ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Verbrauch von 1.6 TDCI

Verbrauch von 1.6 TDCI

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 16:31

Hallöchen, ihr lieben Ford-Freunde!

Ich stehe kurz davor, mir einen Ford Focus 1.6 TDCI zuzulegen.

Nur muss ich noch ein paar Dinge in Erfahrung bringen, die mir den Kauf noch erleichtern! :-)

Wie sieht es denn zum Beispiel mit dem Verbauch aus? Kann ich den Werksangaben glauben schenken, das er einen kombinierten Verbauch von 4,7l/100km hat oder ist das seeeeehr theoretisch gerechnet von Ford?

Und zufrieden seid ihr denn generell mit diesem Fahrzeug?

Das Auto, was ich gestern Probegefahren habe, ist ein Jahreswagen und hat 20tkm drauf. Ist der Preis von 12700 ok oder zu hoch?

Vielen Dank für eure Antworten,

Bea

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von DOCTEC

Aber Verbräuche von über 5,5 l habe ich auch mit Treten auf der Autobahn nicht hinbekommen.

mach mal auf der Autobahn einen BC/Reset oder Tank mal voll und fahr danach gleich auf die Bahn und gib mal Gas. Dann sind die 5,5 schon Geschichte.

Mir wollten schon einige erzählen das die nur 4,5 Liter auf der AB brauchen. Ich hab nun schon einige Diesel auf der AB bewegt und wenn man schnell fährt genehmigen sie sich auch den einen oder anderen Liter mehr.

Und ja, unsere FoFo kann auch mit unter 5 Litern bewegt werden. Muss aber nicht. Es soll ja auch Spaß machen.

Unser Verbrauch momentan: Landstr. und Stadt: 5,6; Autobahn mit höchstens mal 160 sonst 140 wo geht: 6,1 ; Landstraße 5,2; und wenn man richtig Stoff gibt auf der AB dann nimmt der auch 8 Liter.

Gruß Olli

196 weitere Antworten
Ähnliche Themen
196 Antworten

4,7l/100km ?

Da solltest Du einen Backstein unter das Gaspedal legen !

Ich habe in meinem C-MAX fast konstante 7,5l bei einigem Stadtverkehr und zügiger Fahrweise ohne Staus.

Re: Verbrauch von 1.6 TDCI

 

Zitat:

Original geschrieben von Nova163

das er einen kombinierten Verbauch von 4,7l/100km hat oder ist das seeeeehr theoretisch gerechnet von Ford?

Sowas wird nicht gerechnet, sondern unter Aufsicht gemessen. Aber schau Dir mal die Bedingungen vom EU-Meßzyklus an, und überlege, ob Du so fahren wirst (u.A. Maximalgeschwindigkeit auf der AB von 120 km/h ...).

Hallo Fordfreunde!

Ich fahre ein1,6 TDCI und habe nach 4000Km einen Verbrauch von 5.5l bei normaler Fahrweise, bei Stadt und Autobahn ca.7-7.5l.Und das entspricht der Wahrheit!!!

Gruß Micha.

 

 

 

 

Ich fahre einen C-Max 1.6 TDCI Titanium.

Re: Verbrauch von 1.6 TDCI

 

Zitat:

Original gesch/rieben von Nova163

Hallöchen, ihr lieben Ford-Freunde!

Ich stehe kurz davor, mir einen Ford Focus 1.6 TDCI zuzulegen.

Das Auto, was ich gestern Probegefahren habe, ist ein Jahreswagen und hat 20tkm drauf. Ist der Preis von 12700 ok oder zu hoch?

Vielen Dank für eure Antworten,

Bea

Ein wenig dürftig die Angaben für eine ernsthafte Antwort ;-)

1. Es gibt drei 1.6 TDCI 90/100/109PS

Welcher darf's denn sein? Bei komb. 4,7l wahrscheinlich der 90PS Motor, der 109 hat 4,8 l/100km

Der 90PS Motor ist nicht sehr verbreitet. Rußfilter ist nicht vorhanden.

Die angegebenen Verbrauchswerte sind locker zu schaffen. Wer viel Langstrecke fährt (und den Gasfüß zügelt) , kommt problemlos unter die 4,7l, wer permanent in der Stadt unterwegs ist braucht eben 6Liter oder mehr.

 

2. Jahreswagen, aha. Aber welche Karosserieform, welche Ausstattungsvariante, welche Extras, EU-Fahrzeug, Ex-Miet-/Leasing-oder Firmenwagen?

Ob das ein 3-türiger "Ambiente" oder "Ghia" Turnier sein soll, macht sich im Preis schon deutlich bemerkbar ;-)

Hallo, ich habe meinen damals ganz neu bekommen hatte leider einige mängel dran, u.a. defekter Turbolader bei 27000Km und noch ein paar kleinigkeiten, die aber alle ganz schnell in Ordnung gerbracht wurden. Meiner hat einen Verbrauch von 6,56 l/100km und das bei ziemlich zügiger fahrweise, habe mittlerweile schon knappe 38000Km runter und bin ganz zufrieden mit dem Auto abgesehen von den Anfangsmängeln

Hallo,

ich hab meinen als JW letztes Jahr mit 28Tkm gekauft. Mittlerweile hat er 43Tkm gelaufen Verbrauch liegt bei 5,3 - 5,6 l/100 km (ca. 60% Landstraße, 30 % Stadt, 10 % AB; zügige Fahrweise). Einzige Mängel: zeitweise knarzende Türdichtungen, leichte Windgeräusche Fahrertür.

