ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. v250d 4matic geerbt - Welches Auto ist es genau und viele Fragen

v250d 4matic geerbt - Welches Auto ist es genau und viele Fragen

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 22. Juli 2021 um 6:30

Hallo,

leider ist mein Schwiegervater vor kurzem relativ überraschend verstorben.

Er hatte sich noch vor 2 Jahren einen neuen v250d 4matic als Zugfahrzeug für den Wohnwagen gegönnt, welcher nun rum steht, da Schwiegermutter diesen nicht fahren möchte.

Da wir selbst auch Camper sind, überlegen wir, ob wir diesen übernehmen. Wir, das sind zwei Erwachsene und zwei Kinder im Alter von 4 und 10 Jahren.

Nun habe ich recht wenig Fachwissen im Bereich Auto und im Bereich Mercedes schon mal gar nicht.

Daher hoffe ich, dass ihr mir mit grundsätzlichen Fragen weiter helfen könnt, so dass ich zumindest einmal einen Ansatz habe, um mit den richtigen Stichworten selbst zu suchen.

Die erste Frage wäre:

- Ich habe zwar den Fahrzeugschein, finde aber irgendwie nicht raus, welches Fahrzeug es genau ist, also welche "Features" es hat. Gibt es hier eventuell jemanden von Mercedes, der mir an Hand der Fahrzeugidentifikationsnummer einmal Fahrzeugdetails nennen könnte?

- Kann es sein, dass er Wagen trotz Erstzulassung 11/2019 noch kein Apple CarPlay hat? Derzeit fahren wir einen 5 Jahre alten Ford Kuga und einen id3. Beide haben CarPlay und darauf verzichten wäre schon schwierig. Kann man CarPlay im Zweifel nachträglich aktivieren? Die Tatsache, dass Mercedes nicht auf Touch setzt, sondern auf die (als nicht Mercedes-erfahrener Mensch komplizierte) Dreh & Click Bedienung ist zumindest noch befremdlich

- Aktuell hat hat Wagen neben den Frontsitzen 4 einzelne Sitze hinten. Somit können insgesamt 6 Personen mitfahren, was für ein Fahrzeug dieser Größe recht wenig erscheint. Da der Wagen für 8 Personen zugelassen ist: Passt noch eine weitere Sitzreihe in das Fahrzeug, oder in welcher Kombination bekäme man dort 8 Leute rein?

- Gibt es so etwas wie eine "Tisch/Sitz" Kombination zum nachrüsten? Also kann man irgendwie umbauen, so dass man auch mit 4 Personen hinten an einem (ausklappbarem?) Tisch sitzen kann? Also mal irgendwo hin fahren ans Wasser, Tür auf und "Kaffeepause" machen?

Schon einmal vielen Dank für eure Unterstützung!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Falsches Forum

Mein Beileid.

Du bist hier im falschen Unterforum. Ich klingel mal einen Moderator an, damit er verschiebt zu "V-Klasse & Vito".

Im Netz gibt es VIN-/FIN-Decoder, über die Eingabe der Fahrzeugidentifikationsnummer kannst Du die Ausstattung abfragen. Manche dieser Adressen sind eher dubios. Alternativ könntest Du bei der MB-Werkstatt um Ausdruck bitten.

Theoretisch kannst Du die 4 hinteren Einzelsitze rausschmeissen und durch 2 Komfort-Sitzbänke ersetzen, die Bestuhlung wäre dann 2-3-3, so dass Du 8 Personen transportieren kannst. Im Netz gibt es Angebote für gebrauchte Komfort-Sitzbänke. Sofern alle und nicht nur die beiden äusseren Sitzschienen bis nach hinten reichen, könntest Du alternativ theoretisch eine 4te Sitzreihe nachrüsten. Ob das legal ist, weiss ich nicht. In der Praxis machte es aber ohnehin keinen Sinn wegen ungenügender Kniefreiheit und reduziertem Kofferraum.

Bei 4 hinteren Einzelsitzen kannst Du eventuell auch einen Tisch nachrüsten. Gut wäre wohl, wenn Du Fotos von den Schienen zeigst, dann können damit erfahrene Foristen konkrete Hilfestellung geben. Ein Tisch verträgt sich nach meiner Kenntnis aber nicht mit einer 2-3-3-Bestuhlung.

Ohne Fahrgestell Nr kann man gar nichts sagen.

Einfach hier rechts oben deine Vin eingeben und schon hast du deine Ausstattungscodes…..

http://mb-teilekatalog.info/

Themenstarteram 22. Juli 2021 um 11:10

Zitat:

@bestesht schrieb am 22. Juli 2021 um 10:23:42 Uhr:

Einfach hier rechts oben deine Vin eingeben und schon hast du deine Ausstattungscodes…..

http://mb-teilekatalog.info/

Vielen Dank! Aber genau wie bei den vielen VIN Suchen im Internet bekomme ich auch hier keine Ergebnisse "Keine Datenkarte vorhanden"

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 22. Juli 2021 um 09:15:49 Uhr:

Mein Beileid.

