ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. VCDS: Gateway und Radio RCD 310 Konfigurieren

VCDS: Gateway und Radio RCD 310 Konfigurieren

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 22. Oktober 2013 um 12:11

Ich brauche mal eure Hilfe bei folgendem Umbau: Nachrüsten von RCD 310 in einem MJ 2007 Passat.

Dazu habe ich jetzt einen Helfer mit VCDS gefunden, der diesem Umbau auch noch nie durchgeführt hat. Bevor wir jetzt also losbasteln wollte ich meinen Umbauplan mal auf Fehler durchchecken lassen.

Aktuell verbaut: Gateway Index C, Radiovorbereitung

Teile vorhanden: RCD 310, Gateway Index E

Plan:

Schritt 1: Mit VCDS auslesen der Verbauliste (19), Screenshots machen der angewählten Eigenschaften

Schritt 2: Einbau RCD (bereits Testweise durchgeführt, funktioniert bis auf Tastenbeleuchtung gut)

Schritt 3: Wechsel Gateway. Dazu die zwei Schrauben der Abdeckung unter dem Lenkrad entfernen, Kabel lösen vom Gateway, Stecker lösen vom Gateway und in umgekehrter Reihenfolge das neue Gateway einsetzen

Schritt 4: Mit VCDS anhand der Screenshots aus Schritt 1 die zuvor angewählten Eigenschaften in der Verbauliste aktivieren

Schritt 5: Mit VCDS Radio konfigurieren der Generation 3. Wo genau im VCDS erfolgt das, habe hier leider nichts gefunden

Ist dieser Umbauplan so korrekt und durchführbar ohne Vorkenntnisse oder gibt es hier mögliche Fallstricke?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ja genau. Falls du noch bluetooth Audio haben willst, müssen leider noch zwei Kabel gezogen werden. Anleitung in meinem Blog. Einfach nach A2DP suchen.

Bluetooth Audio muss dann auch im RCD aktiviert werden unter Setup.

Falls du noch kein RCD hast, empfehle ich gleich eins mit DAB+. Teilenummer kann ich dir gerne zukommen lassen. Kosten zwischen 150 und 200€. Lohnt sich aber in meinen Augen.

Danke, hab schon ein RCD310 ohne DAB. Lohnt sich sicherlich, wäre mir dann aber zu teuer.

Schick mir doch bitte Deinen Bloglink zum Thema a2dp, dies wäre eine gute Option.

So nun auch erfolgreich eingebaut.

Leider wird mein PDC beim Einparken nicht im Radiodisplay angezeigt. Hab ich hier eventuell nur vergessen einen Haken zu setzen? Im vcds wurde auf jeden Fall PDC im Fahrzeug vorhanden aktiviert...

PDC geht bei dir nicht, da dein Steuergerät zu alt ist.

Dazu ist diese Einbauanleitung: http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=166

Und wegen A2DP: http://www.motor-talk.de/.../...-fuer-passat-b6-b7-3c-cc-t3905089.html

@ Shanny

Danke Dir, hab mal in die Nachrrüstung des OPS reingeschaut...´ne Menge Strippen ziehen.

Wobei ich beim Überfliegen nicht ganz nachvollziehen kann, warum man am braunen Stecker Pin 3,7 und 14 ausstoßen und isolieren soll (werden nicht mehr benötigt.)

Und dann ziehe ich mit der gekauften CAN Leitung neue Kabel, bis zum gleichen Gateway im Handschuhfach...macht das Sinn. Wieso nicht die orginalen Kabel nutzen und ggf. umstecken?

"die gn/ge Leitung(CAN high) auf Pin T16/6 und die ws/ge(CAN low) auf Pin T16/15 einrasten.

Mit dem Gewebeklebeband den Kabelbaum wieder in den "original" Zustand bringen und das Gehäuse wieder zusammen bauen (Leitung mit Kabelbinder befestigen). Die Stecker wieder auf das Stg. einrasten und das Stg. auf dem Halter befestigen.

Die CAN-Leitung entlang des original Kabelbaumes verlegen ..."

Ich sehe grad selbst, da fehlt dann wohl genau eine Leitung...ums Verlegen wird man nicht umhin kommen?

Also: Den Komfort-Can abklemmen wirst du nicht schaffen, da am besagten Knotenpunkt ca. 10 Verbindungen eintreffen. (Nadel im Heuhaufen)

Die drei Leitungen die du abklemmst sind eine später nutzlose 12V Leitung und die beiden Komfort-CAN Leitungen.

Du verlegst lediglich zwei CAN-Leitungen für Antriebs-CAN zum Gateway, oder beispielsweise AFS Steuergerät am Handschuhfach, falls du Xenon hast. So und nicht anders wird es gehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. VCDS: Gateway und Radio RCD 310 Konfigurieren