ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VCDS Codes Phaeton 04/2007

VCDS Codes Phaeton 04/2007

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 23. Juli 2017 um 11:30

Hallo Freunde des dicken VW.

Vorweg: Ich habe gegoogelt und hier im Forum gesucht, viele Seiten durchforstet, viele Listen gedruckt und viele Stunden mit Probieren und Lernen verbracht. Trotzdem bleiben Fragen zum VCDS bei meinem Auto.

Ich habe den AutoDia K509 von CarPort und die Version 2.2.18 der Software mit den Pro-Modulen CAN und KKL und denke, dass ich damit grundsätzlich zurecht komme.

Allerdings finde ich zum Beispiel für das Schließen der Heckklappe per FB oder Schalter in der Fahrertür immer nur die Anleitung, die sich auf das Steuergerät 6D Heckklappe bezieht. Dieses Steuergerät hat mein Auto aber nicht und im Komfortmodul, in dem ich diese Funktionen vermuten würde, gibt es keinen Hinweis darauf. Da muss es also noch eine andere Variante geben, die ich allerdings nirgends finde.

Des Weiteren zum Beispiel die Fußraumbeleuchtung: Soll STG 09 Bordnetz, Byte 20 sein. In meinem Steuergerät (das übrigens "Elektrische Zentralelektrik" heißt) gibt es aber nur 15 Byte ebenso, wie es die besagten Kanäle für die Helligkeit nicht gibt.

Die Lautstärke des Rückfahrwarners soll man im "STG 10 Einparkhilfe, Funktion 10, entsprechender Kanal" einstellen können. Bei mir heißt das Ding aber STG 76 und da gibt es nur 4 nicht benannte Kanäle, an denen ich nicht einfach so rumspielen will.

Gibt es dort tatsächlich so krasse Unterschiede? Wo kann ich die richtigen Adressen finden?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir weiter helfen könntet.

Viele Grüße aus Berlin,

René

Ähnliche Themen
37 Antworten

VCDS bleibt eben VCDS

das die anderen Billigversionen das nicht erreichen, gerade beim Phaeton ( Seltenauto) dürfte wohl klar sein.

sonst frage hier mal nach https://www.motor-talk.de/forum/on-board-diagnose-b295.html

Gruß Wolfgang

Themenstarteram 23. Juli 2017 um 12:26

Warum war es mir klar, dass der erste Kommentar auf "Billig" abzielt?

Kannst Du mir belegen, dass es daran liegt? Wo soll der Unterschied sein?

Bei anderen Autos (Golf V, Audi A6) klappt auch alles wie landläufig beschrieben.

Vielleicht doch einfach eine andere Steuergerätekonfiguration in meinem Auto?

Trotzdem danke für den Link. Werde mich mal durchforsten...

Gruß,

René

Alles was du da möchtest geht beim Phaeton nicht.

...die Lautstärke der PDC geht.

auch beim GP0

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 12:39

Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass das alles nicht geht. Irgendwoher müssen die Listen, die ganz sicher auch den Phaeton betreffen, ja her kommen.

 

Hast Du mal die korrekten Kanäle für die PDC-Lautstärke, GtheRacer?

es ist so wie ichs dir geschrieben habe.

gp0 hab ich zur Zeit nicht da...

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 16:54

Klärt mich mal bitte auf:

Heißt das, dass mein GP1 anders ist als andere Autos?

Oder bedeutet es "nur", dass die Investition in CarPort / AutoDia ein Fehler war, weil es nicht anzeigt, was man da eigentlich vor sich hat und VCDS es besser kann, weil alles dokumentiert ist?

Wenn im Netz einige "Professionelle" mit dem originalen VCDS solche Anpassungen (wohl gemerkt auch für den GP1) anbieten, müssen sie doch irgendwie gehen.

Was muss ich tun?

Ab GP2 und 3 gibts verschiedene Versionen von STGs + natürlich die unterschiedlichen SW-Stände.

GP0/1 unterstützt z.B. die Gateway-Diagnose noch nicht.

...zu diesen Dia´s kann ich keine Aussagen machen, kenne ich nicht. Arbeite nur mit VCDS /VAS /VCP

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 17:03

Und mit original VCDS geht es? Dann würde ich wechseln...

Für dem Phaeton ist VCDS /VCP sehr geeignet.

Für einen problemfreien Betrieb ist es für PHAETON-Besitzer (ein wenig Erfahrung vorausgesetzt) sowieso ein fast pflichtig notwendiges Instrument... ;)

Lautstärke geht alles andere nicht.

Wer bietet den bitte eine schließung per FB für den Phaeton an ?

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 19:56

https://www.fahrzeug-codierung.de/vw-phaeton.html

http://www.assvupdate.ch/p/phaeton.html?m=1

Das wären schon mal zwei. Irgendwie muss es also gehen.

Fußraumbeleuchtung, Regenschließen und Kofferraum via FFB... mehr wünsche ich mir nicht...

Daran sieht man das diese Leute noch nie einen Phaeton hatten. Da steht ja so viel Schrott drinne.

Seit wann hat der Phaeton Heckscheibenwischer.....

 

Rückfahrwischen bei Dauerwischen Frontscheibe

Rückfahrwischen bei Intervalwischen Frontscheibe

Zeigertest

etc...

Hatte der Phaeton nicht und wird er auch nie haben. Auf diesen Seiten wird einfach mal angenommen beim Phaeton ist die gleiche Technik wie im Audi verbaut. Ist es aber nicht.

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 21:50

Da ist was dran...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VCDS Codes Phaeton 04/2007