ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Unterschied S3 A3 S-Line!!!???

Unterschied S3 A3 S-Line!!!???

Themenstarteram 10. Oktober 2009 um 16:32

Hi Jungs :)

Was ist eigentlich der Unterschied vom S3 zum A3 S-Line?

Außer der PS-Leistung von 65PS´chen mehr...

dem "anderen" Tacho-Bild....

den "S3" Emblemen.....

Kann bitte zu diesem Thema auch jemand Bilder, als Vergleich den A3 S-Line und S3 Tacho im hellen und im dunklen posten? :)

Wäre super von euch!! DANKE :)

Beste Antwort im Thema

dafür hast du den hässlichen heckdiffusor.. ;)

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

jaja.

ok

aber dich spreche ich dann mal an

Themenstarteram 10. Oktober 2009 um 18:45

Zitat:

Original geschrieben von mlkzander

ich glaube bei dir gehts grad gar nicht.................

wer lesen kann ist klar im vorteil und kann sich solche

peinlichen comments wie deiner es ist sparen.............

es ging um den vergleich zwischen dem a3 mit dsg und quattro mit dem 200ps 2.0

und dem s3 mit dsg

durch eine möglichst gleiche austattung die unterschiede heraus zu bekommen

wo ist also dein problem? das es s-line auch mit schnarchmotoren gibt wissen wir alle

Du hast Recht! Genauso war es auch gemeint!

Also wer mal einen S3 und den 200PS selbst im Vergleich gefahren hat, wird nie und nimmer den 200er nehmen wollen....

Zitat:

Original geschrieben von S3-Manni

Also wer mal einen S3 und den 200PS selbst im Vergleich gefahren hat, wird nie und nimmer den 200er nehmen wollen....

Genau so siehts aus!

Naja das kann man pauschal so nicht sagen. Man muss die Kosten wie Versicherung, Spritverbauch, SuperPlus anstatt Super Benzin und die höhere Steuer sowie evtl höhere Preise bei manchen Ersatzteilen rechnen! Und der Wertverlust wird denke ich auch etwas höher sein.

Bei mir stellte sich jetzt erst die Frage ob ich meinen getunten 8N-Roadster verkaufe (geht leistungsmässig ungefähr wie ein S3) und mir nen S3 kaufe oder ob ich mir lieber nen 1.8T mit DSG und bissl besserer Austattung hole und den TT behalte als Spaßauto.

Unterm Schnitt komme ich mit der Lösung des A3 1.8T und TT für mich persönlich besser weg.

Die höheren Betriebkosten des S3 würden soviel bei mir ausmachen so das ich davon den TT als Saison (7 Monate) leicht mitbezahlen kann! Finde ich jetzt schon krass.

Dann fahre ich lieber den 1.8T DSG als Nutzfahrzeug (obwohl man damit sicher auch schon sehr viel Spaß haben kann) und kann auch noch bissl Sprit fahren. Denke die Kombi mit DSG ist optimal um Spaß und Wirtschaftlichkeit auf Waag zu halten :)

Natürlich muss das immer jeder für sich wissen und es kommt halt auch drauf an was man für ne Ausstattung will, denn ein nackter S3 lässt sich wohl auch sehr schwer wieder verkaufen und mit sehr viel Ausstattung (vorallem Navi usw) geht der Preis dann halt doch ins Unermessliche....

Aber natürlich ist es eine Überlegung wert ob man die höheren Betriebskosten des S3 nicht in Kauf nimmt weil der 2.0T quattro ist ja wirklich schon vom Preis auf dem gleichen Niveau...

Wer einen S3 mit spitzem Bleistift rechnet, sollte es lieber sein lassen - das Betriebskostenrisiko ist da schon deutlich höher! Und richtig Spaß macht der S3 nur mit Vollausstattung!

@Devilseye: Du hast doch ne schöne Kombi, behalte die doch so wie sie ist!

