ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Unterschied Sitze: Elegance vs. GS-Line vs. Leder

Unterschied Sitze: Elegance vs. GS-Line vs. Leder

Opel Corsa F
Themenstarteram 16. Mai 2020 um 22:46

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor der Entscheidung einen neuen Corsa zu bestellen. Bin mir aber bezüglich der Sitze sehr unschlüssig. Da ich auch häufiger mal Langstrecke fahren will, ist es mir wichtig dass die Sitze auch große Menschen gut stützen.

 

Hat jemand von euch zufällig schon Erfahrungen mit den Sitzen gemacht im Vergleich. Ist der Elegance Sitz zu weich?

Wenn ich es richtig sehe gibt es bei keinem Sitz eine Lordosenstütze?

 

Beste Antwort im Thema

So unterschiedlich können die Meinungen sein.

Wir haben uns unter anderem für den F entschieden, weil die Sitze so angenehm weich sind.

Die im E waren uns definitiv zu unbequem.

Ich finde die Teil-Leder Sitze im Elegance genau richtig.

Aber das beurteilt wohl jeder anders.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@Convento schrieb am 16. Mai 2020 um 22:46:04 Uhr:

 

Wenn ich es richtig sehe gibt es bei keinem Sitz eine Lordosenstütze?

Bei der Lederausstattung gibt es eine.

Die Sitze sind in GS Line wie auch im Elegance recht weich und ohne wirklichen Seitenhalt.

Mein Mann mag die Sitze gar nicht und ich muss zugeben, in seinem Astra K sitze ich besser.

Die Ledersitze kamen mir beim Probe sitzen etwas schmal vor.

@Convento

also ich hatte vor der Bestellung eine Probefahrt in einem GS-Line der die Stoffsitze hatte. Sofort war mir klar, dass ich diese nicht haben möchte, da einfach viel zu weich und kaum halt. Vor allem auf längere Fahrten ist dachte ich mir ist das sicher nicht angenehm.

Da ich zum einen eh die elektrischen Sitze wollte und auch von der Optik die Ledersitze schöner fand, habe ich mich für diese auch entschieden und man sitzt wirklich prima drin :)

Meiner Meinung nach sind die Ledersitze allen anderen deutlich überlegen. Das war sofort das erste was ich wusste was genommen wird. Es sitzt sich viel angenehmer drin als in den Stoffdingern. Dazu sieht sofort das Auto innen wesentlich nach mehr aus als nur ein Corsa.

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 22:31

Ok. Danke euch. Die Antworten sind ja recht eindeutig. Massagefunktion klingt interessant.

Jetzt muss ich nur noch wissen bei welcher Ausstattung ich sparen kann, um das Leder zu nehmen ;)

Ja genau das ist nämlich die Krux am Leder. Wenn das nicht die besten Sitze wären, wäre das auch traurig bei dem Aufpreis.

So unterschiedlich können die Meinungen sein.

Wir haben uns unter anderem für den F entschieden, weil die Sitze so angenehm weich sind.

Die im E waren uns definitiv zu unbequem.

Ich finde die Teil-Leder Sitze im Elegance genau richtig.

Aber das beurteilt wohl jeder anders.

Hallo! Wir wollen uns den Mokka B bestellen. Da wir zumindest den Fahrersitz elektrisch verstellbar wollen, werden wir wohl Leder statt des eigentlich gewünschten Alcantara nehmen müssen.

Nun hat ein Bekannter mit in seinem Corsa die Ledersitze und ist nicht zufrieden, weil aus den Perforationen Fäden herauskommen. Hat noch jemand das Problem?

.jpg
Themenstarteram 17. Oktober 2020 um 11:14

Eine Frage an alle, die Leder haben: ist die Neigung der Sitzfläche dort einstellbar? Also ähnlich wie man es bei den AGR vom Astra kennt?

Oder ist es wie bei den anderen Sitzen im Corsa nur so, dass man nur Höhe und Lehnenneihung einstellen kann, nicht aber die Sitzfläche.

Zitat:

@renmen schrieb am 13. Oktober 2020 um 22:29:12 Uhr:

Hallo! Wir wollen uns den Mokka B bestellen. Da wir zumindest den Fahrersitz elektrisch verstellbar wollen, werden wir wohl Leder statt des eigentlich gewünschten Alcantara nehmen müssen.

Nun hat ein Bekannter mit in seinem Corsa die Ledersitze und ist nicht zufrieden, weil aus den Perforationen Fäden herauskommen. Hat noch jemand das Problem?

Hat dein Bekannter das schon reklamiert? Ich glaube nicht, dass das so sein soll. Mich würde mal interessieren, was der Vertragshändler dazu sagt.

Er fährt damit zu seinem Händler.

 

Bei einem hier lokal ansässigen Händler haben wir eine Probefahrt mit einem Corsa gemacht, der das gleiche Problem hatte.

Es war ein Vorführwagen mit erst 1.200 km. Die Verkäuferin, die den Wagen selbst fährt, war auch überrascht von der schlechten Qualität.

Zitat:

@Convento schrieb am 17. Oktober 2020 um 11:14:44 Uhr:

Eine Frage an alle, die Leder haben: ist die Neigung der Sitzfläche dort einstellbar? Also ähnlich wie man es bei den AGR vom Astra kennt?

Oder ist es wie bei den anderen Sitzen im Corsa nur so, dass man nur Höhe und Lehnenneihung einstellen kann, nicht aber die Sitzfläche.

Die Ledersitze sind nur 6-fach verstellbare Sitze. Das bedeutet vor/zurück, hoch/runter und Die Lehne vor/zurück. Er hat weder Verstellmöglichkeiten vor Beinauflagen noch Sitzflächenneigung.

AGR-Sitze im B-Segment hat nur noch der Crossland/Mokka A. Mir ist auch aktuell kein anderer Kleinwagen mit Sitzen solchen Funktionsumfangs bekannt. Also habe ich auch leider keine Alternative. Nicht mal ein Audi A1 hat mehr Einstellmöglichkeiten bei den Sportsitzen. Also ich glaube diese Anforderung zu erfüllen wird schwer :(

Zitat:

@renmen schrieb am 18. Oktober 2020 um 23:03:20 Uhr:

Er fährt damit zu seinem Händler.

Bei einem hier lokal ansässigen Händler haben wir eine Probefahrt mit einem Corsa gemacht, der das gleiche Problem hatte.

Es war ein Vorführwagen mit erst 1.200 km. Die Verkäuferin, die den Wagen selbst fährt, war auch überrascht von der schlechten Qualität.

Und die kam selber nicht mal auf die Idee bei Opel zu Fragen ob das ein "Feature" ist oder ein Material/Produktionsfehler?

Vielleicht kam sie (danach) ja ... nützt dann nur nichts für das Fahrzeug das da gerade steht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Unterschied Sitze: Elegance vs. GS-Line vs. Leder