ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Umstieg: vom Grand C-Max vFL zum Grand C-Max FL

Umstieg: vom Grand C-Max vFL zum Grand C-Max FL

Ford Grand C-Max DXA
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 9:29

Hallo zusammen :)

Nachdem ich hier in den letzten paar Jahren nicht mehr aktiv war, melde ich mich jetzt mit einem Fahrzeugwechsel zurück: Am kommenden Wochenende (daumendrück für den Zulassungsdienst) werde ich von meinem geliebten schwarzen großen vFL-Mäxchen zum Nachfolger wechseln :)

Die Entscheidung hierfür erfolgte recht spontan: Mein aktueller wird in Kürze 8 Jahre alt, hat die 100tkm Anfang des Jahres erreicht und läuft nach wie vor tadellos. Eher zufällig bin ich letzte Woche beim Stöbern auf ein Angebot für einen späten 2016er FL mit PS-Getriebe und gerade mal 23tkm auf der Uhr aufmerksam geworden - vor allem deshalb, da er tatsächlich alle (bis auf ein überflüssiges, s.u.) Ausstattungsmerkmale aufweist, die mein jetziger auch hat. Meist hatte es bei vergleichbaren Fahrzeugen an der elektr. Heckklappe und/oder den Tabletts und Sonnenschutzrollos gehapert oder es waren 7-Sitzer oder Diesel oder die Kamera fehlte oder, oder, oder... ;)

Also dachte ich mir: warum nicht mal dann ein Auto kaufen, wenn ich es will und nicht, wenn ich es muss, wie es zuvor meist der Fall gewesen ist, sei es, weil das aktuelle kaputt, zu alt oder wg. des damaligen Familiennachwuchses zu klein geworden war.

Gedacht, getestet, getan: Darf ich vorstellen? Mein neuer Grand C-Max Titanium (zwar nicht schwarz, sondern grau, aber man kann nicht immer alles haben - immerhin ist er nicht braun :p )

Steckbrief Grand C-Max Titanium 1,5l EcoBoost:

  • Powershift- Automatikgetriebe mit 134kW/182PS
  • Farbe: Titan-grau metallic
  • EZ 11/2016
  • 23.500 km
  • Business-Paket II + Rückfahrkamera
  • Winter-Paket
  • Family-Paket
  • Key Free-Paket
  • Dachreling
  • Leder-Stoff-Polsterung inkl. 6fach elektr. verstellbarem Fahrersitz
  • Navigationssystem inkl. SYNC 3 und 9 Sony-Lautsprechern
  • und natürlich ganz wichtig: Zigarettenanzünder und Aschenbecher! :p

Was er nicht hat, sind die ganzen neuen Assistenzsysteme, aber die kenne ich sowieso nicht und was man nicht kennt, vermisst man bekanntlich auch nicht - beim nächsten dann vielleicht :D

Mitgenommen vom Vorgänger werden das Gepäcktrennetz, die Kofferaum-Wendematte sowie die Gummimatten für den Fußraum. Meine (originalen) 17-Zoller passen anscheinend nicht auf den neuen, weil der Automatik "ganz andere Bremszangen" (O-Ton Händler) hätte - ich hab' da zwar so meine Zweifel, immerhin konnte man die selben 17er im 2016er Prospekt genau so bestellen, aber halb so wild, da die Reifen sowieso runter sind und nächsten Sommer neue fällig gewesen wären.

Das einzige, worauf ich im Vergleich zu meinem bisherigen Wagen verzichte, ist das Panoramadach, welches aber in der Rückschau ziemlich überflüssig war. Erstens hat man in der vorderen Sitzreihe nichts davon, da man den Kopf schon ziemlich überstrecken muss, um hinaus sehen zu können und zweitens haben meine Kinder jedes Mal gemeckert, wenn ihnen die Sonne ins Gesicht gescheint hat :rolleyes::D - damals war es eben im "Titanium X I-Paket" dabei, zusammen mit dem Key-Free-System, der beheizbaren Forntscheibe und den 17-Zöllern...ich weine ihm nicht nach ;) - dafür habe ich ja jetzt dieses riesige Staufach unterm Dach :D

 

Wenn alles klappt, hole ich ihn am Freitag ab - drückt mir die Daumen! :)

Über Feedback bezgl. des Facelift allgemein, SYNC 3 (wie funktioniert das mit dem Applink genau, "kann das was"?) und dem Automatik-Getriebe würde ich mich freuen. Für letzteres habe ich mich entschieden, da ich im täglichen Verkehr meist in der Stadt unterwegs bin, und weil meine bessere Hälfte so schaltfaul ist ;) (ihr Wagen ist auch ein Automatik).

