ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Verhalten bei Warteschlange am Supercharger?

Verhalten bei Warteschlange am Supercharger?

Tesla
Themenstarteram 27. Januar 2020 um 14:29

Mal angenommen am Supercharger ist es voll und man hat keinen freien Platz gefunden. Hilft einem Tesla da irgendwie eine Reihenfolge zu finden in Plätze zuzuweisen oder muss man sich merken, wie die Reihenfolge ist? Vermutlich läuft es nicht so asozial wie auf Parkplätzen ab, wo der schnelle der Gewinner ist?

Ähnliche Themen
42 Antworten

Moin,

wer sich weiter über standesgemäße Bekleidung an SC oder Verhalten von schwangeren Ehemännern in einer Schlange vor der Kasse austauschen möchte, verlagere seine Postings bitte in den OT Thread.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

please delete (OT)

Warteschlangenbildung am SuC kenne ich bisher nur vom Wiener SuC, und da wird immer artig in der Reihe angestellt.

Einmal hat mich sogar ein "Einheimischer" (Wiener Kennzeichen) vorgelassen weil er mein auswärtiges Kennzeichen sah und meinte ich hätte es wohl eiliger als er:cool:

Zitat:

@Geri321go schrieb am 30. Januar 2020 um 16:43:53 Uhr:

Einmal hat mich sogar ein "Einheimischer" (Wiener Kennzeichen) vorgelassen weil er mein auswärtiges Kennzeichen sah und meinte ich hätte es wohl eiliger als er:cool:

Das kann kein richtiger Wiener gewesen sein :p

Aber das Verhalten find ich auch Top! Ist vielleicht wirklich ein Vorteil des eigenen Ladenetzes. Bei Gratis(schnell)ladern soll es ja schon vorkommen, dass Leute ungehalten werden weil dort jemand anders steht. Oder versucht wird die Ladung zu eines anderen zu unterbrechen, damit man selber mal kurz laden kann, usw...

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 10:05

Wie ist das denn mit so Typen, die einem das e-Auto nicht gönnen. Gibt es das oft, dass das unterbrochen wird? Teilt mir die App das dann mit? Und kann mir das Ladekabel geklaut werden oder hält das Model3 das fest?

Das Kabel hält der Tesla fest.

Sehr fest, wie machen YouTube Video zeigt wo Leute auch dagegen treten und kräftig ziehen.

 

Zitat:

@Netshark1000 schrieb am 31. Januar 2020 um 10:05:45 Uhr:

Wie ist das denn mit so Typen, die einem das e-Auto nicht gönnen. Gibt es das oft, dass das unterbrochen wird? Teilt mir die App das dann mit? Und kann mir das Ladekabel geklaut werden oder hält das Model3 das fest?

Ich hatte noch nie, dass jemand ein Kabel abzieht...

Ich meine auch, dass die meisten öffentlichen Ladestationen die Kabel festklemmen während des Ldevorgangs

Das "Problem" ist scheinbar wirklich auf kostenlose Lader beschränkt. Das hat nichts mit Neid am Auto sondern eher mit dem Neid des Gratis Ladens zu tun. Da geht es auch nicht um mutwillige Sachbeschädigung, sondern eher sowas wie vordrängeln in der Schlange...

Bei vielen Autos kann man einstellen ob das Ladekabel nach Beendigung des Ladesteckers verriegelt bleiben soll oder nicht. Wird entriegelt kann man jemand anderen die Ladung stoppen (z.b. über Not-Aus), abstecken, bei sich anstecken und selber laden....

Zitat:

@Peter_AT schrieb am 31. Januar 2020 um 10:46:33 Uhr:

Bei vielen Autos kann man einstellen ob das Ladekabel nach Beendigung des Ladesteckers verriegelt bleiben soll oder nicht.

Echt? Bei welchem denn?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Verhalten bei Warteschlange am Supercharger?