ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. USB / Bluetooth Steuermodul tauschen...

USB / Bluetooth Steuermodul tauschen...

Ford Mondeo Mk4 (BA7)
Themenstarteram 5. Januar 2020 um 16:16

Hallo wie die Überschrift schon vermuten lässt, möchte ich das Modul tauschen...damit ich auch einen USB Anschluss habe und meinen IPOD als MP3 Player nutzen und übers Navi bzw. Lenkrad steuern kann...kann ich zwar i.M. per AUX und am IPOD selbst ...aber umständliche Bedienung sowie schlechte Lautstärke / Ton...habe schon viel gelesen...z.B. das Änderungen am Kabelbaum vorgenommen werden müssen bei bestimmten BJ...

Zum Mondeo MK4 ....EZ 02/2008 mit großem Navi ( Blaupunkt ) und Convers+

Fragen dazu ....Welches Modul kann ich nehmen um auf dem Display zusehen was läuft und auch steuern kann ....

Was muss evtl. am Kabelbaum geändert werden....

Teile-/Artikelnummern

Wo sitzt das Modul ohne das ich das halbe Auto zerlegen muss....

Danke für eure Hilfestellungen...

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 20:28

Danke für den Hinweis auf den 73 Seitigen Lesestoff.....meine Fragen sind fast geklärt in Hinsicht auf das Modul.....

Blende , USB - Kabel sowie das Modul habe ich bereits....letzteres aus einem Kuga...sollte auch im Mondeo passen ...Teilenummer ist jedenfalls identisch 8M5T-19C112-AP.....sollte ich falsch liegen, bitte korrigieren ....ich habe einige Links angeklickt bezüglich auf den LOOP - Kabel ...aber nicht mehr vorhanden...vielleicht habe ich auch funktionierende Links übersehen....an Hand der Bilder kann ich als Nichtelektriker nicht erkennen wie das Kabel angeschlossen wird ( am Quadlock des Radios/ Navi oder am Modul...bzw. aus welchen Einzelteilen das Kabel besteht )...vielleicht kann sich ja hier jemand erbarmen und mir das Verständlich machen....

das hier?

Aux-bt

Zitat:

@Matthes73 schrieb am 7. Januar 2020 um 20:28:12 Uhr:

Teilenummer ist jedenfalls identisch 8M5T-19C112-AP.....sollte ich falsch liegen, bitte korrigieren

Teile-Nr. an sich ist OK, allerdings ist *-A* ein Englisch sprachiges Modul, deutsch wäre *-B*

Zitat:

@Matthes73 schrieb am 7. Januar 2020 um 20:28:12 Uhr:

Danke für den Hinweis auf den 73 Seitigen Lesestoff.....meine Fragen sind fast geklärt in Hinsicht auf das Modul.....

Blende , USB - Kabel sowie das Modul habe ich bereits....letzteres aus einem Kuga...sollte auch im Mondeo passen ...Teilenummer ist jedenfalls identisch 8M5T-19C112-AP.....sollte ich falsch liegen, bitte korrigieren ....ich habe einige Links angeklickt bezüglich auf den LOOP - Kabel ...aber nicht mehr vorhanden...vielleicht habe ich auch funktionierende Links übersehen....an Hand der Bilder kann ich als Nichtelektriker nicht erkennen wie das Kabel angeschlossen wird ( am Quadlock des Radios/ Navi oder am Modul...bzw. aus welchen Einzelteilen das Kabel besteht )...vielleicht kann sich ja hier jemand erbarmen und mir das Verständlich machen....

Ich habe das Modul bei meinem Mondeo 11/2008 vor ca. 3 Jahren getauscht (altes Nokia-Modul gegen Sound&Connect mit USB). Ich habe mich damlals ziemlich in das Thema eingelesen. Bei mir war das zum Glück Plug&Play, altes Modul raus, neues rein. Ich habe die Blende nicht getauscht, sondern das Kabel mit einem handelsüblichen USB auf Mini-USB-Kabel ins Handschuhfach geführt. Ich erinnere mich, dass es da angeblich einen Stichtag in der Produktion gab, vor dem man bei der Nachrüstung auch ein Software-Update für die Convers+ Steuerung brauchte (Ich glaube 06/2008, bin aber nicht sicher) und nur bei den ersten MK4 eine zusätzliche Verkabelung. Bei mir war zum Glück beides nicht notwendig.

Zitat:

@Matthes73 schrieb am 5. Januar 2020 um 16:16:35 Uhr:

Hallo wie die Überschrift schon vermuten lässt, möchte ich das Modul tauschen...damit ich auch einen USB Anschluss habe und meinen IPOD als MP3 Player nutzen und übers Navi bzw. Lenkrad steuern kann...kann ich zwar i.M. per AUX und am IPOD selbst ...aber umständliche Bedienung sowie schlechte Lautstärke / Ton...habe schon viel gelesen...z.B. das Änderungen am Kabelbaum vorgenommen werden müssen bei bestimmten BJ...

