ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Unterschied Dynamic Body Control vs. Air Body Control

Unterschied Dynamic Body Control vs. Air Body Control

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 10. August 2016 um 11:42

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied und die Vor- / Nachteile der beiden Fahrwerke nennen?

Aus den Beschreibungen geht das nicht wirklich hervor.

Vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Hi,

 

Also grundsätzlich ist die Dynamik Body Control eher sportlich ausgelegt und die Air Body Control eher komfortabel.

 

Komponenten im Detail:

DBC:

-Direktere Lenkung

-Straffere Stabilisatoren

-Tieferlegung um 15mm

-Verstelldämpfung ADS

 

ABC

-Serien Lenkung

-Zweikammer Luftfeder an der Vorderachse

-Dreikammer Luftfeder an der Hinterachse

-Verstelldämpfung ADS

 

Funktionen im Vergleich:

DBC:

-Adaptive Dämpfer die in Abhängigkeit der Fahrweise kontinuierlich die Dämpfung anpassen

-Drei Fahrmodi (Comfort, Sport und Sport+

 

ABC

-Adaptive Dämpfer die in Abhängigkeit der Fahrweise die Dämpfung anpassen

-Veränderbare Federsteifigkeit durch wegschalten von Luftkammern

-Passiver Wank und Nick-Bewegungsausgleich

-Niveauregulierung

-Niveau einstellbar (-15mm bis + 25mm)

-Drei Fahrmodi (Comfort, Sport und Sport+)

 

Vom Fahrkomfort entspricht die Einstellung Comfort der DBC ca. der Abstimmung Sport der ABC

 

Wie gesagt wer Sportlich fahren will nimmt die DBC, wer Komfort schätzt nimmt die ABC

 

Ich selber habe die ABC verbaut und bin vom Fahrkomfort sehr begeistert!

 

Ich hoffe ich konnte helfen

287 weitere Antworten
Ähnliche Themen
287 Antworten

Zitat:

@froggorf schrieb am 20. November 2018 um 22:53:34 Uhr:

Zitat:

@antarantar schrieb am 20. Nov. 2018 um 22:11:44 Uhr:

Das DBC soll ja extrem hart sein und definitiv härter als das Agility sein.

Ich fahre diese Kombination und möchte sie nie wieder missen. Das Fahrerwerk ist nicht extrem hart, es ist straff. Aber an der HA ist wegen des Kombis eine Luftfederung verbaut. Bei deinen Angaben ist das DBC und das Standardfahrwerk wahrscheinlich falsch. Mir war die Airmatic zu weich zu schwammig aber der Komfortmodus ist unnachahmlich.

Hab ich auch. Und empfinde es ganz genauso. Definiert aber niemals unkomfortabel, satte Strassenlage mit viel Reserven und auf glatten Strassen sänfteartig. Hat natürlich sicher auch mit der montierten Bereifung zu tun. Habe runflats, diese fliegen wenn sie Glatze haben (3mm) runter und werden auf normal umgestellt.

dto

Hello guys.

I just configured C300 with AMG package with:

-18inch tires

-AIR BODY CONTROL

-Airmatic

Any idea if this suspension is a good choice?

I like the comfort but I also drive fast sometimes.

Thanks

PS I also wanted to know if this AIR* suspension requires big money to fix/maintenance...

You definetly have the bigger risk of failure compared to steel suspension.

I used a C300 coupe with 18“ and airmatic. I was not competely satisfied with the ride quality. Airmatic used to stamp over sharp bumps.

The differne between the modes is clearly noticable.

So...you suggest that DYNAMIC BODY CONTROL is "better"?

Thanks

Ive never driven the DBC. From what i have heard

The DBC ist the best option for people who like sport suspension but with the option of a bit more comfort if prefered sometimes.

 

By the way....this is e-class w213 forum....

 

Ops, sorry mate.

My mistake.

Weiß zufällig jemand, was in den AMG Modellen an der Luftfederung anders ist? Habe einen E 63 probegefahren und war völlig verwundert, wie knüppelhart das Fahrwerk in der weichsten Einstellung war. Hat doch angeblich auch zu und abschaltbare Luftkammern?

Zitat:

@Polterer schrieb am 15. September 2019 um 08:33:19 Uhr:

Weiß zufällig jemand, was in den AMG Modellen an der Luftfederung anders ist? Habe einen E 63 probegefahren und war völlig verwundert, wie knüppelhart das Fahrwerk in der weichsten Einstellung war. Hat doch angeblich auch zu und abschaltbare Luftkammern?

