "klauenden Polen" äußere ich mich nicht. Offensichtlich gibt es in diesem Bereich aber diverse Diskussionen mit sehr unterschiedlichen Haltungen und wenig fruchtbaren Ergebnissen.

Danke für dein Beispiel. Grüner Daumen von mir.

Nur mal so am Rande:

Die letzten beiden Seiten sind doch hier völlig am Thema vorbei? Der Beitrag um den es geht wurde ja nicht hier im Unterforum gelöscht.

Stimmt..

 

Egal ;)

Wo was gerade noch durchgeht hängt ganz stark vom Bereichsmod ab... Halte ich auch für normal..

Inwieweit Christoph oder Bianca, die ich mal als höchste Instanzen einordne, da für klarere Verhältnisse sorgen wollen, k.A. Wie weit das überhaupt nötig wäre?

Zitat:

@UnshavedRelease schrieb am 4. Januar 2020 um 12:36:40 Uhr:

Damit hast du mit den anderen Herren bewiesen, dass du Begriffe einsetzt, deren Sinn ihr weder beurteilen, noch einordnen könnt. Projektion, ich schrieb es ja bereits.

Allein diese Unterstellung mit Rassismus und Xenophobie ist eine Beleidigung, die ich mir verbiete. Die NUB gelten auch für dich. Treib es nicht zu weit. Ich habe lediglich geschrieben, dass mir eine bestimmte Gruppe auf dem Parkplatz öfter aufgefallen ist und nicht, dass ich das Dritte Reich zurück will. Manche scheinen gar nicht mehr in der Lage zu sein keine Extreme zu sehen.

Der getroffene Hund bellt.

Zitat:

@maody66 schrieb am 4. Januar 2020 um 13:38:45 Uhr:

 

Der getroffene Hund bellt.

Schreibt der blökende Schütze, der kein Zielwasser getrunken hat. Wer die Steinschleuder mit Schwarzpulver befüllt, wird keine Hunde erwischen.

"Mit keinem Köder fischt Mephisto so glücklich, als mit allem, was im Engeren und Weiteren unter den Begriff des Schlagworts fällt."

Christian Morgenstern

Konfuze sagt:

Wer weiter OT sät wird Sturm ernten.

Es ging um einen verschwundenen Post, das wurde geklärt und nicht hier zur weiteren Diskussion gestellt.

Ich empfehle einen Umzug in den weitestgehend sturmsicheren Debattierclub.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Oder vielleicht einen neuen passenderen Thread? Vielleicht hier den Titel leicht anpassen? Vielleicht gut sein lassen?

Der Grund für den hier, also Disput ostelch und general, wurde ja im älteren Debattierclub, der aus gleichem Grund entstand, "ausdiskutiert"...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verschwundene Posts im Sagt's uns