ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Unterschied 2.0 TSI 190 PS und 245 PS

Unterschied 2.0 TSI 190 PS und 245 PS

VW Tiguan
Themenstarteram 19. Dezember 2020 um 22:17

Hallo

Ich bin grad dabei mir einen Tiguan FL zu bestellen.

Der 2.0 TSI 190 PS ist laut Konfigurator gute 3.000,- Euro günstiger wie der 245 PS ler

Sind bei beiden Motoren die gleichen Getriebe / Kupplung verbaut? Oder hab ich in der Hinsicht beim 190PS ler da irgendwelche Nachteile (ausser halt der Motorleistung)

Ansich würde mir der kleinere Motor reichen, aber im Urlaub muss der Tiger auch als Zugfahrzeug herhalten.......

Grüße Rüssel

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

@Ruessel2 schrieb am 22. Dezember 2020 um 17:34:39 Uhr:

Zitat:

@MaxLustig schrieb am 22. Dezember 2020 um 14:54:56 Uhr:

Nur der R hat noch das 500er alle anderen das 381er

Hallo.

Und wie "sicher" ist diese Auskunft??

Hatte heut noch jemand anderen am Tel. und der sagte mir

dass der 245PSler die bessere Wahl ist weil das Getriebe von dem " stärker" sei und auch mehr NM verträgt....

Grüsse

Sagt unser Händler auf die explizite Frage, weil wir einen Tiguan mit viel Gelände- und Hängerbetrieb brauchen...bis vor WLTP hatten ja fast alle das (schon fast extrem robuste) DQ500...unser Händler hat mir eine aktuelle Liste gezeigt, auf der nur der 235kW das noch hatte...wir behalten erstmal noch den alten Tiguan

Also wenn alles gut läuft, 3 bis 4 Monate nach Bestellung wird ausgeliefert.

Themenstarteram 22. Dezember 2020 um 23:10

Zitat:

@MaxLustig schrieb am 22. Dezember 2020 um 18:29:17 Uhr:

Zitat:

@Ruessel2 schrieb am 22. Dezember 2020 um 17:34:39 Uhr:

 

Hallo.

Und wie "sicher" ist diese Auskunft??

Hatte heut noch jemand anderen am Tel. und der sagte mir

dass der 245PSler die bessere Wahl ist weil das Getriebe von dem " stärker" sei und auch mehr NM verträgt....

Grüsse

Sagt unser Händler auf die explizite Frage, weil wir einen Tiguan mit viel Gelände- und Hängerbetrieb brauchen...bis vor WLTP hatten ja fast alle das (schon fast extrem robuste) DQ500...unser Händler hat mir eine aktuelle Liste gezeigt, auf der nur der 235kW das noch hatte...wir behalten erstmal noch den alten Tiguan

Das ist ja echt der Hammer wieviel unterschiedliche

Aussagen da unterwegs sind........

Der eine sagt so, der andere so.

Also wie gesagt bei dem Telefonat heute hat's wirklich

geheissen das die unterschiedliche Getriebe haben......

So, und wem glaubt man dann jetzt????

Glaub ich scheiss auf den Preisunterschied und nimm den grossen.

Der wird mir jetzt schon bei normalen Fahrten nicht die Haare

vom Kopf fressen...

Wird auf JEDEN Fall eine SEHR GUTE WAHL. Nach meinen bisherigen Erfahrungen im Octavia ist die Maschine (wenn auch andere "Evo") TOP !!

Hoffentlich haben sie das im Tiger nicht mit dem Soundgenerator übertrieben, wie z.B. im künstlich viel zu lauten Cupra Formentor.

Also ist habe den Formentor gefahren.

 

Er ist soundmäßig gar nicht übertrieben.

 

in vielen YouTube-Videos wird auch eindeutig klargestellt, dass der Tiguan

wesentlich kerniger und satter klingt als der Formentor.

Gemeint ist der "Innensound" mit Generator......

Auf "SPORT" ist der Cupra EXTREM nervig, möchte-gerne-V8". Die "anderen" Stufen gehen grade noch so.....

OK. Du hattest nicht erwähnt, dass du dem Sound von den Generator in den Innenbereich meinst

Zitat:

@Ruessel2 schrieb am 22. Dezember 2020 um 23:10:25 Uhr:

Glaub ich scheiss auf den Preisunterschied und nimm den grossen.

Der wird mir jetzt schon bei normalen Fahrten nicht die Haare

vom Kopf fressen...

der 245er wird nicht mehr verbrauchen als der 190er;) Letzterer ist trotz bzw. wegen seines Miller Brennverfahrens nicht unbedingt der sparsamste 2,0er EA888

Im Octi bei Kurzstrecke 10,5 l Langzeit, bei längeren auch 8 l, auf der Autobahn "Feuer frei" auch gerne 12,5 l im Schnitt. Alles nicht grade unsportlich gefahren.... ;-)

ICH kalkuliere mal meinen zukünftigen Tiger mit + 2 l im Schnitt wg. höherem Gewicht, usw...

Vielleicht ist der Motor aber auch etwas effizienter und deshalb auch etwas sparsamer. Die Praxis muss es zeigen.

Ich möchte in erster Linie Leistung haben, wenn immer ich sie benötige, z.B. beim Überholen, Einfädeln, etc.

Ansonsten hätte ich eine "kleine Maschine" gewählt.

Die Spritkosten sind da eher nebensächlich für mich.

Zitat:

@i need nos schrieb am 23. Dezember 2020 um 14:58:53 Uhr:

Zitat:

@Ruessel2 schrieb am 22. Dezember 2020 um 23:10:25 Uhr:

Glaub ich scheiss auf den Preisunterschied und nimm den grossen.

Der wird mir jetzt schon bei normalen Fahrten nicht die Haare

vom Kopf fressen...

der 245er wird nicht mehr verbrauchen als der 190er;) Letzterer ist trotz bzw. wegen seines Miller Brennverfahrens nicht unbedingt der sparsamste 2,0er EA888

Nicht? Ich meine, der 245 ist unabhängig davon deutlich durstiger aufgrund der kürzeren Übersetzung.

Themenstarteram 23. Dezember 2020 um 21:44

Zitat:

der 245er wird nicht mehr verbrauchen als der 190er;) Letzterer ist trotz bzw. wegen seines Miller Brennverfahrens nicht unbedingt der sparsamste 2,0er EA888

Sind die 245 PS eigentlich nur über das Steuergerät optimiert oder ist das beim

245PS ein anderer Motor?? Oder hat der einen größeren Lader??

Wobei 55PS mehr ist denk ich keine Softwaregeschichte.....

anderer Motor. Nur der Hubraum ist identisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Unterschied 2.0 TSI 190 PS und 245 PS