ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Umbaumassnahme: Meinen Antriebsstrang "einfach" in eine "neue" Karosse einbauen?

Umbaumassnahme: Meinen Antriebsstrang "einfach" in eine "neue" Karosse einbauen?

BMW 3er E36
Themenstarteram 25. Febuar 2015 um 1:19

Hallo liebe BMW Fahrer.

Folgendes Problem :)

Ich habe einen 325i mit super Motor und super Getriebe. So, das Problem hierbei ist die Karosserie... lange Rede kurzer Sinn, die spielt nicht mehr mit. Jetzt brauch ich eine andere karosse und will wissen, da ich erst jetzt auf den Umbau quasi gekommen bin, welche karosse ich nehmen kann ohne viel umzubauen?

Sprich ich hole mir eine karosse und klatsche meinen Motor + Getriebe hinein.

Langt eine 316er karosse? Wenn Motor, Getriebe und Bremsanlage mit reingepflanzt wird?

Ist wirklich wichtig und Nein ich werde mein Auto nicht verkaufen und ein anderes kaufen. Ich möchte meinen Motor mein Getriebe und eine E36 Karosse behalten.

Mfg janni :)

Beste Antwort im Thema

Ich hab mir mal erlaubt in Deinem Themen-Titel, Dein "GESCHREI" um Hilfe, durch einen les- & verstehbaren Text zu ersetzen :)

LG, wbf325i - MT-Moderation

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 25. Febuar 2015 um 1:20

Wenn ihr irgendwelche weiteren Daten braucht einfach fragen :)

Ich hab mir mal erlaubt in Deinem Themen-Titel, Dein "GESCHREI" um Hilfe, durch einen les- & verstehbaren Text zu ersetzen :)

LG, wbf325i - MT-Moderation

316er würde ich nicht nehmen. Alleine schon deshalb, weil die meisten 316 hinten noch Trommelbremse haben. Wirklich aufpassen musst, das der Spender keine bessere Schadstoffklasse hat als dein alter. Dann bekommst den Motor nämlich nicht eingetragen

Ein super Motor und super Getriebe? Können die mehr als andere, oder was ist an denen so super... ?

Themenstarteram 26. Febuar 2015 um 0:31

Zitat:

@wbf325i schrieb am 25. Februar 2015 um 01:34:08 Uhr:

Ich hab mir mal erlaubt in Deinem Themen-Titel, Dein "GESCHREI" um Hilfe, durch einen les- & verstehbaren Text zu ersetzen :)

LG, wbf325i - MT-Moderation

Danke dir :)

Themenstarteram 26. Febuar 2015 um 0:31

Zitat:

@He-Man42 schrieb am 25. Februar 2015 um 11:18:48 Uhr:

316er würde ich nicht nehmen. Alleine schon deshalb, weil die meisten 316 hinten noch Trommelbremse haben. Wirklich aufpassen musst, das der Spender keine besser Schadstoffklasse hat als dein alter. Dann bekommst den Motor nämlich nicht eingetragen

Okay danke und was meinst du zu 318?

Themenstarteram 26. Febuar 2015 um 0:35

Zitat:

@DAiSUkE-2413 schrieb am 25. Februar 2015 um 17:57:31 Uhr:

Ein super Motor und super Getriebe? Können die mehr als andere, oder was ist an denen so super... ?

In dem Sinne, dass sie für den kilometerstand wo ich habe mal Top in Schuss sind. Hab schon ganz andere 325er erlebt :) und da ich an diesem Motor hänge und noch viel mit ihm vorhabe, habe ich die Entscheidung getroffen alles wo anders rein zu pflanzen.

Wenn du den KOMPLETTEN Antriebstrang aus deinem aktuellen Fahrzeug übernehmen willst,spielt es keine allzu große Rolle,was die Basis ist.

Einfacher macht es eine Sechszylinderkarosse in der Hinsicht,das hier die Batterie serienmäßig im Kofferraum war.Da mußt du diesbezüglich ned auch noch den GESAMTEN Kabelbaum aus deinem alten rausrupfen und ebenso umbauen.

Idealerweise solltest du also ab 320i aufwärts suchen.Hier aber NUR die Fahrzeuge,die einen M50 verbaut hatten,aufgrund der Schadstoffklasse.Perfekt wäre ein 325i mit Motorschaden und so ähnlicher Ausstattung als möglich,denn dann müßtest du nur die nötigsten Dinge umbauen.

So hatte ich das Glück vor ca. 3 Jahren.Hatte einen 320i gefunden,der genau ein Jahr jünger war,aber in einem besseren Karosseriezustand als meine alte Limo.Ein paar Dinge waren nicht verbaut,ein paar andere dafür schon.Insgesamt aber nix,was mich vom Kauf abgehalten hätte.

Hab dann mit ein paar Freunden in 3 Tagen die gröbsten Dinge in ner Mietwerkstatt umgebaut.Den Rest hab ich daheim erledigt.

Vorteil ist,man spart sich irgendwelche Eintragungskosten.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 26. Febuar 2015 um 7:27

@CaptainFuture01

Danke dir :) ich denke ich schau mich dann mal nach einem 320i um. Weil die 325er sind nicht so billig aber hab viele schrotties in der Nähe, und wer Weiß, vielleicht habe ich Glück :D

Halte euch aufm laufenden. :)

Themenstarteram 8. April 2015 um 9:55

Leute,

Ich habe meinen ventildeckel und Dichtung gewechselt. Da er manchmal kaum Leistung hatte und Öl in den zündkerzenschächten. Dann ausgelesen und es hieß klopfsensor 1 defekt. Den habe ich selber getauscht. Er funktioniert jetzt schon viel besser nur manchmal gibt er nicht so Power wie er soll. Ich weiß nicht weiter woran das liegen kann..

Wenn ihr irgendetwas wisst bin ich euch sehr dankbar.

MfG janni :)

Fehlerspeicher nochmal ausgelesen?

Ich hoffe du hast den Klopfsensor auch mit Drehmoment angezogen. EXTREM WICHTIG!!!

Themenstarteram 22. April 2015 um 14:19

Ja habe ich getan! :) nochmal ausgelesen.. drei mal dürft ihr raten.. klopfsensor 2 defekt -.- naja muss ich da auch nochmal ran. Halte euch auf dem laufenden.

Jaaaa.....das sind so Sensortypen,die sollte man dann gleich im Paar tauschen,weil man eben so schlecht rankommt. ;)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 22. April 2015 um 16:58

Ja das ding ist ja hab es geschafft ihn so zu wechseln ohne dass die AB runter muss.. aber jetzt muss sie einfach runter und ich ärgere mich jetzt :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Umbaumassnahme: Meinen Antriebsstrang "einfach" in eine "neue" Karosse einbauen?