ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Unterfahrschutz für Ford Transit Custom

Unterfahrschutz für Ford Transit Custom

Ford Transit Custom FAC/FAD
Themenstarteram 29. März 2019 um 6:48

Hallo,

Ich suche einen Unterbodenschutz für meinen 2015 Ford Transit Custom. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit der Nachrüstung gemacht?

Beste Antwort im Thema

Hä? Eher umgekehrt! Das Teil deckt ja eine ziemlich zerklüftete Landschaft ab.

Abgesehen davon bezweifle ich, daß man das innen hören könnte.

Dein Händler hat wohl keine Lust(?)

MffG

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Hi @Fussel84

 

auf der Seite von Ford ist leider kein Bild und keine Beschreibung.

Daher habe ich keine Ahnung was das ist und welchen Nutzen es hat.

 

Gruß Benjamin

Screenshot_20190620-183238.png

Nach meiner Montage am letzten Wochenende weiß ich das jetzt:

Der Spritzschutz sitzt vor den Keilriemen, im Motorraum in Fahrtrichtung rechts/Beifahrerseite.

 

Die Anleitung ist diesbezüglich ziemlich dünn... Zuerst wird die Montage ohne Spritzschutz beschrieben (korrekter: bebildert), danach die Variante mit. Aber ohne Beschriftung und Hinweis.

 

Ich bin froh, dass ich ihn dazu gekauft habe, weniger Dreck an den Riemen ist hilfreich. Die grundsätzliche Montage des Unterfahrschutzes ist aber auch ohne möglich.

Kannste davon vielleicht noch ein Bild einstellen? Hab mir keinen Extra Spritzschutz. Würde mich interessieren.

Gruß

Hi,

wie lange hat denn bei euch die Montage ungefähr gedauert? Wenn ich es richtig verstehe muss der alte (Filz?)Schutz ab und dann der neue montiert werden. Das sind ja nur ein paar Schrauben.

Ich habe jetzt den von https://www.stahl-unterfahrschutz.eu/ hier liegen und muss jetzt noch jemanden finden der mir den montiert...

Danke und Gruß

Das geht am Besten zu zweit. Die Teile lose zusammen schrauben und dann ausrichten. Hab noch U-Schutz gespritzt. Alleine ne halbe Stunde.

Gruß

Zitat:

@drietjesicht schrieb am 28. Juni 2019 um 10:06:34 Uhr:

Hi,

wie lange hat denn bei euch die Montage ungefähr gedauert? Wenn ich es richtig verstehe muss der alte (Filz?)Schutz ab und dann der neue montiert werden. Das sind ja nur ein paar Schrauben.

Ich habe jetzt den von https://www.stahl-unterfahrschutz.eu/ hier liegen und muss jetzt noch jemanden finden der mir den montiert...

Danke und Gruß

Genau, der alte Filz ab und weg in die Tonne. Dann der neue mit ein paar Schrauben ran. Erst der Spritzschutz, dann rechts und links je ein Halter. An diesem Halter wird dann die eigentliche Wanne verschraubt. Ist nicht kompliziert, geht auch zur Not alleine. Ich hatte den Bus auf Auffahrrampen stehen; im Nuggetforum haben es auch schon welche mit den Ausgleichskeilen montiert (Bilder bei #30).

Habe den hier in NL bestellt für meinen 17er.

https://www.verstralershop.nl/.../...it-custom-18-skid-plates-pcs.html

Nicht perfekt mit dem Montage Konzept und das man die Luftführung vom Kühler weglassen muss. Ich habe dann die Luftführung modifiziert mit einer Schwingsäge.

Die Löcher zum Ölwechsel beim Modell bis 18 funktionieren nur mit dem 2.2 Liter Motor. Der 2 Liter ist im Layout anders, war mir aber egal da 5mm Alu als Schutz sehr gut ist.

SG Tiger

Einbau ist sehr zeitaufwendig, 385 €; und damit teurer als die verbauten Teile selbst. Lohnt Abgrund haben gerade bei einem Wildunfall noch Schlimmeres als ein Schaden von 3000€ verhindert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Unterfahrschutz für Ford Transit Custom