ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Umstieg CLK auf SLK

Umstieg CLK auf SLK

Mercedes SLK
Themenstarteram 4. August 2013 um 10:12

Möchte mich von meinem CLK 500 EZ 2005 trennen und auf einen SLK umsteigen.

Ein 200 ter kommt aber nicht in Frage, eher der 280 - 300 - od. evtl. 350.

EZ sollte so 2007 - 2008 sein mit wenig KM max. 70tkm. Welche Motorisierung ist die beste Lösung auf was muss man bei SLK so achten?

Für die freundlichen Antworten möchte ich mich jetzt schon bedanken.

Gruß Lady

Ähnliche Themen
15 Antworten

Guten Morgen,

also ich würde nur den 88 AMG nehmen, alles andere ist komplett Untermotorisiert!

Spaß beiseite :p

Fragen nach der besten Motorisierung sind überflüssig - mit all den Antworten kannst du nichts anfangen, weil niemand außer Dir weiß, was DU willst. Fahr verschiedene Probe - dann weißt Du schnell, was Dir Bauch und Popo sagen ;)

Themenstarteram 4. August 2013 um 10:38

Ok danke, es wird zwar schwierig hier die verschiedenen Modelle zu finden, aber es eilt ja nicht.

Letztlich hängt alles vom Fahrprofil ab. Der eine kommt mit dem kleinen 200er klar und ist glücklich damit, der andere muss den AMG haben, weil er Drehmoment und Leistung liebt. Ich würde an Deiner stelle einfach mal in der Mitte anfangen und beim Mercedes-Händler um Probefahrt bitten. Wenn Du aktuell nen 5 Liter Motor hast, ist der Umstieg sicher nicht ganz ohne... ok, das Leistungsgewicht ist maßgeblich - der SLK dürfte schon leichter sein, wie der CLK, aber sicher bin ich mir da nicht.

Moin moin,

da die 6-Zyl. im Unterhalt dicht beieinander liegen, würde ich einen der beiden 350er favorisieren.

Wenn du gerne cruist, dann den 350er mit 272 PS und 7-Gang Automatik (ab Motornummer 468993 Ende 2006 soll das Problem "Kettenrad" erledigt sein).

Wenn du sportlicher unterwegs sein möchtest, dann den 350er mit dem 305PS Sportmotor (ab 04/2008), der braucht mehr Drehzahl.

Worauf man speziell beim R171 unbedingt achten sollte, findest du hier in fett angetackert

http://mbslk.de/modules.php?...

Problem 1 : Ölstoppkabel/undichte Magneten der Nockenwellenversteller (die 6-Zyl. haben je 4 Stück davon und sollten idealerweise trocken/dicht sein, undichte Magneten erneuern Stück 50€, die 4 Ölstoppkabel sollten präventiv verbaut sein ca. 100€)

Problem 2: MKL leuchtet (ist ab Ende 2006 erledigt s.o.)

Problem 3: Rost am Gummi Kofferraum

Zusätzlich halt das übliche checken, es sollte alles funktionieren (Sitzheizungen, Airscarf, Klima usw.)

wenn den r171, dann den 350er mit 7GA...habe zwei Stück davon und bin sehr zufrieden mit den 272ps denn mehr als 250km/h geht eh nicht da abgeregelt und wenn du den Gasfuß im Griff hast, dann sind 8,3 Liter machbar über die Autobahn bei 130..schön gleiten....

alles was nach 2007 ist dürfte hinsichtlich Kettenrad problemlos sein....im Zweifel über MB abfragen lassen, dauert ein paar Tage aber dann hast du Gewissheit.

Rost ist nicht das Problem wenn du den nur im Sommer fährst, ansonsten Kofferraum unterm Gummi beachten....

Gelenke und Scharniere am Dachelement mal fetten und die Dachgummis sowie die Türgummis...

Sportlufteinsätze kannst du...er atmet leichter....

Ich hab meine von unten bis oben mit Wachs versehen auch unter den Verkleidungen...mein :D Meiter und der TÜV streiten sich schon wer die Wagen mal bekommt....

wenn du dann noch Glück hast und eine kurze Antenne von AMG bekommen kannst, dann lass sie dir montieren, sieht echt besser aus...

es soll aber auch der Stummel vom SL gehen, sagte man mir.......

ansonsten ist das Gerät eben einfach nur top..aus meiner Sicht

Img-0428

Zitat:

Original geschrieben von solarpaul

wenn den r171, dann den 350er mit 7GA...habe zwei Stück davon und bin sehr zufrieden mit den 272ps denn mehr als 250km/h geht eh nicht da abgeregelt und wenn du den Gasfuß im Griff hast, dann sind 8,3 Liter machbar über die Autobahn bei 130..schön gleiten....

