ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Unterschied Comand --- SD Navigations-Paket

Unterschied Comand --- SD Navigations-Paket

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 30. Juni 2017 um 14:06

Servus,

ich frage mich gerade ob es unbedingt ein COMAND sein muss.

Nach studieren der Preisliste könnte man mit dem SD-Navigationspaket (Code 61P) + Touchpad (Code 448) im Gegensatz zum Comand (Code 531) ca. 1000€ sparen.

Da stellt sich mir die Frage: Was bietet das Comand an nutzbarem Mehrwert? So wie ich das lese sind dies die Navigation über eine Festplatte, die Möglichkeit von 3D Darstellungen, Apple Car Play und Fernabfrage des Fahrzeugstatus.

Onlinefähigkeit haben beide, der Bildschirm ist identisch. Live Traffic können auch beide. Im Prospekt sieht das Comand hochauflösender aus, aber im Text steht nichts davon.

Hab ich was wichtiges vergessen? Ansonsten könnte ich auch ohne Comand leben, sofern die oben angegebenen SA vorhanden sind.

Gruß,

FEA

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@voltshock schrieb am 16. Juli 2018 um 22:13:40 Uhr:

Leider zeigt es auch grün, wenn eigentlich gar nichts mehr geht. Vermutlich fehlen die Daten. An Google Maps kommt diese Verkehrsfluss-Anzeige leider nicht ran. Die Farben finde ich übrigens nicht gut, denn helles Grün und Rot bei Straßen in orange ist nicht gut erkennbar. In Deutschland sind Autobahnen blau und Bundesstraßen gelb. Das möchte ich auch im Navi haben. Das Garmin (im W205) hat mir die Wahl gelassen.

Nur als Tip für eine bessere Übersichtlichkeit: Man kann die Farbmarkierungen (rot, gelb, grün) einzeln aus- oder zuschalten. Ich habe die "freie Fahrt" ausgeschaltet, so dass mir nur noch "Problemstrecken" (gelb und rot) angezeigt werden. Finde ich wesentlich übersichtlicher.

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Die Assistenzsysteme gibt es nur mit Command.

Themenstarteram 30. Juni 2017 um 19:35

Ohne Assistenzsysteme. Ich bin noch nicht bereit für sowas.... ;)

Stimmt doch gar nicht. Selbst das Plus Paket geht ohne Comand.

Zitat:

@sestiphatis schrieb am 2. Juli 2017 um 09:18:42 Uhr:

Stimmt doch gar nicht. Selbst das Plus Paket geht ohne Comand.

Ja, kann man hinzu buchen. Allerdings fehlen dann folgende Funktionen:

- Geschwindigkeitslimit-Assistent

- Aktiver Spurwechselassistent

- 30s erweitertes Wiederanfahren bei Stop and Go (nur iVm Park Paket)

am 2. Juli 2017 um 22:18

Wo steht das? In der Preisliste nicht.

Themenstarteram 2. Juli 2017 um 23:03

In der Preisliste steht das man die Assistenten auch ohne Comand buchen kann. Aber dann, wie Steve bereits schrieb, fehlen irgendwelche Features. Gut, danke für den Hinweis. Ich will keine Assistenten, daher hatte ich das nicht auf dem Schirm.

Kommen wir mal zum Navi. Ist das SD-Navigationssystem gleich dem Garmin Kartenmaterial, nur eben auf den großen Monitor gestretcht? Oder ist es gleich dem Comand, nur eben ohne 3D? Und wie muss man sich das 3D vorstellen? In Berlin, München, Hamburg ein paar Gebäude in 3D und der Rest in 2D? Oder ist das so der Bringer das man es haben "muss"?

FEA

Ich benutz das 3D im Comand eigentlich gar nicht. So viel ich weiß geht das auch nur in bestimmten Zoomstufen, oder nur wenn keine Verkehrsinformationen auf der Karte eingeblendet sind oder wenn Saturn und Jupiter in einer bestimmten Konstellation am Nachthimmel stehen. Wenn du keine Assistenten nimmst, brauchst du den Aufpreis fürs Comand meiner Meinung nach wirklich nicht zahlen und wenn du auch mit 8" Display von der Optik her klar kommst, würde ich sogar zum Garmin raten. Man spart einfach einen Haufen Geld, den das Comand bisher (ich hab noch kein Fahrzeug mit neuem Modelljahr bewegt) einfach nicht wert ist.