Zitat:

Original geschrieben von S3-Manni

Wer einen S3 mit spitzem Bleistift rechnet, sollte es lieber sein lassen - das Betriebskostenrisiko ist da schon deutlich höher! Und richtig Spaß macht der S3 nur mit Vollausstattung!

@Devilseye: Du hast doch ne schöne Kombi, behalte die doch so wie sie ist!

Da hast du recht, das sehe ich auch so.

Naja zur Zeit fahr ich den 1.4T mit Schaltgetriebe. Ist mir bzw uns aber einen Tick zu müde (obwohl er unbeladen und mit 1-2 Pers. nicht schlecht geht) darum werde ich ihn halt im Dezember an Audi zurückgeben. Der 1.8T ist ja schon bestellt und kommt bis dahin *freu*

Hi

das mit den Betriebskosten kann ich nicht ganz nachvollziehen. Bin vorher einen A3 8l 1.9TDI gefahren. Versicherung ( Vollk. 150sb.mit Schutzbr. + , und 2Kaskosch. pro Jahr frei) ist 150Euro pro J. günstiger, Steuern sowieso, nur die 3-4l mehrverbrauch sind höher. Wartung ist auch gleich teuer. Im schnitt binn ich mit meinem S3 etwas teurer unterwegs, aber nicht dermassen das ich mir von dem Geld ein Zweitwagen leisten könnte.

Aber muss natürlich wie immer jeder für sich selber ausmachen

Hi. Du kannst aber auch keinen Diesel mit dem S3 vergleichen, der ist auch in den Betriebskosten teurer als der 1.4 und 1.8T, das ist bekannt! Und das du nicht teurer kommst kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du vorher Diesel gefahren bist biste also ein Vielfahrer und ich nehme an du fährst jetzt genausoviel? Dann hast du doch einen enormen Mehrkostenanteil beim Sprit?!

Ja also ich habe folgende Rechnung gemacht:

Versicherung: 200 € teurer als mein 1.4T bzw der 1.8t

Steuer: der 1.4T Steuerfrei bzw dann 56€, der 1.8T 94€ und der S3 knapp 200€!! (neue Steuer, Achtung!!)

Mehrverbauch: 1.4T ca. 7,4 Liter, der 1.8T ca. 8 Liter und der S3 um die 9,5-10 Liter, und dazu Super Plus anstatt Super!! Macht einige hundert € bei mir Mehrkosten!

Ersatzteile: Bsw kosten die Bremsen mehr....aber auch andere Teile sind teurer.

Wertverlust: Das müsste man noch ausrechnen....k.A. zur Zeit aber ich denke der ist beim S3 höher.

 

Du siehst da kommt schon ein Batzen zusammen, kommt naürlich auch drauf an wieviel man fährt ;)

Aber wissen muss es wirklich jeder für sich selbst

Den TT kann man sich da leicht als Zweitauto halten, Vers. nur 350 € im Jahr bei 7 Monaten Saison. Wartung mache ich bzw ein Kumpel. Fahren tu ich nur 2000km im jahr also fällt der höhere Spritverbrauch der mit dem S3 zu vergleichen ist nicht ins Gewicht.

Steuer zahle ich glaub so 80-90 €

Das der s3 nicht mit Luft fährt sollte klar sein, habe ihn seit 02.03.08 (135Euro St ) und jetzt 50.000 auf der Uhr. Anfang´s musste ich mich natürlich umstellen was den Verbrauch angeht (tdi5-6.5 jetzt 8-10, 11 ),der Bc im s3 zeigt mir ein Durchschnitt von 9l auf. Muss dazu noch sagen bin im Schw.Wald unterwege´s viel landstr. (nur 30-40% Stadt.)und binn immer wieder erstaunt wie genügsamm der Motor bei sportlicher Fahrweise ist.

In deinem Fall würde ich den TT auch behalten (ist kult finde ich) , bei den wenigen Km sowieso.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Unterschied S3 A3 S-Line!!!???