ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. US-Look ohne Programmierung? Standlicht + dimmende Blinker

US-Look ohne Programmierung? Standlicht + dimmende Blinker

Themenstarteram 20. August 2009 um 10:20

Hallo liebe Community,

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hätte gerne den US-Look (dauernd dimmende Blinker) allerdings ohne eine spezielle Programmierung.

Problem:

Wenn ich den Standlichtstecker rausziehe, dimmen die vorderen Blinker bei etwa 40% Leistung mit, soweit so gut. Wie schaffe ich es nun das das Standlicht noch dazu weiter in Betrieb bleibt? Hätte gerne die dimmenden Blinker vorne + Standlicht.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

Ähnliche Themen
19 Antworten

ohne TüV !!

am 20. August 2009 um 10:29

das kriegen die hin, die sich mit dem Diagnose-teil auskennen,

Laptock ranhängen --> programmieren - fertig.

Zitat:

Original geschrieben von Blitzkönig1

das kriegen die hin, die sich mit dem Diagnose-teil auskennen,

Laptock ranhängen --> programmieren - fertig.

wenn das einprogrammiert wird, widerspricht es dem TüV?

am 20. August 2009 um 10:36

stimmt - erlaubt ist es nicht...

Zitat:

Original geschrieben von Blitzkönig1

das kriegen die hin, die sich mit dem Diagnose-teil auskennen,

Laptock ranhängen --> programmieren - fertig.

Er schreibt doch, dass er es ohne Programmierung haben will. Daher lautet die Antwort so weit ich weiß: gar nicht

da gibt es noch Module mit 3 Anschlüssen -> werden in die Blinkerleitung gehängt und der Strom vom Standlicht abgezapft.

am 20. August 2009 um 12:07

Habe mir das Modul heute auch gekauft (zufall) ich mein bevor ich da jetzt lang rum stecke und programier kauf ich einfach für 10 € dieses Modul und ich habe meine ruhe

Meine meinung

Zitat:

Original geschrieben von mendo

ohne TüV !!

es ist ein Link, da oben, drüber..:D

Versteh den Sinn net ganz. Wenn man das ganze einfach und reversibel codieren kann, wieso soll ich dann extra ein Modul kaufe und zudem noch den Kabelbaum verpfriemeln?

ich hab es bei einem e46 nicht gemacht, höre aber oft dass das nicht so einfach zu programmieren ist, schwer zu finden und oft mit Fehlern verbunden

ich weiß es nicht und wollte nur EINE Lösung nennen ;)

PS: Außerdem ist es mit dem Modul schneller rückgängig gemacht - ein Kabel durchtrennt - fertig, Programmiergerät hab ich nicht immer dabei

am 21. August 2009 um 10:11

Zitat:

Original geschrieben von grande_cochones

ich hab es bei einem e46 nicht gemacht, höre aber oft dass das nicht so einfach zu programmieren ist, schwer zu finden und oft mit Fehlern verbunden

ich weiß es nicht und wollte nur EINE Lösung nennen ;)

PS: Außerdem ist es mit dem Modul schneller rückgängig gemacht - ein Kabel durchtrennt - fertig, Programmiergerät hab ich nicht immer dabei

Da gebe ich dir vollkommen recht meine worte :-)

Oder man klemmt einfach LED Standlichtbirnen an. Die ziehen weniger Strom, der BC meckert dann zwar aber gleichzeitig gehen die Blinker gedimmt an.

meiner meinung nach ziemlich bescheuert die kabel vorne durch zu schneiden wenn man es auch ganz locker in paar minuten codieren kann...wenn du des auto verkaufen willst und vorne hast du durchgeschnittenen kabel mit klemmen usw kommt des denk ich weniger gut an

Zitat:

Original geschrieben von silverminer

Oder man klemmt einfach LED Standlichtbirnen an. Die ziehen weniger Strom, der BC meckert dann zwar aber gleichzeitig gehen die Blinker gedimmt an.

ist es denn TüV gerecht?

wenn man die Sidemarker & Tagesfahrtlicht einprogrammiert,

d.h. man verändert nichts an Scheinwerfern, ist es offiziel erlaubt??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. US-Look ohne Programmierung? Standlicht + dimmende Blinker