ForumMini
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mini
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Mini?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Mini?

MINI Mini
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:41

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Mini allgemein und Eurem Mini speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

Ähnliche Themen
45 Antworten

Dann starte ich mal mit einem Kurzfazit unseres Clubman Cooper S: :)

bis auf Polter- und Klappergeräusche (vermutlich Fahrwerk) fährt der spitze, die Fahrleistungen sind, wenn man es denn will, beinahe sportwagenreif! Man kann ihn aber auch im alltäglichen Verkehr ökonomisch bewegen (7 bis 8 L/100 km), das Konzept des turbogeladenen 1.6er Vierzylinders geht sehr gut auf! Insgesamt betrachtet sind wir mit unserer Kaufentscheidung wirklich zufrieden, obwohl wir dennoch feststellen, dass die Verarbeitungsqualität in einigen Details nicht BMW-like ist. Leider! Hatten vorher einen 320d Touring aus 2007, der war dagegen wirklich Premium. Was sehr angenehm ist, ist die gesellschaftliche Akzeptanz, die unserem MINI entgegengebracht wird, da gibt es keinen Sozialneid! Und das durch viele Bevölkerungsschichten hindurch. Bis jetzt also ein absolut positives Jahr, die kleinen Schattenseiten verzeihen wir unserem MINI gern.

 

Grüße

Dirk

Hallo,

bin mit unserem Countryman Cooper S All 4 (09/2011) bislang sehr zufrieden, ein sportlicher Motor und perfekte Fahreigenschaften.

Allerdings hatten/haben wir Ärger mit den Sportledersitzen. Bereits bei der Auslieferung zeigten sich auf den Sitzflächen Falten und Wellen. Nach vielen Diskussionen und Beschwerden wurden bei Km-Stand 1000 die Bezüge gewechselt, was aber trotzdem die Mängel nicht beseitigte.

Hatte bzw. habe bereits 8 BMW's mit Lederbezügen, aber niemals Grund zur Beanstandung !

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Wir sind mit unserem Countryman S All4 (06/2011) sehr zufrieden. Endlich hat Mini einen Wagen gebracht, der es vier Personen ermöglicht, bequem zu sitzen und sogar noch ein wenig Gepäck mit zu nehmen. Der Wagen ist sehr variabel und wenngleich nicht so wertig in der Anmutung wie der Mutterkonzern, aber dennoch ein qualitativ hochwertiges auto. Das Konzept 1,6L mit 184Ps geht sehr gut auf. Wenn man den Wagen einfach laufen lässt, ist er sehr sparsam, wenn man ihm die Sporen gibt, dann flitzt er auch erwartungsgemäß los.

Einziges Problem, welches wir haben ist ein Defekt im Navi, welcher im Bereich des Tachozeigers zu sein scheint. Leider sind wir hier immer noch in einer leidvollen Klärung, da sich Mini noch ziert, das komplette Navi zu tauschen, für einen evtl. defekten Tachozeiger (der Zeiger funktioniert, gibt aber im Bereich 0-20km/h ein mahlendes Geräusch von sich)

Im zweiten Jahr den zweiten Motor ... sonst alles tiptop. Meine BMW Garage hat das echt super klasse abgewickelt und nun tut der "kleine Satan" mit dem neune JCW Motor wieder echt toll fauchen! Die Mittelarmlehne ist OK :-/

Zitat:

Original geschrieben von Hanashra

Wir sind mit unserem Countryman S All4 (06/2011) sehr zufrieden. Endlich hat Mini einen Wagen gebracht, der es vier Personen ermöglicht, bequem zu sitzen und sogar noch ein wenig Gepäck mit zu nehmen. Der Wagen ist sehr variabel und wenngleich nicht so wertig in der Anmutung wie der Mutterkonzern, aber dennoch ein qualitativ hochwertiges auto. Das Konzept 1,6L mit 184Ps geht sehr gut auf. Wenn man den Wagen einfach laufen lässt, ist er sehr sparsam, wenn man ihm die Sporen gibt, dann flitzt er auch erwartungsgemäß los.