Ich finde, dass die 3-D-Darstellung (Zoomstufe 50 Meter und niedriger) ein durchaus hilfreiches Gimmick ist, das natürlich nur in größeren Städten (wie in meinem Fall zum Beispiel Frankfurt) Gebäudedarstellungen in 3-D zeigt.

Sicher kein must-have.

Ich brauche das 3D auch nicht um von A nach B zu navigieren. Kein Mehrwert. Ich orientiere mich ja nicht an den Gebäuden. Ich biege einfach dann ab, wenn das Navi mir das sagt und fertig.

Themenstarteram 3. Juli 2017 um 16:45

Zitat:

@pspfreak schrieb am 3. Juli 2017 um 02:35:37 Uhr:

...und wenn du auch mit 8" Display von der Optik her klar kommst, würde ich sogar zum Garmin raten.

Ne das große Display will ich schon haben. Fand das kleine in meinem s212 schon grenzwertig. Was ich definitiv nicht brauch sind so Gimmicks wie Autofernabfrage via App, 3D Darstellungen für 1-2 mal im Jahr, etc.. Da könnte ich die 1000€ wirklich sparen oder anderweitig investieren. Meine letzte Frage wäre noch, in wie weit sich das Kartenmaterial vom Comand zum SD-Nacigationssystem unterscheidet? Und gibt es Unterschiede in der Auflösung?

Gruß,

FEA

am 5. August 2017 um 20:02

Zitat:

@sestiphatis schrieb am 2. Juli 2017 um 09:18:42 Uhr:

Stimmt doch gar nicht. Selbst das Plus Paket geht ohne Comand.

Ich habe den Fahrassistent ohne Command bestellt. Bei dem Fahrassistent ist die Verkehrszeichenerkennung inclusive. So habe ich bestellt.

Der Wagen wurde ausgeliefert ohne Verkehrszeichen Erkennung. Diese wurde heraus genommen weil ich kein Command bestellt habe. Informiert darüber wurde ich weder durch den Konfiguration, noch durch den Verkäufer.

Der Fahrassistent arbeitet einwandfrei.

Das Navigationsprogramm ist mehr als enttäuschend. Habe ein Riesen Display und kaum Infos. Die grafische Anzeige der Strassen besteht aus dünnen Strichen. Strassennamen werden nicht angezeigt auf der Karte. Auf jedem anderem Navigationssystem gibt es mehr Informationen. Da stelle ich doch lieber mein TomTom im Wagen auf. Die Verkehrslage wird Online von TomTom eingespielt. Was für ein Navigationssystem ich habe kann ich den Unterlagen und auch dem Programm nicht entnehmen. Die SD Karte lässt sich über das Mercedes Update Programm nicht ansprechen, also auch nicht updaten oder durch Zusatzprogramme erweitern. Ich bin zutiefst enttäuscht. Der Fahrspass mit dem Neuen W213 220d ist mehr als getrübt.

Gerd

Ohne Salz in die Wunde zu streuen. Ich sage immer, das Comand in so ein Auto reingehört. Und die Verkehrszeichenerkennung ist deutlich im Konfigurator und in der Preisliste an das Comand gekoppelt... trotzdem hätte dein Händler dich darauf hinweisen müssen. Der Fahrspass sollte aber nicht allzu sehr getrübt sein. Das Auto ist ja immer noch super...

am 5. August 2017 um 20:15

Zitat:

@Steve Cajun schrieb am 2. Juli 2017 um 22:32:45 Uhr:

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

http://www.jesmb.de/news/news/pop.html?pics/213/e808b.jpg

Leider ist mir diese Info von Bloggern nicht zugäugig gewesen bei der Bestellung des Wagen.

Da habe ich mich auf den Konfiguration von Mercedes verlassen. Dort wird nicht angezeigt das aus dem Fahrassistenz Paket etwas entfernt wird, ohne Command System. Es lässt sich einfach hinzufügen, komplett als Fahrassistent Paket. Nur das Spiegelpaket wird verlangt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Unterschied Comand --- SD Navigations-Paket