ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Verbrauch beim 230 Slk zu hoch ???

Verbrauch beim 230 Slk zu hoch ???

Themenstarteram 15. Febuar 2004 um 19:48

Hab seit ein paar Wochen einen 230er SLK Facelift mit Tiptronic......

Seit einigen Tagen ermittel ich den Verbrauch und bin erstaunt !!!

Selbst bei entspannter Fahrt verbraucht die Kiste deutlich über 11 Liter........wenns etwas sportlich wird, komme ich locker auf 13 Liter !!!!

Und das bei vielleicht 10% Stadtverkehr.....der Rest ist Überland.

Öl und alle Filter sind neu, Reifendruck ist i.O. etc

 

Ist dieser Verbrauch normal ?????

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hmmmm....

 

Zunächst wäre mal gut zu wissen, was Du unter "entspannter" Fahrweise verstehst. Denn einige Mensch in diesem Forum sehen 200Km/h duchaus als "relaxt" an. Aber bei gemäßiger Fahrt über Landstraßen oder Autobahnen sollte der Verbrauch deutlich unter 10 Litern liegen. Ich schaffe es sogar, meinen CLK 320 auf unter 8,5 Liter zu bringen. Vielleicht schaust Du mal bei einer Werkstatt vorbei und schilderst das Problem.

Gruß,

Robert...

also nach entspannter fahrweise hört sich das nicht an. ich fahre nen 230 K c klasse coupe ( neuer motor ). den bekomme ich auch nie unter 11 L. ich fahre zwar entspannt ziehe aber die gänge immer schön durch ( bis 4500 U/m ). also wenn du wirklich unter 11 L kommen willst, da hilft nur bei ca 2000 bis 2500 umdrehungen rumzufahren... aber das will ja keiner *g*

Themenstarteram 16. Febuar 2004 um 16:40

Unter entspannter Fahrweise meine ich, vorrausschauend zu fahren....also im Verkehr mit leichtem Gasfuß mitzuschimmen, so das selbst ein ängstlicher Mitfahrer

sehr ruhig und entspannt am Ziel ankommt !!!!

Dabei liegt die Drehzahl

nicht oder sehr selten über 2500-3000 UPM, aber es kann natürlich schon mal sein, das man sich etwas zügiger einfädeln muss, oder auf der Landstrasse auch mal Überholt.

Bitte aber auch dann keine Drehzahlorgien vermuten, da das meiner Meinung nach auch nicht von Nöten ist, da dieser Motor so ein angenehmes Drehmoment im unteren

Drehzahlbereich hat !!!!!

 

Abschliessend bleibt zu sagen das ich vor dem SLK einen BMW 535i Vollausttattung (1,6 Tonnen) mit Automatik fuhr und ich diesen mit durchschnittlich 11,2 L bewegen konnte.

Re: Verbrauch beim 230 Slk zu hoch ???

 

Zitat:

Original geschrieben von Roots

Selbst bei entspannter Fahrt verbraucht die Kiste deutlich über 11 Liter........wenns etwas sportlich wird, komme ich locker auf 13 Liter !!!!

Da muss kein Fehler vorliegen - die Leistung muss irgendwo herkommen und ein Kompressorantrieb kostet auch Sprit.

Der Verbrauch ist nicht nur von der Fahrweise abhängig, sondern auch sehr von der Streckenlänge. Wenn Du selten über 20 km fährst, wäre ein Verbrauch weit unter 11 Liter bei einem 200 PS-Auto eher anormal.

Meiner liegt z.B. bei 11,5 und das ist eher günstig. Die angesprochenen 8,5 Liter schafft man nur auf Langstrecken.

HI,

Also mein SLK230 bringt ungefähr folgende Werte:

Im reinen Stadtverkehr bei 11,5 bis 12,5 Liter.

Autobahn 150 - 180 Kmh: 10,5 bis 11 Liter

überland 80 - 120 Kmh: 9 bis 10 Liter

Also ich finde es ganz normal. Da ich auch gerne mal zum überholen ordentlich durchtrehte.

