ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Vergleich K 1300 GT alt gegen CB 1300 S

Vergleich K 1300 GT alt gegen CB 1300 S

Themenstarteram 18. März 2010 um 10:33

Hallo,

kann zufällig jemand etwas über Diese beiden Maschinen im Vergleich sagen?

Mir gefallen beide sehr gut auch wenn sie sehr verschieden sind.

Grüße

Beste Antwort im Thema

Moin

Wie denn, biste dir jetzt doch nicht mehr so sicher ob du ne CB möchtest? ;) Waren die Kollegen im CB Forum nicht überzeugend genug? 8)

Du vergleichst da eigentlich vom Typ her komplett verschiedene Maschinen! Die eine hat Kardan, die andere Kette, das eine ist ein Reisebomber mit platz für ne Mikrowelle, die andere verschandelst du mit Koffern, .... Vom Preisunterschied will ich erst gar nicht reden!

An deiner Stelle würde ich mir mal überlegen was du überhaupt von deinem neuen Mopped erwartest. Denn nur dann kannst du wirklich eine Entcheidung treffen. Die Rocket würde mir zB auch gut gefallen, aber was soll ich damit, ich möchte Kurven fahren und nicht die Reifen verheizen an der Eisdiele.

Geh einfach mal hin und probiere beide, ich denke das ist immer noch der einfachste Weg eine Entscheidung zu fällen.

gruß

marc

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Moin

Wie denn, biste dir jetzt doch nicht mehr so sicher ob du ne CB möchtest? ;) Waren die Kollegen im CB Forum nicht überzeugend genug? 8)

Du vergleichst da eigentlich vom Typ her komplett verschiedene Maschinen! Die eine hat Kardan, die andere Kette, das eine ist ein Reisebomber mit platz für ne Mikrowelle, die andere verschandelst du mit Koffern, .... Vom Preisunterschied will ich erst gar nicht reden!

An deiner Stelle würde ich mir mal überlegen was du überhaupt von deinem neuen Mopped erwartest. Denn nur dann kannst du wirklich eine Entcheidung treffen. Die Rocket würde mir zB auch gut gefallen, aber was soll ich damit, ich möchte Kurven fahren und nicht die Reifen verheizen an der Eisdiele.

Geh einfach mal hin und probiere beide, ich denke das ist immer noch der einfachste Weg eine Entscheidung zu fällen.

gruß

marc

Themenstarteram 18. März 2010 um 16:00

Ich habe mich vertippt und meinte die alte K 1200 Gt

Die liegen preislich nicht weit auseinander.

Für meine Zwecke sind beide sehr geeignet, deswegen tue ich mich ja auch schwer.

Grüße

Uhjeen hat eigentlich schon alles gesagt...

 

Wenn beide für Deine Zwecke geeignet sind, dann teil uns doch einfach mal mit, was Du damit vor hast, dann können wir Dir besser helfen.

 

Und ob das jetzt ne K1300GT oder ne K1200GT is, macht überhaupt keinen Unterschied... :D

Zitat:

Und ob das jetzt ne K1300GT oder ne K1200GT is, macht überhaupt keinen Unterschied..

sorry, aber einen ganz gewaltigen. die 1200-er wird momentan preislich echt verramscht. schau mal die angebote an. fuer 11-12000€ kriegt man ein 1200GT mit 3-5000km, die noch keine 12 Monate zugelassen ist. Neupreis lag bei deutlich 20000€.

ALSO:

wenn du ernsthaft an einer 1200GT interessiert bist, musst du jetzt zuschlagen (hab meine vor einer Woche zugelassen. EZ 12/08 7000km, absolute Vollausstattung wie Xenon, Tempomat usw.. Reifen zwar ziemlich runter, aber zu einem sensationellen Preis).

