ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Bremsruppeln nach Winterpause

Bremsruppeln nach Winterpause

Mercedes SL R129
Themenstarteram 6. Febuar 2011 um 14:31

Hallo,

habe gestern nach 10 Wochen Winterpause,dass Fahrzeug stand im Freien, eine kleine Tour mit meinem SL gemacht.

Und nach ein paar Metern stellte sich ein dumpfes gleichmäßiges Poldern ein.Das sich beim Bremsen verstäkte die Geräusche kommen von den Bremsen. Man hat dass Gefühl als hätten die Bremsscheiben eine Unwucht. Nach mehrmaligen gefühlvollen Bremsen wurde es ein bischen besser, aber das starke Poldern ist immer noch.

Weiss jemand Rat

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Strolch

alles Quatsch !

Nach 10 Wochen gibts noch keine Standplatten............................!!!

Habe Autos, die bewege ich nur 4 mal / Jahr.....

Einfach nur Rost auf den Bremsscheiben...

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Strolch

schon komisch, das deutsch mancher SL fahrer..... werde mir wohl doch eine anderes spaß-auto zulegen, um nicht in so eine gesellschaftsschicht eingeordnet zu werden.

 

Na endlich ein Ober-Checker, der uns geistig minderbemittelten Kleingeld SL Heinis mal Licht ans Fahrrad macht.

 

Axel :D

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

wenn vor dem abstellen alles normal war, wird es rostansatz auf den bremsscheiben sein (schau mal nach)

nicht nur "mit gefühl" sondern mehrere male feste bremsen, damit sich der dreck löst und die backen wieder richtig greifen....

viel glück

Hallo 1xxxx.

Das gleiche Problem hatte ich auch. Ich habe gedacht, das ist was defekt. Ein Poltern beim Bremsen, als wenn ich seit 40.000 KM nur auf den Scheiben fahren würde. Also ein paar mal stärker Bremsen und das Problem löst sich von ganz allein.

Bei mir hat es hervorragend funktioniert.

Viel Glück.

Stefan

ist eigentlich bei jedem auto so......

Hallo,

nach 10 Wochen können es auch Standplatten an den Reifen sein.

Das erledigt sich von selbst durch eine zügige Autobahnfahrt, und mehrmals kräftig bremsen ist alles wieder OK.

Günter

Evt. können auch die Bremsbeläge festsitzen, diese müssen sich dann erst wieder ein

wenig Freigang verschaffen.

Zitat:

Original geschrieben von 1xxxx

Hallo,

habe gestern nach 10 Wochen Winterpause, dass Fahrzeug stand im Freien.

Und nach ein paar Metern stellte sich ein dumpfes gleichmäßiges Poldern ein.

Die sich beim Bremsen verstärkente die Geräusche kommen von den Bremsen........

....oder Du hast einen Standplatten, was nach 10 Wochen Stillstand nicht verwunderlich wäre.

 

alles Quatsch ! Nach 10 Wochen gibts noch keine Standplatten !!!

Habe Autos, die bewege ich nur 4 mal / Jahr - wenn der Luftdruck einigermasen vorhanden ist, passiert gar nichts....

Und das Geräusch würde nicht schlimmer, wenn man bremst !!!

Einfach nur Rost auf den Bremsscheiben, ganz normal beim Laternenparken. Aber das Auto ist doch viel zu schade zum drausen stehen bleiben....... allen eine schöne Woche :-)

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Strolch

alles Quatsch !

Nach 10 Wochen gibts noch keine Standplatten............................!!!

Habe Autos, die bewege ich nur 4 mal / Jahr.....

Einfach nur Rost auf den Bremsscheiben...

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Strolch

schon komisch, das deutsch mancher SL fahrer..... werde mir wohl doch eine anderes spaß-auto zulegen, um nicht in so eine gesellschaftsschicht eingeordnet zu werden.

 

Na endlich ein Ober-Checker, der uns geistig minderbemittelten Kleingeld SL Heinis mal Licht ans Fahrrad macht.

 

Axel :D

Guten Abend zusammen!

Vor der Winterpause habe ich mich bei einem Reifenhändler erkundigt. Er sagte mir, daß auch nach einem halben Jahr mit etwas mehr Reifendruck als normal, nicht mit Standplatten zu rechnen ist.

Das Bremsenrubbeln hatte ich bei meinem Passat nach 6 Wochen Standzeit (während des Schneechaos) auch. Nach einigen "beherzten" Bremsungen war das Thema erledigt.

Gruß

'

 

Das weiß doch jeder Motorradfahrer, daß beim Überwintern seiner Maschine beide Reifen keinen Bodenkontakt haben sollen, also aufbocken, um Standplatten zu vermeiden. 

Und das handhabe ich schon seit meiner Honda CB 750 Four Zeit so! 

Zitat:

6. Das Motorrad mit Konservierungsspray (Fachhandel) behandeln. So wird es über den Winter vor Rost geschützt. Chromteile nicht vergessen.

7. Die Reifen aufpumpen und zwar etwas mehr als laut Bedienungsanleitung vorgeschrieben (rund 10 Prozent).

Danach das Motorrad aufbocken.

Dabei sollten beide Räder entlastet sein.

Dabei hilft zum Beispiel eine Holzkiste unter dem Motorblock.

 

Und in meinen 35 Jahren MB SL hatte ich schon mal nach der Überwinterung Standplatten/Abplatten der Reifen. Daher bewege ich in den letzten Jahren den SL auch im Winter, allerdings nur bei schnee- und streusalzfreien Straßen.

Ansonsten überwintert er, wie auch das aufgebockte Motorrad, in einer temperierten Garage.

Also nix mit verrosteten Bremsen, zumindest nicht bei mir. 

 

Axel :cool:

 

Siehe auch hier:

 

www.107sl-freunde.de/.../Winterpause_-_Standplatten_vermeiden_%22Sparl

 

~

 

 

Hi Gemeinde,

Bremsen Rubbeln ist mein Tipp hier zum Problem des Themenstarters. Geht ab einer gewissen Rosttiefe auch nicht mehr weg sondern verschlechtert sich. Man kann die Scheiben im Fachbetrieb auch nachdrehen lassen solange sie noch genug Fleisch haben.

Standplatten kriegt man schneller als erwartet, da der SL mit seinen 1850kg nicht gerade SuperLeicht ist. :) Je nach Bereifung ab einer Woche aufwärts.

Mein Rezept: Auf meinen SL kommen im Winter die abgefahrenen 4,1 mm Winterreifen damit ich das Auto im Notfall Gesetzeskonform bewegen kann. Ich lege zur Schonung des Profils noch Styroporplatten unter die Reifen. Sobald ich den Wagen aus dem Winterschlaf hole kommen wieder die Sommerreifen drauf, so rund wie die Conti AG sie schuf.

Dann haben die Winterreifen einen ganzen Sommer Zeit sich vom rumstehen wieder zu erholen.

lg u

Themenstarteram 5. April 2011 um 14:02

Hallo

danke für die Tips

nach einigen Bremsungen wurde es immer besser und besser !

war an den Bremsscheiben gelegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Bremsruppeln nach Winterpause