Hat halt eine andere Kennlinie, sowie andere Achskomponenten um das Ganze steifer und somit sportlicher auszulegen. Vom Grundsatz her ist es aber das gleiche Prinzip zur normalen Luftfederung.

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen Mopf 450 Limousine bestellt.

Wie die viele vor mir mach ich mir Gedanken welches Fahrwerk zu meinem Profil passt. Eigentlich wollte ich das dbc bestellen. Leider finde ich diese Fahrwerk Option nicht mehr.

Wurde das dbc aus dem Sortiment genommen?

Gruß

Dbc nicht dbm

Perfekt erklärt bis ins das kleinste Deteil!!

Vielen Dank dafür, hat mir auch bei meiner Wahl und Entscheidung geholfen

Zitat:

@FT90 schrieb am 10. August 2016 um 12:24:11 Uhr:

Hi,

 

Also grundsätzlich ist die Dynamik Body Control eher sportlich ausgelegt und die Air Body Control eher komfortabel.

 

Komponenten im Detail:

DBC:

-Direktere Lenkung

-Straffere Stabilisatoren

-Tieferlegung um 15mm

-Verstelldämpfung ADS

 

ABC

-Serien Lenkung

-Zweikammer Luftfeder an der Vorderachse

-Dreikammer Luftfeder an der Hinterachse

-Verstelldämpfung ADS

 

Funktionen im Vergleich:

DBC:

-Adaptive Dämpfer die in Abhängigkeit der Fahrweise kontinuierlich die Dämpfung anpassen

-Drei Fahrmodi (Comfort, Sport und Sport+

 

ABC

-Adaptive Dämpfer die in Abhängigkeit der Fahrweise die Dämpfung anpassen

-Veränderbare Federsteifigkeit durch wegschalten von Luftkammern

-Passiver Wank und Nick-Bewegungsausgleich

-Niveauregulierung

-Niveau einstellbar (-15mm bis + 25mm)

-Drei Fahrmodi (Comfort, Sport und Sport+)

 

Vom Fahrkomfort entspricht die Einstellung Comfort der DBC ca. der Abstimmung Sport der ABC

 

Wie gesagt wer Sportlich fahren will nimmt die DBC, wer Komfort schätzt nimmt die ABC

 

Ich selber habe die ABC verbaut und bin vom Fahrkomfort sehr begeistert!

 

Ich hoffe ich konnte helfen

Perfekt erklärt bis in das kleinste Detail !

Vielen Dank dafür hat mir bei meiner Zusammenstellung und Auswahl sehr geholfen !

 

Gibt es ein Video dazu vielleicht womit etwas mehr dadrauf eingeht was ein

Air Body Control ist. Etwas brauchbares habe ich bei YouTube oder ähnlich nicht finden können

Weiß jemand warum es das DBC beim E Klasse T-Modell nicht mehr gibt, war für mich das beste überhaupt ..., damit lief der Wagen wie auf Schienen, weder das Standardfahrwerk, noch das ABC kommen für mich da ran ..., am liebsten würde ich nicht wechseln ...

@MeinXC70, dass nennt man wohl Verbesserungen :). Für mich absolut unverständlich, ebenso das es keine Frontscheibenheizung gibt. Zumindest gegenwärtig nicht im Konfigurator verfügbar.

Zitat:

@Guhl76 schrieb am 15. September 2019 um 10:33:41 Uhr:

Zitat:

@Polterer schrieb am 15. September 2019 um 08:33:19 Uhr:

Weiß zufällig jemand, was in den AMG Modellen an der Luftfederung anders ist? Habe einen E 63 probegefahren und war völlig verwundert, wie knüppelhart das Fahrwerk in der weichsten Einstellung war. Hat doch angeblich auch zu und abschaltbare Luftkammern?

Hat halt eine andere Kennlinie, sowie andere Achskomponenten um das Ganze steifer und somit sportlicher auszulegen. Vom Grundsatz her ist es aber das gleiche Prinzip zur normalen Luftfederung.

Liegt denn das straffere Abfedern im Sportmodus und fast harte Federn im SportPlus-Modus an der Dämpfungskennlinie oder ausschließlich an der dann stattfindenden "Tieferlegung"?

Man sieht deutlich einen Unterschied in der Höhe des Fahrwerks zwischen den drei Modi.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Unterschied Dynamic Body Control vs. Air Body Control