ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Unfall - M Paket nachrüsten

Unfall - M Paket nachrüsten

BMW 3er
Themenstarteram 14. Juli 2015 um 10:56

Mir ist gestern auf dem Parkplatz leider ein dummer Unfall passiert. Ich bin mit dem Heck mittig gegen eine Stange gedonnert. Zwar habe ich die Stange vorher schon gesehen, habe mich aber auf die Pieper verlassen. Nun wird Blödheit ja umgehend bestraft, und so krachte es noch bevor die Pieper Alarm schlugen.

Der Schaden scheint im Rahmen geblieben zu sein. Kofferraum und Pralldämpfer unter der Heckschürze sind heil geblieben. Spaltmaße sind alle noch gleich. Der Stoßfänger ist zurück gefedert. Allerdings ist an einer Stelle der Lack gerissen und dort wo die Stange sich in das Heck geschoben hat ist der Stoßfänger leicht aufgewölbt.

Ich möchte die Gelegenheit jetzt nutzen, um auf das M Paket außen umzusteigen. Stoßfänger vorne und hinten liegen bei 1000 €. Das Aerodynamik Paket bei rund 800 €. Hinzu kommt Lackierung und Einbau. Wie hoch sind die Kosten für die Lackierung der Stoßfänger in Alpinweiss uni?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@winner60 schrieb am 15. Juli 2015 um 15:26:56 Uhr:

Zitat:

@F30328i schrieb am 15. Juli 2015 um 11:55:40 Uhr:

... Aber es ist nichts passiert. Das waren vielleicht 15 km/h. Bei beiden Autos gab es keine Schäden weil die Stoßstangen für diese Geschwindigkeiten reversibel sind. Aber gekracht hat es ordentlich.

Wenn man mit 15 km/h Stossstange an Stossstange fährt, dann sind ganz sicher einige Pralldämpf-Elemente kaputt. Das ist ja das besch...... an einer solchen Kollision: Man sieht an beiden Fahrzeugen gar nichts von Aussen.

Ich hatte das mal, als einer mir hinten aufgefahren ist - rein optisch war nix zu sehen. Bin dann trotzdem in die Werkstatt. Und siehe da: Nach der Entfernung der Stossstangenhaut kamen die Schäden an den Prallelementen (welche ja einen solchen Aufprall abfedern sollen) zutage.

Daher bezweifle ich, dass es KEINE Schäden gab - hingegen kann ich nachvollziehen, dass diese so nicht sichtbar sind.

Ok, kann sein. Gut zu wissen. Das stört mich aber nicht. Denn der Lack hat nicht mal Schrammen. Irgendwann fährt mir einer im Münchner Berufsverkehr drauf. Und dann kommt alles neu dran.

Seit ich die Cam habe ist es einfacher geworden....

Ich würde einfach mal zu dem ein oder anderen BMW Händler um München herum gehen und ganz offen sagen, dass der BMW Matthes dies und jenen Umfang für das Geld anbietet und fragen, ob sie Interesse hätten das zum selben Preis zu machen. Je nach Auslastung werden die das durchaus machen.

Da kann man manchmal echt Überraschungen erleben. Ich weiß zum Beispiel, dass BMW Schenk in Ehingen deutlich tiefere Preise pro Arbeitswert aufruft, als die BMW Kollegen in 25 km Entfernung in Ulm. Und da kommt ja schon etwas Lackier- und Arbeitszeit zusammen.

Das habe ich schon mal probiert. Bei der BMW Niederlassung München wird das nicht klappen. Da muss man woanders fragen. Aber es ist nicht so, dass die Niederlassung und andere Händler in und um München ncht ausgelastet wären. Dort muss man einfach nicht mit den Preisen runter gehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen