ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. 2.0 TDI 116 PS / 1.4 TSI 150 PS

2.0 TDI 116 PS / 1.4 TSI 150 PS

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 9:08

Hallo Forenmitglieder

Ich möchte nach 400000 km und 20 Jahren

meinen 90 PS TDI abgeben.

Jetzt bin ich am zweifeln ob ich den T2 mit

den 116 PS TDI oder den 150 PS TSI mit 1.4

nehmen soll.

Ich fahre ca. 20000 km/Jahr.

Jeden Tag 15 km zur Arbeit und zurück.

Durch die aktuelle Dieseldiskusion ist man

ja sehr verunsichert.

Ich möchte das Auto auch wieder länger

fahren.

Wie seht ihr dies ?

Haltbarkeit (Benzin- / Diesel- Motor) ?

Bzw. habt ihr bereits Erfahrungen mit diesen

Motorisierungen. ?

Falls ich mich für den 1.4 entscheiden würde, dann

mit DSG.

MFG

Mkersch

Ähnliche Themen
48 Antworten

Wenn du das Auto länger fahren möchtest, und die Unsicherheit dich plagt, warum nimmst du dann nicht den 1.4 (wohl bald 1.5) mit Patikelfilter und bist fein raus?

Vielleicht hilft die auch dieser Thread in dem es um die Gegenübestellung TSI (Filter) und TDI geht? Im allgemeinen kann ich dir aber die Verwendung der Suchfunktion ans Herz legen

*** Provokation entfernt, NoGolf, MT-Moderation ***

Zum Themenstarter, nimm was dir mehr Spaß macht. Der VDA wird dafür sorgen, dass du dein jetziges Neufahrzeug die nächten Jahre fahren darfst.

Ich persönlich habe mich für den Diesel ( 2,0 240PS ) entschieden.

 

Ich glaube einfach nicht, dass der Diesel in ein paar Jahren verschwinden soll. Das ist einfach nicht möglich.

 

Zitat:

@mkersch schrieb am 25. Dezember 2017 um 09:08:57 Uhr:

Hallo Forenmitglieder

Ich möchte nach 400000 km und 20 Jahren

meinen 90 PS TDI abgeben.

Jetzt bin ich am zweifeln ob ich den T2 mit

den 116 PS TDI oder den 150 PS TSI mit 1.4

nehmen soll.

Ich fahre ca. 20000 km/Jahr.

Jeden Tag 15 km zur Arbeit und zurück.

Durch die aktuelle Dieseldiskusion ist man

ja sehr verunsichert.

Ich möchte das Auto auch wieder länger

fahren.

Wie seht ihr dies ?

Haltbarkeit (Benzin- / Diesel- Motor) ?

Bzw. habt ihr bereits Erfahrungen mit diesen

Motorisierungen. ?

Falls ich mich für den 1.4 entscheiden würde, dann

mit DSG.

MFG

Mkersch

Hallo...für mich stellt sich hier grundsätzlich erst mal nicht die Diesel / Benzin Frage, sondern und ohne irgendwem zu nahe treten zu wollen....116 PS im schweren Tiger ?. Auch wenn Du nur 15 km einfach pro Tag fährst, das ist definitiv zu wenig Leistung. Da ist null Reserve bei Überholvorgängen, mehr als ein allgemeines Mitschwimmern ist da nicht drin. 150 PS sollten es schon sein. Du denkst vllt... bisher hatte ich im alten Fahrzeug auch nur 90 PS und da hat es gereicht.

Seh vor dem Kauf zu ob Du sowas mal länger probe fahren kannst....unbedingt. Und ich würde bei Deinen täglichen Fahr - km in jedem Fall den Diesel nehmen aber 150 PS ;)

schöne Weihnachten

Hi,

m.M.n. scheint der 1.4 TSI besser zu passen, zumal mit DSG. Damit solltest Du schon eine Weile fahren können, denn wer weiss was in 10 Jahren für Vorschriften gelten. Der ganz kleine Diesel wäre mir bei der Auslegung des Tiguan 2 etwas zu schwach.

Frohes Fest

H.S.

Ich abe aus firmenpolitischen Gründen einen 1,4 TSI mit 150 PS bekommen. Vorher hatte ich einen 150 PS Diesel Golf. Ich war sehr skeptisch was die Fehrleistung betrifft. Nun fahre ich den T2 ein halbes Jahr und bin sehr glücklich damit. Der Verbrauch liegt zwischen 7 und 7,5 Liter, also erträglich. Er läuft deutlich ruhiger als der Diesel und die Leistung ist völlig ausreichend. Ich würde zum Diesel raten wenn öfter schwere Anhänger gezogen werden. Da dürfte das Drehmoment fehlen und der Verbrauch enorm steigen. Ist aber nur eine Vermutung.

Meiner Meinung nach reicht der kleine Diesel völlig wenn man keine Rennen fährt und ausser dass er rauher läuft kenn ich keine Nachteile dem Benziner gegenüber aber wie alles Geschmackssache.

Ich war in einer ähnlichen Situation (jährl. Fahrleistung, Arbeitsweg, ...). Habe mich für den TSI Schalter mit OPF entschieden. Gründe: Zukunftssicherheit, Wartungskosten, mitlerweile eher Kurzstreckenbetrieb und die Erfahrung, dass man die TSI Motoren auch sparsam bewegen kann. Da der Schalter mit Partikelfilter genauso nur in Euro 6B eingestuft ist wie der TSI mit DSG ohne OPF würde ich mitlerweile auch den mit DSG nehmen. Vlt lässts sich noch ändern, wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm. Der 150PS TSI hat in Tests eigentlich immer gute Bewertungen erhalten, kann also nicht so falsch sein.

 

Wenn Du noch Zeit hast würde ich evtl bis ende März warten. Dann bekommst Du noch die 4000.- € Umweltprämie und kannst evtl schon einen Benziner mit Euro 6C Einstufung bestellen. Bis zum Jahresende gibts aber noch 5000.- wenn das für Dich überhaupt in Frage kommt.

 

Falsch machst Du aber mit beiden Motoren nichts. Ich habe einen Passat TDI (halbwegs gleiche Gewichtsklasse) mit 101 PS und bin mit Wohnwagen auch über das franz. Zentralmassiv gekommen. Vorher Probefahren, wobei es schwierig ist einen Tiguan mit den kleinen Motoren zu erwischen. Ich bin den Passat mit 125PS TSI gefahren. Sollte als Vergleich langen.

 

Viel Spaß beim konfigurieren.

 

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. 2.0 TDI 116 PS / 1.4 TSI 150 PS