ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Unterschiede RS5 Coupe Baujahr 2017 / 2018???

Unterschiede RS5 Coupe Baujahr 2017 / 2018???

Audi A5 F5 Coupe
Themenstarteram 25. Mai 2020 um 20:35

Hallo Audianer,

nachdem ich meinen A6 3.0TDI Quattro verkauft habe möchte ich mir (bevor der Öko-Wahnsinn voranschreitet) ein gebrauchtes RS5 Coupe kaufen. Wie bei jedem Modell gibt es von Baujahr zu Baujahr kleine aber feine Unterschiede bzw Verbesserungen. Ich habe mir zwar sämtliche Threats durchgelesen aber die entsprechenden Informationen konnte ich leider nicht dazu finden. Daher meine Frage bitte an die Profis hier:

Gibt es zwischen dem Baujar 2017 / 2018 irgendwelche Unterschiede oder sogar Verbesserungen?

(Getriebe, Motor, Elektronik usw)

Vielen herzlichen Dank im Voraus und bleibt gesund!

Viele Grüße

Jordi

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich hatte einen der ersten in 2017 gekauft und das war schon ein Modelljahr 2018. Da hat sich im weiteren Verlauf nix geändert. Ich meine, irgendwann gab es mal eine USB-Buchse zusätzlich für die Rücksitze... ;)

Die Rückleuchten sind etwas dunkler geworden. Ansonsten fällt mir zusätzlich auch weiter nichts mehr ein.

Nein, die waren schon immer so dunkel beim RS5.

Genaue Info zu Änderungen zwischen MY 17 und MY 18 habe ich nicht die ich Dir geben kann , aber der MY Wechsel wird immer für Diverse teilweise auch kleine Änderungen genutzt , die müssen jetzt nicht RS Spezifisch sein sondern vom Basis Modell A 5 kommen .

Ich habe das mal an meinem alten RS mit hilfe von freunden in IN nachverfolgt , das waren damals 35 Punkte die geändert wurden .Es werden einfach Dinge abgestellt die sich in den letzten Monaten als Änderungsnötig gezeigt haben .

Ich gehe davon aus das es dies beim RS über den du sprichst auch gegeben hat .

Es gibt doch gar keinen RS5 aus MJ 2017. Ich habe jedenfalls noch keinen entdeckt.

Zitat:

@Twinni schrieb am 27. Mai 2020 um 13:19:53 Uhr:

Es gibt doch gar keinen RS5 aus MJ 2017. Ich habe jedenfalls noch keinen entdeckt.

Ein guter Ansatz.

Die ersten Modelle kamen Juni 2017 auf den Markt. Das sollten dann alles MJ 2018 sein.

Umstellung finden in kw 22/23 statt.

So ist es. Und im September 2017 kam dann die USB-Buchse. Keine Ahnung, ob da noch mehr geändert wurde, aber sicher keine 35 Positionen. Ich habe selbst zum MJ 2019 keine Änderungen feststellen können. Liegt vielleicht auch daran, dass die Produktion des RS5 mehrmals für längere Zeit ausgesetzt wurde.

Es ist sicher so das die Mehrzahl der Änderungen Optisch nicht sichtbar sind , das kann vieles sein .Damals als ich mich mal dafür Interessiert habe war es Änderungen am Unterdrucksystem , oder eine ändere Ölpumpe bei der S Tronic und lauter solch eigentlich Banales .

Da hat ja auch nichts mit einem MY 2017 RS 5 zu tuen , wenn es Modifikationen an der Basis Karosse A5 betrifft kann der Unterschied im MY17>18 beim A5 liegen . Also müsste man sich anschauen was sich beim A5 geändert hat .

Ähhmm, nochmal: Es gibt kein Modelljahr 2017 beim RS5 B9. Alle RS5 aus 2017 gehörten bereits zum MJ 2018.

Machen wir es einfach so , Du hast recht und ich meine Ruhe .OK!!

So machen wir das.

Themenstarteram 11. August 2020 um 15:59

Mahlzeit zusammen,

sorry ist schon eine Weile her....Vielen Dank für die ausführlichen Informationen! Hätte noch eine Frage zum Thema "AGA & Sound". Gibt es diesbezüglich zwischen den Baujahren 2017/18 und 2019/20 Unterschiede?

Meine so öhnlich wie beim RS3 mit und ohne OPF?

Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße

Jordi

Also mit OPF ist er definitiv dumpfer im Klang, es fehlen einfach die Höhen wenn ich den RS5 ohne OPF auf Videos mit meinem vergleiche. Lautstärkemäßig kann ich nichts dazu sagen. Ich selbst habe eine Klappensteuerung drin für dauerhaft offene Klappen und wenn die AGA heiß ist dröhnt es ab 2000 - 2500 Umdrehungen schon sehr von hinten :D.

Knallen beim Schalten ist ebenfalls noch vorhanden. Auch beim runterschalten und vom Gas gehen knallt er leicht bzw mittel je nach Drehzahl. Die Fehlzündungen im Stand sind meiner Meinung nach beim OPF mehr bzw er knallt länger als der ohne OPF.

Hoffe das hilft etwas und jemand mit einem RS5 ohne OPF kann die andere Seite erzählen :)

Edit: Und völlig vergessen, Facelift hat auch noch den Soft-Limiter bis 4000 und knallt somit im Stand fast garnicht mehr.

Edit 2: Hab mal 2 Videos hochgeladen, da war er noch bei 6000km, jetzt mit 12000 ist er nochmal lauter geworden. Einmal Kaltstart und einmal heiße AGA.

Heiß

Kalt, mit Klappensteuerung

Einfach im Player unten rechts den Lautstärkebutton drücken sonst wirds ohne Sound abgespielt.

Wenn du schreibst das es dröhnt empfindest du das als Störend ,ich habe die Variante ohne OPF und auch eine Klappensteuerung , bei geöffneten Klappen gibt es Drehzahlbereiche in denen mich das Dröhnen echt stört , habe zuletzt den Aktuator auf 50% runter gestellt . Nun ist es echt angenehmer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Unterschiede RS5 Coupe Baujahr 2017 / 2018???