Ich würd' ihn wiederkaufen.

Zur realistischen Einschätzung des Preises fehlen Angaben: Karosserieform; welcher 1.6TDCI; Ausstattung

Hallo,

mein Focus hat derzeit 27.000 km gelaufen und bin rundum zufrieden damit.

Der Verbrauch liegt bei ca. 5,8 l allerdings bei sportlicher Fahrweise.

Kann nix schlechtes sagen, würd ihn mir sofort wieder kaufen, nur mit nem Schiebedach.

 

Manuel

Moin,

ich habe meinen Focus Turnier 1,8 TDCI ohne DPF verkauft und mir einen 1,6 TDCI mit DPF gekauft. Er nimmt ungefähr 1 Liter Diesel auf 100 km mehr . Dank DPF. Aber es ist ja besser für die UMwelt....

Der Preis ist ok. In der Region um Rostock ist der Wagen für ca.10999 € zu bekommen.

LG Torsten

Zitat:

1,6 TDCI mit DPF gekauft. Er nimmt ungefähr 1 Liter Diesel auf 100 km mehr . Dank DPF

Das ist schwer zu glauben. Wenn du mal bei

 

www.spritmonitor.de/de/uebersicht/17-Ford/148-Focus.html?fueltype=1

 

vorbeischaust, wirst du feststellen, dass die Unterschiede deutlich geringer sind.

Vielleicht hast du inzwischen eine geringfügig andere Fahrweise, die aber doch auf den Verbrauch durchschlägt.

Ich behaupte mal, dass man auf Langstrecke je nach Fahrweise jeden Verbrauch zwischen 4 L/100 km und unendlich realisieren kann.

der dpf dürfte wohl nicht für den mehrverbrauch verantwortlich sein.

lediglich bei der regeneration braucht der dpf "extradiesel". im normalen betrieb nicht!

Hallo,

habe einen Ford C-Max 1,6 TDCi mit 109 PS, ohne DPF von 02/2004.

Langzeittest über jetzt 3 Jahre, (alle Tankquittungen per PC lückenlos ausgewertet) 6,3l Diesel, bei vielen Kurzstrecken und Fahrweise die nicht unbedingt immer den sparsamsten Verbrauch bewirkt.

Bin so aber gut zufrieden, wie auch sonst mit dem Auto.

viele Grüße,

Henry

 

Hallo,

besitze seit 2 Jahren den 1,6 TDCI,105 PS, 5 Türer in der Sportausführung mit Partikelfilter,

habe Breitreifen der Grösse 225/45/17 montiert , mein Durchschnittsverbrauch liegt so um die 5,7 Liter Diesel bei ganz normaler Fahrweise (also keine Spezialsparfahrten)

Kann nur sagen der 1,6 ist ein Top Motörchen der bis jetzt (45000 Km) noch keine Probleme bereitet hat, also sehr empfehlenswert

Hallöle :)

der 1.6er TDCI mit 109PS ist schon ein recht sparsames Auto. Die meisten Kilometer spule ich bei überlandfahrten runter. Wenn ich z.B. zur Arbeit fahre (fast 60km Bundesstr. einfache fahrt) komme ich so auf 5,2 l/100km. Neuerdings habe ich mich einer Fahrgemeinschaft angeschlossen, was bedeutet das mein FoFo nun des öfteren auf Kurz und Stadtfahrten zum Einsatz kommt. Da sind es dann schonmal so um die 6 Liter. Trotzdem bin ich damit sehr zufrieden, wenn auch jetzt mit der Fahrgemeinschaft der Diesel für mich eigentlich keinen wirklichen Sinn mehr macht. Aber er ist ja nunmal da, und Spaß macht er auch!

Zitat:

Original geschrieben von Nova163

Hallöchen, ihr lieben Ford-Freunde!

Ich stehe kurz davor, mir einen Ford Focus 1.6 TDCI zuzulegen.

Nur muss ich noch ein paar Dinge in Erfahrung bringen, die mir den Kauf noch erleichtern! :-)

Wie sieht es denn zum Beispiel mit dem Verbauch aus? Kann ich den Werksangaben glauben schenken, das er einen kombinierten Verbauch von 4,7l/100km hat oder ist das seeeeehr theoretisch gerechnet von Ford?

Und zufrieden seid ihr denn generell mit diesem Fahrzeug?

Das Auto, was ich gestern Probegefahren habe, ist ein Jahreswagen und hat 20tkm drauf. Ist der Preis von 12700 ok oder zu hoch?

Vielen Dank für eure Antworten,

Bea

also mein 109PS Focus verbraucht bei ca. 100-120Km/h 5l...

wenn du schneller fährst dann auch mehr :) aber eben net viel mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen