ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. unrunder Motorlauf nach Winterpause

unrunder Motorlauf nach Winterpause

Mercedes SL R107
Themenstarteram 3. April 2020 um 17:30

Hallo zusammen,

ich nehme mal an, dass ich hier auf zahlreiche Fachleute treffe, die mir bei meinem Problem helfen können. nach der Winterpause 8ca. 3-4 Mon.) startete ich mein Fahrzeug (560 SL von 07/86). Der Motor lief ziemlich unrund. auch eine Fahrt von ca. 10 km änderte daran nichts. Die überprüften Kerzen waren in Ordnung. Auch die Zündkabel wurden nicht von einem Untier angenagt. Unterhalb des abmontierten Luftfiltergehäuses entdecke ich zwei dünne Schlauchleitungen, die einseitig durchtrennt waren bzw. an einer Leitung befand sich eine kleine runde Dose. Näheres s. Fotos. Kann mir evtl. jemand sagen, welche Funktion diese Leitungen haben und ob deren Beschädigung ursächlich für den unrunden Motorlauf sein können.

Für eure Bemühungen bedanke ich mich bereits im Voraus.

Gruß und bleibt alle gesund.

Günter

Zwei dünne Leitungen
Runde vermutliche Anschlussdose
Wie vor
+1
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo funktioniert deine,,, economieanzeige im Tacho?,

Themenstarteram 3. April 2020 um 18:34

Ich meine mich zu erinnern, dass die funktioniert.

Themenstarteram 3. April 2020 um 19:44

Hallo pschein06, habe soeben Deinen Hinweis überprüft. Die Evo-Anzeige funktioniert. Trotzdem vielen Dank, werde natürlich alle Hinweise abarbeiten. VG

Themenstarteram 3. April 2020 um 19:54

Evo = eco, wollte die autom. Korrektur aber nicht.

Wenn der Motor etwas unrund läuft, könnten es auch die Kerzenstecker sein, kann man am Oszillographen erkennen.

Ich tippe auf "Falschluft" verbinde einfach die beiden Enden der Unterdruckschläusche und versuche es noch einmal.

Gruß Robert

Themenstarteram 3. April 2020 um 21:43

Schon mal vielen Dank für eure Tipps, werde mich morgen mal als Operateur versuchen.

Themenstarteram 4. April 2020 um 14:48

Hallo, habe nun, wie geraten, die beiden Enden mittels Tülle verbunden. Eine Verbesserung ist aber leider nicht eingetreten. Werde wohl weiter forschen müssen. Allen ein schönes Wochenende.

Themenstarteram 4. April 2020 um 14:50

Kann mir denn evtl. jemand sagen, was diese kleine Druckdose für eine Funktion hat?

Ich denke das es eine membrane ist in eine Richtung geschlossen in die andere durchlässig. Ich würde das Ding ausbauen und zu MB teileservice gehen und fragen ob sie es als Ersatzteil haben, kostet vermutlich nicht viel und der freundliche Verkäufer kann dir dann auch gleich anhand der explosions Zeichnung sagen was die Leitung bzw das Teil für eine Aufgabe hat.

Themenstarteram 4. April 2020 um 16:33

Sehr gute Idee, vielen Dank und Gruß.

Ich könnte wetten der zieht Falschluft, die U-Druck-Dose hat wohl etwas mit der Kurbelgehäuseentlüftung zu tun.

Bin gespannt auf das Feedback.

So eine dünne Leitung wird wohl nicht für die Motorentlüftung vorgesehen sein, ist eher eine Unterdruckleitung für iregendeine Betätiigung - aber der Freundliche wird Dir das gleich sagen können.

Themenstarteram 12. April 2020 um 18:54

Hallo zusammen, hier nun das Ergebnis: Habe mich selbst auf die Fehlersuche begeben und bin sogar fündig geworden. Es wurde tatsächlich Falschluft gezogen. Auf der Ansaugbrücke befindet sich ein kleines Röhrchen. Von diesem Röhrchen war aus welchen Gründen auch immer eine dünne Kunststoffleitung gezogen worden. Diese Leitung geht zu dem besagten Unterdruckdöschen/Ventil. Habe Gott sei Dank noch die Kappe des Unterdruckdöschen tief im Motorraum gefunden. Habe alles wieder zusammengesteckt und der Motor schnurrt wieder rund.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. unrunder Motorlauf nach Winterpause