ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Verschiedene Fragen zum A3 Sportback 8Y

Verschiedene Fragen zum A3 Sportback 8Y

Audi S3 8Y
Themenstarteram 30. Juni 2021 um 13:15

Hallo Zusammen!

Ich habe folgende Fragen:

1.) Ich erhalten beim Abstellen des Motor immer die Meldung "Es ist kein Timer für die Standheizung gestellt". Kann ich diese Hinweis-Meldung irgendwie deaktivieren? Hab bislang nichts gefunden :/

2.) Ich habe die Matrix LEDs verbaut und das Licht steht standardmäßig auf "Automatisch". Was ich nicht verstehe ist, dass ich theoretisch mit dem linken Schalter (nach vorne drücken wo man auch Fernlicht einschalten kann) nochmal Licht automatisch im Cockpit einblenden lassen kann mit einmal nach vorne drücken. Muss ich das trotz der Tatsache, dass es generell schon auf Automatisch steht nochmal jedes mal machen oder wozu die Funktion wenn es mit Auto eh alles eigenständig regelt? Versteh den Sinn nicht. Falls ich mich unverständlich ausgedrückt habe, erkläre ich es gerne nochmal :D

3.) Manchmal aktualisiert er mir den Fahrzeugstatus über die MyAudi App nicht, meist wenn er länger als ein 1-2 Tage steht. Woran liegt das? Sobald ich dann wieder im Auto bin und den Motor gestartet habe geht es wieder, auch noch ein paar Stunden danach. Hat Jemand selbe Erfahrung gemacht?

4.) Hab die letzten 5 Tage festgestellt, dass zwei mal das Tür öffnen über die Comfort Funktion (Türgriff berühren) nicht reagiert hat und ich mit dem Schlüssel aufsperren musste. Kann das damit zusammenhängen, dass die Batterie noch etwas schwach ist nachdem ich das Auto bislang nur von Ingolstadt heimgefahren hab (50 Min) und dann 2-3 Stunden am MMI rumgespielt habe, so quasi als Stromsparfunktion? Aktuell funktioniert es, aber beim A5 hatte ich das nicht. Komischerweise hängt damit auch Punkt 3 irgendwie zusammen. Vielleicht protestiert das Auto und will erstmal ein wenig eingefahren werden :D Hatte Jemand schon mal ein ähnliches Problem? Er hatte mir auch gestern mal angezeigt, dass die Batterie wohl etwas schwach war. Dachte die sind von Grund auf in Ingolstadt immer voll aufgeladen und sowas kann gar nicht sein?

Danke für eure Hilfe! :)

Ähnliche Themen
12 Antworten

zu 2) Der Lichtschalter auf "Auto" bezieht sich auf das Abblendlicht welches je nach Umgebungshelligkeit eben automatisch zu-/abgeschaltet wird. Das Fernlicht wird aber erst zugeschaltet wenn du eben den Stock am Lenkrad drückst (den meinst Du sicher?)

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 14:43

Zitat:

@Heizungskoerper schrieb am 30. Juni 2021 um 14:41:16 Uhr:

zu 2) Der Lichtschalter auf "Auto" bezieht sich auf das Abblendlicht welches je nach Umgebungshelligkeit eben automatisch zu-/abgeschaltet wird. Das Fernlicht wird aber erst zugeschaltet wenn du eben den Stock am Lenkrad drückst (den meinst Du sicher?)

@Heizungskoerper Ja, genau den meine ich. Aber bei den Matrix LED ist das auch notwendig? Dachte da regelt das Auto das bzw. fährt man quasi immer mit Fernlicht nur werden die Verkehrsteilnehmer vom Lichtkegel ausgeschnitten?

Fernlicht ist erst da und wird erst automatisch geregelt, wenn du es über den Hebel aktivierst. Ist aber normal so :-)

zu 4) kommt bei mir auch hin und wieder mal vor. Die Problematik soll angeblich mit einem Update behoben werden können.