Einziges Problem, welches wir haben ist ein Defekt im Navi, welcher im Bereich des Tachozeigers zu sein scheint. Leider sind wir hier immer noch in einer leidvollen Klärung, da sich Mini noch ziert, das komplette Navi zu tauschen, für einen evtl. defekten Tachozeiger (der Zeiger funktioniert, gibt aber im Bereich 0-20km/h ein mahlendes Geräusch von sich)

Hi,

hatte das selbe Problem wie du mit dem Tacho.

Ist tatsächlich die Tachonadel dei im Bereich von 0-20 Km/h Geräusche verursacht.

BMW stellt sich erstmal quer und sagt Stand der Technik!

Habe aber nicht locker gelassen und bekam nen neuen Tacho.

Seit dem ist Ruhe.

Also dran bleiben.

Als Tip :

Mein Serviceberater hat München einfach Fahrgestellnummern von anderen Mini´s geschickt die deutlich mehr gelaufen hatten

als meiner , aber vom Tacho her ruhig waren.

Lg. Fred

Danke amber-vir! Werde das nächste Woche gleich mal anbringen.

Zitat:

Original geschrieben von Hanashra

Danke amber-vir! Werde das nächste Woche gleich mal anbringen.

Hauptsache keine Tachogeräusche oberhalb 200 ... aber unter 20 hmm ...

Zitat:

Original geschrieben von Maryo

Zitat:

Original geschrieben von Hanashra

Danke amber-vir! Werde das nächste Woche gleich mal anbringen.

Hauptsache keine Tachogeräusche oberhalb 200 ... aber unter 20 hmm ...

:D , aber um auf die 200 zu kommen, musste halt an den 20 vorbei....

 

Trotzdem ganz schön nervig das Geräusch.....

Wenn du es hast, geht´s Dir ganz schön auf´n Sack !

 

Gruß Fred

Ja, es ist nicht laut, aber wenn du jedes Mal, wenn du auf ne Ampel zufährst, das Mahlen hast, dann nervt es bald tierisch :)

Ein defektes Motorlager hat mich mal kurzzeitig geärgert, nachdem ich das Ersatzteil recht günstig bekommen habe und der Einbau schnell ging kann ich aber damit leben. Bei 120tkm darf schonmal das ein oder andere Teil kaputtgehen. Leider fängt er jetzt zunehmend an zu poltern und zu klappern.. Ich denke mal 2012 kommt ein bisschen mehr auf uns zu ;)

Unser gebraucht gekauftes Cooper S Cabrio lies sich auf einmal nicht mehr starten, und wenn doch, lief er sehr unwillig.

Bei erst 9000km Hochdruckpumpe defekt-wurde problemlos auf Kulanz getauscht. Sonst alles in Ordung.

Der Mini One 55kw meiner Frau läuft wie eine Eins. 30tkm ohne Probleme. Nichts klappert.:)

Wäre schön, wenn ich das von meinen BMWs auch mal sagen könnte.:mad:

So zufrieden, dass ich ihn genervt verkauft habe...

Ich habe meinen Mini vor 3 Monaten bekommen, habe aber trotzdem an der Umfrage teilgenommen.

Der Mini ist für mich unschlagbar. ( Und durch meinen Mann der einen sehr großen Autotick hat fahre ich immer die besten Autos)

Vielleicht liegt es daran dass ich immer einen Mini haben wollte.. ich weiß es nicht, aber der fährt sich sooo gut und ich bin echt sehr zufrieden damit.

Ich habe schon nach den ersten paar Wochen gesagt dass ich den nicht mehr so schnell hergebe. Bis jetzt war alles prima.. und ich hoffe auch dass das so bleibt.

Mein Mini ist ein Mini Cooper mit einer supertollen Ausstattung. OHNE Ledersitze, ich mag nicht gern Ledersitze und bei meinem eigenen Auto den nur ich als Zweitwagen nutze konnte ich das dieses mal durchsetzen.. juchuu.. :-))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mini
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Mini?