Also: auf ein Neues! :) Und hoffentlich wieder 8 Jahre (naja, vielleicht 5-6 ;) ) ohne Probleme ;)

Falls es jemand interessiert: Die Nettokosten für den Neuen liegen bei knapp unter €10.000,-, das war auch meine Vorgabe für eine Neuanschaffung.

GCM Titanium 1.5 EB, 134kW, Automatik
Cockpit
Zweite Sitzreihe, Mittelsitz versenkt
+1
Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

@Johnny1975 schrieb am 30. Juni 2020 um 09:29:04 Uhr:

 

Was er nicht hat, sind die ganzen neuen Assistenzsysteme, aber die kenne ich sowieso nicht und was man nicht kennt, vermisst man bekanntlich auch nicht - beim nächsten dann vielleicht :D

Über Feedback bezgl. des Facelift allgemein, SYNC 3 (wie funktioniert das mit dem Applink genau, "kann das was"?) und dem Powershift-Getriebe würde ich mich freuen.

Welche neuen Assistenzsysteme meinst Du denn? Mit der Einführung des Facelift kam der adaptive Tempomat dazu sowie Cross Traffic (Kombination des Tote-Winkel-Warners sowie der hinteren Parkpiepser - das ist allerdings eine reine SW-Sache - konnte man sich - vorausgesetzt man hat hinten die Pieper sowie den Tote-Winkel-Warner reincoden).

Andere Verbesserungen an den Assistenten gab es nicht mehr bis zur Produktionseinstellung des Cmax im letzten Jahr -spricht die Systeme aus dem Focus MK4 haben es nicht mehr in den Cmax geschafft.

Applink kannst Du vergessen. Vermutlich meintest Du Android Auto (oder Apple Carplay). Das ist das beste am Sync3 - sprich das Handy auf's Display "spiegeln" und die Google-Sprachsteuerung sowie Google Maps nutzen.

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:21

Zitat:

@laserlock schrieb am 30. Juni 2020 um 10:01:30 Uhr:

 

Welche neuen Assistenzsysteme meinst Du denn?

Diejeneigen aus dem Technolgiepaket: Active City Stop, Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Verkehrsschilderkennung...das Zeug ;)

Aber wie gesagt: Brauche ich alles nicht. Wenn mein Auto schon selbst fahren will, dann soll es das gefälligst ganz alleine können :p - aber ob ich das noch erleben werde...

Zitat:

Applink kannst Du vergessen. Vermutlich meintest Du Android Auto (oder Apple Carplay). Das ist das beste am Sync3 - sprich das Handy auf's Display "spiegeln" und die Google-Sprachsteuerung sowie Google Maps nutzen.

Richtig, ich hab' die Begriffe durcheinander geworfen, bin noch nicht wieder ganz drin in der Materie. Handy aufs Display spiegeln klingt doch schon mal gut :)

Zitat:

@Johnny1975 schrieb am 30. Juni 2020 um 10:21:56 Uhr:

Zitat:

@laserlock schrieb am 30. Juni 2020 um 10:01:30 Uhr:

 

Welche neuen Assistenzsysteme meinst Du denn?

Diejneigen aus dem Technolgiepaket: Active City Stop, Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Verkehrsschilderkennung...das Zeug ;)

Diese Assistenten hatte ich alle schon in meinem Vor-Facelift Grand drin. Die gibt es also schon lange und wurden beim Facelift nicht modifiziert.