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 14:55

Zitat:

@Heizungskoerper schrieb am 30. Juni 2021 um 14:45:15 Uhr:

Fernlicht ist erst da und wird erst automatisch geregelt, wenn du es über den Hebel aktivierst. Ist aber normal so :-)

Okay danke :) Dann schalt ich das abends einfach dazu.

Zitat:

Okay danke :) Dann schalt ich das abends einfach dazu.

Ich glaub das ist so gewollt, weil man es nicht immer einsetzen kann. Beispielsweise wird empfohlen es auf Autobahnen nicht zu nutzen, wegen der Mittelbebauung und LKW.

Da hab ich das dann auch meistens aus.

Geht das beim A3 wirklich nicht, den Fernlichtassistenten dauerhaft eingeschaltet zu lassen?

Bei meinem Q3 mit Matrix-Licht kann ich den Fernlichtassistenten dauerhaft einschalten (zeigt dann das Symbol für Fernlicht mit Schriftzug "Auto" an. Diese Einstellung bleibt auch beim nächsten Motorstart erhalten. Somit wird ab einer gewissen Mindestgeschwindigkeit (ca. 50-60 km/h) und entsprechender Lichtsituation auf der Straße (Gegenverkehr etc.) automatisch das Zu- und Abschalten des Fernlichts (einzelne Segmente bzw. komplett) geregelt.

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 16:14

Zitat:

@derjean schrieb am 30. Juni 2021 um 14:46:54 Uhr:

zu 4) kommt bei mir auch hin und wieder mal vor. Die Problematik soll angeblich mit einem Update behoben werden können.

Okay das beruhigt mich, danke dir :)

Zitat:

@fox6787 schrieb am 30. Juni 2021 um 16:14:44 Uhr:

Zitat:

@derjean schrieb am 30. Juni 2021 um 14:46:54 Uhr:

zu 4) kommt bei mir auch hin und wieder mal vor. Die Problematik soll angeblich mit einem Update behoben werden können.

Okay das beruhigt mich, danke dir :)

Problem 4 habe ich bei meinem leider auch. Nach einem Update Ende Juni ist es leider immer noch vorhanden. Meine Vermutung ist eher, dass es in der Nähe vom Auto irgendein Störsignal gibt, wodurch das Auto den Schlüssel nicht erkennen kann o.ä. Nachdem ich begonnen habe mehr auf mein Umfeld zu achten, wenn das Problem auftritt, ist mir aufgefallen, dass immer ein VAG-Auto max 2 Parklücken von mir entfernt war. Evtl stören die sich unter gewissen Umständen. Mein freundlicher hat leider auch noch keine Erklärung oder Lösung finden können.

Ja, nach dem Update gibt es das Problem auch bei mir nach wie vor. Ich achte ebenfalls beim nächsten Mal darauf, ob ein VAG-Fahrzeug in der Nähe ist...

Ich denke mal das ganze Energiemanagment ist reduziert worden , sodas das Steuergerät innen

was den Schlüssel erkennen soll nicht mit dem Schlüssel kommunizieren kann.

Der Schlüssel wird nicht aus jeder Pos. erkannt . Wenn ich meinen Wagen von hinten öffnen will

Kick oder Taster tut sich nix . Ich öffne dann die Türen und schliesse sie wieder , alles ist aktiv

und die Öffnung per Taster oder Kick Funktionieren.

Hatte meinen 45 TSFIe u.a. an der Ladesäule hängen, als das Problem aufgetreten. Unzureichende Energie(versorgung) halte ich da für unwahrscheinlich. Zumal bei mir dann ALLES nicht geht, weder der "Kofferaumkick", noch der Griff in die Gruffmulde. Wenn das Problem auftritt, kann ich das Auto nur noch mit den Tasten auf dem Schlüssel ver- und entriegeln. Auch nach dem Ver- und/oder Entriegeln über die Tasten kann ich anschließend nicht auf die Schlüssellosen Funktionen zugreifen.

Bei mir hilft dann nur ein Ortswechsel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Verschiedene Fragen zum A3 Sportback 8Y