Man geniesst noch die Werksgarantie (oder .. Gewaehrleistung) und schliesst dann nach ablauf noch eine anschlussgarantie ab und schon ist man auf der sicheren seite.

die preise der 1300-er sind leider in einer ganz anderen liga.

gruss

achim

Einen Rat hätt ich noch: Mach es so wie ich (siehe Signatur). Dann hast du die Qual der Wahl nur wenn du in der Garage stehst ;)

gruß

marc

Themenstarteram 19. März 2010 um 16:08

Zitat:

Original geschrieben von uhjeen

Einen Rat hätt ich noch: Mach es so wie ich (siehe Signatur). Dann hast du die Qual der Wahl nur wenn du in der Garage stehst ;)

gruß

marc

Der Trend geht zum Zweitmopped, auch ne' gute Idee :)

Nimm die Honda..........da stimmt wenigstens die Realtion von Preis zu Qualität.;)

Zitat:

Original geschrieben von BMW-Onkel

Nimm die Honda..........da stimmt wenigstens die Realtion von Preis zu Qualität.;)

Mmmmh, weiß zwar was Du meinst und bin genauso sauer auf die schlechter werdende Qualität, allerdings zieht Honda gewaltig nach.

Wenn ich mir die neue VFR1200F angucke, bei welcher sogar der Hauptständer separat bezahlt werden muß (227,-Euro), Koffer (933,-Euro) so liegen wir im Preissegment der K1300GT.:(

Qualität neue Modelle ???

Moin

also die qualität der CB1300 ist 1a+! Dass eine CB1000F nicht auf dem selben niveau sein kann ist klar bei dem Preis!

Jop, die VFR ist nicht gerade ein angebot, und bei der Drehmomentdelle wirds mir ganz anders, da wo ich mit der K schalte sind die VFR'ler "schon" auf der Drehmomentwelle :eek::eek:

Ich habe die CB heute durch den TÜV gebracht, seit 6 Jahren nichts dran gemacht ausser inspektionen, die läuft wie ne Atomuhr! Von der K kann ich das nicht sagen, da wurde schon ein bisschen was dran gemacht ;) Allerdings hatte ich noch nie einen Hobel der so nen Spass gemacht hat.

Ich würde mich auch schwer tun mich zu entscheiden, beide haben was!

gruß

marc

PS: Trend zum 2t mopped? nee, falsch, die Multistrada hat es mir angetan, ich befürchte der Trend geht zum 3t Mopped :cool: Aber da muss Mutti noch mitspielen, sonst muss die CB wohl weichen ... :mad::mad::mad:

Zitat:

Original geschrieben von uhjeen

also die qualität der CB1300 ist 1a+!

Ein Bekannter hat auch die CB1300 und die gleichen Erfahrungen.

Gute Qualität, zuverlässig und robust.

Die Frage ist halt und wird sich erst zeigen, ob das bei den neuen Modellen auch noch so ist.:rolleyes:

Das Preisniveau gleicht sich BMW an, hoffentlich nicht auch bezüglich der gefallenen Qualität.

Aber ggf. bewegt sich bei BMW was in Hinsicht auf wieder steigende Qualität. Registriert haben sie es zumindest.

Tach Willi

nunja, ich habe schon bessere erfahrungen gemacht mit BMW als mein Bruder (ex GS1200 Fahrer)

Ich bin bs jetzt mit dem Kundendienst zufreiden, und das ist auch was wert!

gruß

marc

Themenstarteram 19. März 2010 um 21:57

Zitat:

Original geschrieben von uhjeen

Tach Willi

nunja, ich habe schon bessere erfahrungen gemacht mit BMW als mein Bruder (ex GS1200 Fahrer)

Ich bin bs jetzt mit dem Kundendienst zufreiden, und das ist auch was wert!

gruß

marc

Ich habe bisher 3 BMW gefahren und außer einmal einem defekten Schalter war nichts.

Der Service war auch gut und preislich nicht übertrieben.

Aber die dicke rot/weisse sieht einfach geil aus, ich werde es wohl machen! Zumal Gs und Co mittlerweile an jeder Ecke stehen. Das nervt mich ein wenig...

 

Wenn du die Möglichkeit hast, dann kuck dir auch die schwarz/weisse an, die ist eher selten und in meinen Augen noch um Welten schöner!

gruß

marc

Themenstarteram 20. März 2010 um 10:07

Zitat:

Original geschrieben von uhjeen

Wenn du die Möglichkeit hast, dann kuck dir auch die schwarz/weisse an, die ist eher selten und in meinen Augen noch um Welten schöner!

gruß

marc

Stimmt! Das wäre noch eine Alternative.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Vergleich K 1300 GT alt gegen CB 1300 S