City Stop ist ganz nett, der Notbremsassistent des adaptiven Tempomanten hingegen um Welten besser. Spurhalteassistent und Müdigkeitswarner sind unbrauchbar. Der Fernlichtassistent ist ebenfalls für die Tonne. Brauchbar nur in Verbindung mit adaptiven LED-Licht (so wie in meinem S-Max). Andernfalls blendet er (bzw. das Fernlicht) den Gegenverkehr brutal (musste ich damals nach kurzer Zeit im Grand und auch später im Mondeo deaktivieren). Die Verkehrsschilderkennung finde ich gut. Würde ich immer wieder nehmen.

Wenn du einen Benziner hast ist es ein Wandlergetriebe,Powershift hat nur der Diesel außer beim Focus der 1,6er Saugmotor.

Wollte ich eben ergänzen: Dein Auto hat eine Wandlerautomatik. Die Powershift genannten Doppelkupplungsgetriebe gab es in diesem Zeitraum nur für die Dieselmotoren.

Ansonsten gute Fahrt mit dem neuen C-Max!

Vielleicht noch ganz gut im Hinterkopf zu haben:

https://www.motor-talk.de/.../...betreffend-alle-modelle-t6759619.html

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:48

Zitat:

@laserlock schrieb am 30. Juni 2020 um 10:23:24 Uhr:

 

Diejenigen aus dem Technolgiepaket: Active City Stop, Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Verkehrsschilderkennung...das Zeug ;)

Ok, dann eben die Assistenzsysteme, die es zum Zeitpunkt meiner Neubestellung im März 2012 noch nicht gab ;). Damals gab es nur den Parkpiloten, die Einparkhilfe und den Assistenten für den toten Winkel (s. Screenshot unten vom Prospekt 10/2011).

Assistenzsysteme 2011/12

Mein Grand wurde im April 2013 bestellt, sprich 1 Jahr später. Da gab es das Zeugs inzwischen...

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:53

Sagte ich bereits, dass ich noch nicht wieder ganz in der Materie drin bin? ;)

Dann eben Wandler statt DKG, auch gut :) - was mir bei der Probefahrt aufgefallen ist, dass der Wagen recht giftig unterwegs ist, sprich viel schneller aufs Gas geben anspricht als mein Schalter. Aber das ist sicherlich nur Gewöhnungssache. Die Schaltvorgänge an sich kamen mir angenehm kurz und knackig vor.

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:58

Zitat:

@laserlock schrieb am 30. Juni 2020 um 10:52:16 Uhr:

Mein Grand wurde im April 2013 bestellt, sprich 1 Jahr später. Da gab es das Zeugs inzwischen...

Übernehmen konnte ich meinen damals übrigens Ende November nach fast 9 Monaten Wartezeit (Lieferprobleme mit den "großen" EB-Motoren) - hätte also fast gereicht :p

Das Radio auf dem Bild ist aber kein Sync 3

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 11:39

Zitat:

@idazuji schrieb am 30. Juni 2020 um 11:19:07 Uhr:

Das Radio auf dem Bild ist aber kein Sync 3

Jepp, habe ich auch eben gemerkt, ist noch SYNC 2. Nach und nach kommt alles raus ;), ich war einfach im falschen Prospekt unterwegs (12/2016). Ist aber auch nicht weiter schlimm, Radio, Navi und die Bedienung haben mir gefallen und das dunkle Design gefällt mir zumindest bis jetzt sogar besser als das weiß/blaue vom Sync 3.

Also die Geschwindigkeit von Sync 2 ist einfach unterirdisch. Kannst den Preis ja eventuell damit noch drücken wenn du ihn noch nicht gekauft hast

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 12:17

Zitat:

@idazuji schrieb am 30. Juni 2020 um 11:40:11 Uhr:

Also die Geschwindigkeit von Sync 2 ist einfach unterirdisch. Kannst den Preis ja eventuell damit noch drücken wenn du ihn noch nicht gekauft hast

Wie gesagt, ich kam beim Testen gut damit klar. Schneller als mein altes ist es auf jeden Fall, da muss ich je nach Tagesform bei der Zielauswahl schon mal 10-15 Sekunden warten, bis ich überhaupt etwas eingeben kann...

Außerdem: Macht mir jetzt hier doch nicht jetzt schon mein neues Schätzchen madig, bevor ich es überhaupt unter meinem Hintern habe :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Umstieg: vom Grand C-Max vFL zum Grand C-Max FL