8,3 Liter kann ich bestätigen, schaff ich bisher aber nur im äussersten Spargang auf Landstrassen.

Über 10 ist mein Standard im Mischbetrieb, 14 Liter jederzeit möglich, wenn Spaß auf "ON" steht.

Grüße!

Timsy

Zitat:

Original geschrieben von Bert1967

Guten Morgen,

also ich würde nur den 88 AMG nehmen

DAS wäre der Wahnsinn.

@ TE: bist du aus Landshut oder ist dein Kennzeichen ein Fake wegen dem Usernamen?

Zitat:

Original geschrieben von CLKLady

Möchte mich von meinem CLK 500 EZ 2005 trennen und auf einen SLK umsteigen.

Ein 200 ter kommt aber nicht in Frage, eher der 280 - 300 - od. evtl. 350.

EZ sollte so 2007 - 2008 sein mit wenig KM max. 70tkm. Welche Motorisierung ist die beste Lösung auf was muss man bei SLK so achten?

Für die freundlichen Antworten möchte ich mich jetzt schon bedanken.

Gruß Lady

Tausche DB SLK 55 AMG

Könnte mir DEKRA Gutachten gegen DEKRA Gutachten (Wertausgleich) vorstellen.

EZ 07/2008, ca. 45000 KM, schwarz, Designo Leder, schwarz, NAPPA Grau

Bei Interesse 06150-980081 oder 0172-9027228

Gruß K. P. Schmueser

Themenstarteram 21. August 2013 um 19:24

Oh, danke für dein Angebot, aber ist nichts für mich. ;)

280 oder 300 wäre meine Vorstellung.

Gruß Lady

nimm den 350er der macht mehr Spass....

Immer das selbe: Warum wird so oft zur größeren Maschine geraten?

Warum rätst du denn nicht zum AMG V8, sondern dem 350er. Der macht sicher noch mehr Spaß.

Am besten zum gut sortierten Mercedes-Händler fahren, der mehrere verschieden motorisierte SLKs da stehen hat. Ideal ist ein regnerischer Samstag-Vormittag. Da ist kaum jemand beim Autos anschauen und der Verkäufer freut sich, wenn jemand kommt.

Und dann ausgiebig Probefahren.

ja Bert warum wohl....weil ich drei Stück davon habe und bei 250 km/h eh Schluß ist und ich nicht ein sah dass ich 20kg€ mehr zahlen soll und dazu dann noch Super plus tanken sollte.....

hab den AMG gefahren...kein Sorge nicht...ist auch ein nettes Spielzeug aber für den Hausgebrauch doch etwas...zu heftig....

klar hab ich bei AMG schon Fahrtrainig gemacht..finde ich übrigens super und auch wichtig..aber wann und wo willst du die 250 denn wirklich ausfahren.....ich war gestern unterwegs...280km Strecke in 2 Stunden geschafft....und so nebenbei ein Hemd durch geschwitzt....toll so zu heizen...aber auch Stress pur...

Hallo,

 

ich würde gar nicht tauschen....

 

Im Ernst: Schon den SLK gefahren?

Der R171 (ich habe den als 350er mit 7G) macht Spass, für einen Mercedes ist der sogar fast ein wenig sportlich, aber so ein CLK, zumal mit dem Motor, ist eine ganz andere Liga. Für längere Strecken ist mir der SLK viel zu "hoppelig".

 

Aber jeder wie er mag natürlich ;).

 

Rat zur Motorisierung: Der 350er ist ein sehr guter Kompromiss. Das Auto ist agil und trotzdem wirtschaftlich, siehe die Posts oben, den Verbrauch kann ich bestätigen....

Bei dem angestrebten Bj. gibt es auch (hoffentlich !) kein Problem mehr mit dem Kettenrad, bei älteren Modellen unbedingt prüfen, ob das getauscht wurde.....

 

Bei der Ausstattung natürlich Airscarf (richtig geschrieben?) berücksichtigen, das ist witzig und ermöglicht entspanntes Cabriofahren bis in den Herbst..:cool: und die 7G wäre für mich Pflicht, die passt wirklich perfekt zum Motor!

 

Viel Erfolg bei der Suche,

 

Th.

 

Edit: Frage zur Signatur: Werden wir das nicht......, ich meine von den Dummen regiert :D ?

Themenstarteram 23. August 2013 um 16:41

Der CLK bleibt erst einmal im Fuhrpark! Kein geeigneter R171 für angemessenes Geld zu bekommen.

Meine bessere Hälfte finden den CLK als gelungen und zeitlos schön.

Gruß Lady

Deine Antwort
Ähnliche Themen