Zum Mondeo MK4 ....EZ 02/2008 mit großem Navi ( Blaupunkt ) und Convers+

Fragen dazu ....Welches Modul kann ich nehmen um auf dem Display zusehen was läuft und auch steuern kann ....

Was muss evtl. am Kabelbaum geändert werden....

Teile-/Artikelnummern

Wo sitzt das Modul ohne das ich das halbe Auto zerlegen muss....

Danke für eure Hilfestellungen...

Das Modul sitzt über dem Handschuhfach.Man muss das Handschuhfach demontieren und sich dann in den Fußraum legen, um es halbwegs zu erreichen. Technisch ist der Tausch aber kein Kunststück.

Mein Modul hatte die Teile-Nr. 8m5t-19C112-BR. Ich kann leider nicht sagen, wie es mit der Kompatibilität der einzelnen Module aussieht.

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 16:26

Bedingt durch das Bj. 15.02.2008 benötige ich ja noch einen anderen bzw. zusätzlichen Kabelbaum ....so das ja Plug and Play nicht funktioniert....und leider sind alle Links zum Thema Kabelbaum nicht mehr aktiv ...so das ich auf dem Schlauch stehe.....

Zitat:

@Matthes73 schrieb am 11. Januar 2020 um 16:26:40 Uhr:

Bedingt durch das Bj. 15.02.2008 benötige ich ja noch einen anderen bzw. zusätzlichen Kabelbaum ....so das ja Plug and Play nicht funktioniert....und leider sind alle Links zum Thema Kabelbaum nicht mehr aktiv ...so das ich auf dem Schlauch stehe.....

Ist doch alles da dort:

https://mondeo-mk4.de/.../?postID=99539#post99539

Und das ist übrigens der GLI, den Krypton dafür immer verbaut hat.

Das sind die einzigen zwei hilfeichen Links, die ich noch habe:

https://mondeo-mk4.de/.../

https://mk4-wiki.denkdose.de/.../sc_nachruesten

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 19:34

Danke für die Links ....ich bin ja dort angemeldet ....kann aber leider dort nicht schreiben , da ich wohl noch nicht voll freigeschaltet bin.....woran das auch immer liegen mag....richtig genau um diesen Kabelstrang von Krypton geht es mir....er stellt aber keine mehr her.....leider....das Einzige was zu finden ist...ist eher für Elektriker gedacht....mit den Bildern komme ich so nicht klar....war/ist nicht mein Fachgebiet....

Die Teile habe ich ja bereits....was mir nur fehlt ist eine genaue Verbindungsansicht der einzelnen Leitungen..die auch für Nichtelektriker zu verstehen ist...

Im Handschuhfach hast Du doch aktuell einen Klinkenstecker. Da gehen 3 Kabel hin. Daran kommt die Out-Seite des GroundLoopIsolators.

Die In-Seite des GLI und der Klinkenstecker kommen an die im Bild angegebenen Pins des FSE-Moduls. Die Nrn. im Bild stehen genauso am Stecker des Moduls.

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 22:47

Das hilft mir doch schon weiter......

also wenn ich das jetzt richtig verstehe..muss ich vom Navi zu den getrennten Leitungen ( Ursprünglich direkt vom NX zum Aux Anschluss im Handschuhfach ) den Loop Out an die Pin´s 5-6-23 (Modul ) verlöten,wobei Masse beider Leitungen an Pin 23 und Loop In an die Pin´s 37-38-19 , wobei wieder Masse beider Leitungen an Pin 19 des neuen Moduls gelegt werden.....und die Leitungen des AUX Anschlusses ( Stecker im Handschuhfach ) ebenfalls an die Pin´s 37-38-19...und die Leitungen die Serienmäßig am Modul 37-38-19 bleiben ebenfalls dort ??

Hoffe das ich das jetzt richtig verstanden habe...

aber schreiben kann ich im MK4 Forum immernoch net......

Das Bild von Krypton "sagt mehr als 1000 Worte" :-)

Zitat:

@Matthes73 schrieb am 11. Januar 2020 um 22:47:31 Uhr:

aber schreiben kann ich im MK4 Forum immernoch net......

Evtl. ist die Anmelde-Bestätigungsmail in Deinem Spam-Ordner gelandet? Oder meldest Dich halt nochmal neu an.

Themenstarteram 12. Januar 2020 um 15:52

Zitat:

@gobang schrieb am 12. Januar 2020 um 10:34:37 Uhr:

Das Bild von Krypton "sagt mehr als 1000 Worte" :-)

Also soll das heißen das ich es richtig verstanden habe ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. USB / Bluetooth Steuermodul tauschen...