Du bist hier im falschen Unterforum. Ich klingel mal einen Moderator an, damit er verschiebt zu "V-Klasse & Vito"....

Vielen Dank! Auch für die ganzen Infos! Damit kann ich ja schon mal ganz gut loslaufen und mit schlau machen.

Das bei der Abfrage nichts herauskommt ist komisch.

Du kannst die Nr. ja mal hier eingeben.

Dann kann ich es anderweitig gegenprüfen.

Dass die VIN in den Decodern nicht bekannt ist, ist nicht ungewöhnlich. Die von meinem Vito W447 von EZ 07.2019 ist auch unbekannt.

Themenstarteram 22. Juli 2021 um 20:58

Zitat:

@Robin Hood 15 schrieb am 22. Juli 2021 um 12:07:38 Uhr:

Das bei der Abfrage nichts herauskommt ist komisch.

Du kannst die Nr. ja mal hier eingeben.

Dann kann ich es anderweitig gegenprüfen.

Hi,

die FIN lautet: WDF44781313681593

Besonders spannend für mich wäre auch, ob man irgendwie CarPlay aktivieren könnte.

Gruß

Sven

Komisch… hab genau die gleiche Vin!

Themenstarteram 23. Juli 2021 um 6:56

Zitat:

@bestesht schrieb am 23. Juli 2021 um 06:35:57 Uhr:

Komisch… hab genau die gleiche Vin!

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Ironie überlese, oder du es ernst meinst :)

Nach meinem Verständnis solle die VIN ja einmalig sein.

Gruß

Sven

Hallo Special2k3,

auch wenn es vielleicht mühsam ist, kannst Du viele Fragen zu Deinem Auto mit Hilfe der Bedienungsanleitung beantworten, wie z.B die Bestuhlungsmöglichkeiten. Alternativ hilft auch die Preisliste von damals, z.B. hier https://www.autohaus-juergens.de/.../Preisiste_V-Klasse.pdf oder auch der Prospekt mit Bildern zu den Sitzvarianten https://kennys.ch/media/vehicles/documents/V-Broschuere_0916.pdf

An die Bedienung mit Drehen und Drücken gewöhnt man sich. Persönlich hätte ich lieber ein System, dass man "blind" bedienen kann (z.B. wie früher mit mehr Schaltern und Knöpfen). Touchscreen im Auto finde ich nicht gut.

Zu Carplay kann ich nichts sagen. Dazu gab es aber bereits einige Diskussionen im Forum. Vielleicht hilft eine Suche.

Gruss,

Dinch

Themenstarteram 23. Juli 2021 um 10:10

Danke für den Link zur Preisliste!

Nun müsste ich nur noch mal heraus finden, welches Modell es genau ist. Aktuell habe ich nur die Infos aus dem Fahrzeugschein zur Verfügung.

Gruß

Sven

Zitat:

- Kann es sein, dass er Wagen trotz Erstzulassung 11/2019 noch kein Apple CarPlay hat?

Ja. ist so.

Das gibt es erst seit ca. MItte 2020 mit dem neuen Multimediasystem MBUX.

Nachträglich altivieren geht da nicht.

Man kann irgendwelche China Komponenten nachrüsten, aber das ist eine ziemliche Bastelei mit Austausch Monitor etc.

Muss jeder selber entscheiden, ob das lohnt.

Ansonsten halt über Handy Carplay.

Themenstarteram 23. Juli 2021 um 12:41

Zitat:

@passi70 schrieb am 23. Juli 2021 um 12:33:08 Uhr:

Zitat:

- Kann es sein, dass er Wagen trotz Erstzulassung 11/2019 noch kein Apple CarPlay hat?

Ja. ist so.

Das gibt es erst seit ca. MItte 2020 mit dem neuen Multimediasystem MBUX.

Nachträglich altivieren geht da nicht.

Man kann irgendwelche China Komponenten nachrüsten, aber das ist eine ziemliche Bastelei mit Austausch Monitor etc.

Muss jeder selber entscheiden, ob das lohnt.

Ansonsten halt über Handy Carplay.

Ohje, das ist wirklich ein ziemlicher Verlust an Komfort wenn man es wie wir aktuell in beiden Wagen gewöhnt ist und täglich nutzt (Podcasts und Navigation vor allem). Klar, Podcasts kann ich auch über Bluetooth Audio hören, aber mal schnell eine neue Folge suchen ist dann deutlich aufwändiger und während der Fahrt nicht wirklich erlaubt.

Habe ich es bei der bisher einzigen kurzen Testfahrt richtig gesehen, dass die Sprachbedienung im Wagen nur für das Navi ist? Oder kann ich darüber zumindest auch Telefonate initiieren?

Kann man Siri per Sprachbedienungsknopf am Lenkrad aktivieren?

Gruß

Sven

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. v250d 4matic geerbt - Welches Auto ist es genau und viele Fragen