ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Unfassbar: Kupplung zerstört Getriebe, keine Garantieleistung

Unfassbar: Kupplung zerstört Getriebe, keine Garantieleistung

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 11. August 2013 um 17:55

Hallo ich habe leider Pech gehabt. Mein Passat B7 mit 140 PS TDI Motor ist Bj. 1/11. Ich habe das Auto 10/12 in Wolfsburg beim VW-Händler als ehemaligen VW Dienstwagen mit 26000 Km gekauft. Es ist ein Handschalter.

Letzte Woche hörte ich ein Klappergeräusch im ausgekuppelten Zustand. Ich fuhr zu meinem VW Händler. Sollte erst das Ausrücklager sein, war es aber nicht. Nun stellt sich heraus das der Kupplungskorb gerissen ist, sich wie ein Sprengring aufgestellt hat und in das Getriebe ein Nut reingefräst hat. Die Kupplung und das Getriebe sind defekt und soll mich nun 4000 € Material und 600 € Einbau kosten.

Da im Januar diesen Jahres meine Werksgarantie endete hab ich von dem Verkäufer noch eine Perfect car Gebrauchwagengarantie bis Januar 2014 bekommen. Die aber nicht zahlt, weil die Kupplung ein Verschleissteil ist. Das Getriebe wird mir auch nicht bezahlt, weil es die nicht versicherte Kupplung zerstört hat. Nun hat mein Händler bei VW auf das Material eine Kulanz von 70 % erreicht, was aber immernoch 1200 € sind plus die 600 € Einbaukosten. Morgen werde ich die Servicehotline von VW anrufen.

Hat jemand so was schon mal erlebt ?

Ich finde bei einer KM Leistung von 40000 Km darf soetwas nicht passieren und wenn dann müßte die Kulanzleistung bei einem WELTAUTO höher sein, oder ?

Ähnliche Themen
866 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von kniescheibel

Ich finde bei einer KM Leistung von 40000 Km darf soetwas nicht passieren

Sollte nicht passieren, bei dir ist es aber nunmal so.

Zitat:

Original geschrieben von kniescheibel

und wenn dann müßte die Kulanzleistung bei einem WELTAUTO höher sein, oder ?

Sie KÖNNTE höher sein, muss aber nicht, wenn die Vertragsdetails Deiner GBW-Garantie dies nicht vorsehen.

Am besten Du liest Dir nochmal alles ganz genau durch.

Der Werbeslogan "Weltauto" hört sich toll und vertrauenserweckend an, heisst aber leider nicht "Hier gibt es mehr als schriftlich vereinbart wurde".

Auch wenn Dir das nun überhaupt kein Trost sein wird, aber Dein erster Satz trifft die Situation recht genau:

Zitat:

Original geschrieben von kniescheibel

....ich habe leider Pech gehabt. ....

Schreib mal die Autobild an.

Dir haben die richtigen Nummern in WOB. Dir wird geholfen!!!!

VW kann sich gar nicht leisten dass Du beim Stammtisch erzählst was für ein Dreck VW doch ist.

Doch bevor Du das machst sprich noch mal mit dem Händler Deines Vertrauens. Vielleicht geht da noch was.

Vernünftigen Händler suchen. Hatte anstandslos ein neues DSG-Getriebe bekommen, zwar Garantiezeit aber okay.

Keine Probleme gehabt

Viel Erfolg.

LG

Themenstarteram 14. August 2013 um 0:37

Ich wurde heute von meinem Händler informiert, das VW meinen Sonderkulanzantrag genehmigt hat. Es wird die komplette Reparatur bezahlt. Das finde ich absolut klasse !!!!

Siehst du. VW selbst ist eigentlich weniger das schwarze Schaf. Das sind meistens eher die Händler, dass die sich vlt. auch falsch ausdrücken, wenn es um die Fehlerbeschreibung an WOB geht.

Freut mich für dich.

Hi, ich habe genau das gleiche Problem.

Am Dienstag habe ich auch fest gestellt, nach dem das ich Auto in die Garage abgestellt hab,dass beim ausgekuppeltem zustand höre komische Geräusche. Am Montag fahre ich zum VW auto prüfen lasen.

Zum Glück habe ich noch GW Garantie.

Wie lange dauerte das Reparatur??

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von maniek27

...

Wie lange dauerte das Reparatur??

Gruß

Das hängt von der ausführenden Werkstatt und der Ersatzteilsituation ab.

Ich hatte bei meinem 3BG den Fall das das Getriebe Geräusche gemacht hat.

Freitag abend nach Dienstreise in die Werkstatt gefahren , Samstag nachmittag den Wagen mit neuem Getriebe abgeholt. Das wird aber eher die Ausnahme sein.;)

Gruss Ralph

4000 Euro für ein einfaches Getriebe?

Wie teuer ist dann ein 7 Gang DSG?

VW macht sicherlich noch Gewinn, wenn sie dir 70% Kulanz geben.

Da ist sie wieder, der tolle Kundenservice von VW...

Zitat:

Zitat

4000 Euro für ein einfaches Getriebe?

Wie teuer ist dann ein 7 Gang DSG?

VW macht sicherlich noch Gewinn, wenn sie dir 70% Kulanz geben.

Da ist sie wieder, der tolle Kundenservice von VW...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

"Themenstarter"

Ich wurde heute von meinem Händler informiert, das VW meinen Sonderkulanzantrag genehmigt hat. Es wird die komplette Reparatur bezahlt. Das finde ich absolut klasse !!!!

 

Was soll das jetzt????

Wird doch alles bezahlt von VW ----TE ist zufrieden --- mehr geht eigentlich nicht!

 

 

Hallo ,

mein Passat steht seit 2 Tagen auf der Hebebühne der Werkstatt (VW). Genau das gleiche Schadensbild wie bei Themenstarter. Verdacht auf Ausrücklager, nach der Demontage wurde festgestellt, das der Kupplungskorborb gerissen ist und sich ich das Getriebegehäuse einschleift. Die Nut die dabei entstanden ist, ist ca 1 cm breit. Das Gehäuse ist in Richtung Getriebe noch nicht durchgeschliffen.

Jetzt gibts einmal alles neu Ausrücklager, Kupplung und Getriebe.

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

Siehst du. VW selbst ist eigentlich weniger das schwarze Schaf. Das sind meistens eher die Händler, dass die sich vlt. auch falsch ausdrücken, wenn es um die Fehlerbeschreibung an WOB geht.

Freut mich für dich.

Mich freut es auch, dass VW dir hilft, aber ich kann den Eintrag nur unterstreichen, die Händler sind das Letzte, bestimmt nicht alle, aber was ich da gerade erlebe, ist wirklich zum Kotzen.

Sorry, aber das musste raus, und ich wünsche allen, dass sie einen guten Händler erwischt haben, die die Kunden voll unterstützen.

Zitat:

Original geschrieben von OPC

4000 Euro für ein einfaches Getriebe?

Wie teuer ist dann ein 7 Gang DSG?

VW macht sicherlich noch Gewinn, wenn sie dir 70% Kulanz geben.

Da ist sie wieder, der tolle Kundenservice von VW...

Ca. 7000€

Gibt's eine genaue Beschreibung oder Bilder, was da nun ausgestiegen ist? Was ist mit Kupplungskorb denn genau gemeint? Die Tellerfeder?

Greetz

Dieser Ring ist gebrochen und hat sich aufgestellt. Wie er fachmännisch bezeichnet wird, weis ich nicht.

 

Druckplatte
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Unfassbar: Kupplung zerstört Getriebe, keine Garantieleistung