Grüsse aus dem Süden

Verbrauch 230k

 

Also ich hab nen 230er SLK preFL und fahr ihn nicht unter 13l.

oft komm ich mit einem tank (98 oktan) nur 380 km, allerdings viel stadt

Der Verbrauch ist o.k. aber der Tank viel zu klein

 

Ich habe letzten Sommer für meinen SLK320 mal eine kleine Statistik über 10 Tankfüllungen gemacht:

Tankmenge[l]; Distanz[km]; Verbrauch[l/100km]

47,07; 385,5; 12,21

39,69; 370,5; 10,71

47,51; 424,2; 11,20

51,50; 500,8; 10,28

50,47; 424,6; 11,89

43,13; 358,4; 12,03

50,86; 513,3; 9,91

40,84; 343,3; 11,90

39,77; 309,1; 12,87

34,33; 282,6; 12,15

Die daraus errechneten Mittelwerte sind folgende:

445,17; 3912,3; 11,38

Mein CLK 230 Kompr. Cabrio (Automatik) hatte über die letzten 7000km einen Durchschnittsvervbrauch von 9,5l laut Anzeige. Wennman nur mal kurz in der Stadt rumfährt liegt der Verbrauch bei vielen roten Ampeln und viel Verkehr bei 14-15l, bei wenig roten Ampeln und weniger Verkehr bei 11-12l. Letzten Sommer bin an einem Tag mal 1000km gefahren (münchen nach Flensburg). Auto war voll beladen, teilweise offen gefahren, Durchschnittsgeschwindigkeit war 122km/h, Verbrauch laut Anzeige 7,8l. Da kann man wohl nicht meckern.

also ich habe einen 230er und der braucht im stadt land autobahn unter 20 km jeweils zwischen 9und10 liter

Also an die hier so geschilderten Verbrauchswerte komme ich bei weitem nicht ran. Gehe ich einmal davon aus, das der Tank 60 Liter fast, und nach ca. 540 bis 560 Kilomter das Tanklicht zu brennen beginnt (..das bedeutet dann noch ca. 7 Liter Reserve) dann muss ich von einem Verbrauch von deutlich unter 10 Liter ausgehen. Dazu muss ich noch sagen, das ich die 5 Gang Automatik mit Tiptronic habe, die das Auto auch gerne mal mit 1500 bis 2000 UPM (Stadtautobahn mit 60 bis 80km/h) dahinrollen lässt sobald ich vom Gas gehe. Irgendwie habe ich es auch noch nie geschafft deutlich über 10L zu kommen, bei normaler Fahrweise liegt mein Verbrauch in Regel irgendwo zwischen 8 und 9 Litern.

(SLK 230 / Automatik / 197PS / EZ 01.2001, ca 32 000 km)

Hallo,

mein CLK230 (197PS) braucht bei ruhiger Fahrweise 8,5-9L (Fahrt zur Arbeit, keine Ampeln, 17km Fahrstrecke), Minimalverbrauch bisher 7,2L(Alpen), maximal 12L auf 100km (Handschalter)

Gruss

Bernd

Re: Re: Verbrauch beim 230 Slk zu hoch ???

 

[Meiner liegt z.B. bei 11,5 und das ist eher günstig. Die angesprochenen 8,5 Liter schafft man nur auf Langstrecken.

Auf Langstrecken braucht mein CLK 230 am meisten Sprit, Der Verbrauch geht dann so in die Richtung 14-18 Liter/100 km, je nach Verkehrsdichte und Bereifung. 11-13 L/100 km sind bei normaler Fahrweise mit Kurzstreckenanteil völlig normal, 9 schafft man m.E. nur auf der Landstrasse, wenn man wenig überholt. Früher hatte ich einen C 230 Kompressor aus der ersten Serie ohne Nockenwellenverstellung, der brauchte zwar 1-2 Liter weniger als der CLK, allerdings war 98 Oktan Sprit Pflicht.

Ich habe mit meinem CLK 230 Komp. nur einmal 14l auf 100km geschafft und da bin ich nachts mal offen auf AB mit teilweise 240km/h unterwegs gewesen, um zu sehen, was so geht!!

Bei 14-18l auf 100km kann was nicht stimmen (mit dem Motor oder dem Fuß und dem persönlichen Verhalten), mit nem 540i braucht man da weniger.

Die 18 Liter/100 km waren zu verkehrsamer Zeit, und dann fahre ich eigentlich immer so um die 240, wenn die Strasse halbwegs frei und nicht tempolimitiert ist, Ein 540i ist bei ähnlichem Tempo garantiert nicht sparsamer, einen Audi S8 bekommt iman nachts auch schon mal auf 37 Liter/100 km, wenn man tüchtig Gas gibt, und dafür werden Autos ja schliesslich gebaut. SL 55 und E 55 mit dem V8 Kompressormotor haben Maximalverbräuche um 45 Liter/100 km, wenn man den einschlägigen Tests glaubt. Der Verbrauch hängt eben vom Temperament ab und weil man nachts bei geringer Verkehrsdichte im Gegensatz zum Berufsverkehr ganz selten vom Gas muss, ist ein höherer Verbrauch bestimmt nicht auf Defekte zurückzuführen, sondern auf Ausnutzung der Motorleistung, Fahr- und Rollwiderstände. Minimalwerte um 9 sind ja schliesslich auch machbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Verbrauch beim 230 Slk zu hoch ???