ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Umbau auf Comand APS – Das braucht Ihr…geht immer!

Umbau auf Comand APS – Das braucht Ihr…geht immer!

Themenstarteram 2. März 2008 um 13:28

Hallo,

Ich lese hier im Forum relativ oft, dass man sehr unterschiedliche Antworten erhält. Generell ist der Umbau auf Comand APS bei dem W211 mit wenig Aufwand möglich. Dies soll keine Einbauanleitung sein, sondern Euch erklären, was gebraucht wird bzw. was möglich ist.

Teileliste:

1. Comand APS Head Unit (Modell 7039)

2. Navigationsrechner DVD (Modell 7042 oder Vorgänger 6059)

3. AGW (Audiogateway mit Twin tuner)

4. Navi DVD (Farbcode grün, aktuell ist Ver 7.0)

5. Kabelsatz MB 211 540 91 09 (Anschluss Navigationsrechner (Strom, Masse, Wakeup, GPS Adapter etc.)

6. Kabelsatz Lichtwellenleiter MB 211 540 31 32 (Einschleifen Navirechner in LWL Most Ring)

7. Halterung DVD Rechner

• Position 2, 3 und 7 sind im Kofferraum hinten links hinter der Abdeckung verbaut und meistens schon vorhanden.

Das war es! Abhängig von der Ausstattung sind einige Teile vorhanden:

APS 50 nach Comand APS:

Audiogateway ist bereits vorhanden und identisch. Halterung ist fast immer vorhanden. Einbau ist praktisch Plug and Play mit Kabelsatz (1,5 – 2 hr)

Audio 20 APS bis Produktion 03/2004:

AGW mit single Tuner (muss entweder ausgetauscht werden gegen Twin Tuner oder TMC funktioniert nicht). Ansonsten wie APS 50.

Audio 20 APS ab Produktion 04/2004:

AGW ist in Audio 20 APS integriert und somit wird der Einbau schwieriger, da dann alle Leitungen (Lautsprecher etc.) von vorne zum AGW nach hinten gezogen werden müssen (Original Kabelsatz ca. 250 Euro, viel Zeit-Aufwand).

Alternativ kann das AGW vorne im Handschuhfach eingebaut werden dann ist eine GPS Antenne zusätzlich zu verbauen).

Ich werde demnächst Bilder einstellen, wo die Teile sitzen bzw. wie die Teile aussehen. Dann wird es noch klarer...

Und nicht vergessen::

Comand APS Head Unit: Bitte nur bei Händler mit Rechnung kaufen. Im Auktionshaus wird zumeist aus Polen oder Litauen versendet.

Gruß,

Frank

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. März 2008 um 13:28

Hallo,

Ich lese hier im Forum relativ oft, dass man sehr unterschiedliche Antworten erhält. Generell ist der Umbau auf Comand APS bei dem W211 mit wenig Aufwand möglich. Dies soll keine Einbauanleitung sein, sondern Euch erklären, was gebraucht wird bzw. was möglich ist.

Teileliste:

1. Comand APS Head Unit (Modell 7039)

2. Navigationsrechner DVD (Modell 7042 oder Vorgänger 6059)

3. AGW (Audiogateway mit Twin tuner)

4. Navi DVD (Farbcode grün, aktuell ist Ver 7.0)

5. Kabelsatz MB 211 540 91 09 (Anschluss Navigationsrechner (Strom, Masse, Wakeup, GPS Adapter etc.)

6. Kabelsatz Lichtwellenleiter MB 211 540 31 32 (Einschleifen Navirechner in LWL Most Ring)

7. Halterung DVD Rechner

• Position 2, 3 und 7 sind im Kofferraum hinten links hinter der Abdeckung verbaut und meistens schon vorhanden.

Das war es! Abhängig von der Ausstattung sind einige Teile vorhanden:

APS 50 nach Comand APS:

Audiogateway ist bereits vorhanden und identisch. Halterung ist fast immer vorhanden. Einbau ist praktisch Plug and Play mit Kabelsatz (1,5 – 2 hr)

Audio 20 APS bis Produktion 03/2004:

AGW mit single Tuner (muss entweder ausgetauscht werden gegen Twin Tuner oder TMC funktioniert nicht). Ansonsten wie APS 50.

Audio 20 APS ab Produktion 04/2004:

AGW ist in Audio 20 APS integriert und somit wird der Einbau schwieriger, da dann alle Leitungen (Lautsprecher etc.) von vorne zum AGW nach hinten gezogen werden müssen (Original Kabelsatz ca. 250 Euro, viel Zeit-Aufwand).

Alternativ kann das AGW vorne im Handschuhfach eingebaut werden dann ist eine GPS Antenne zusätzlich zu verbauen).

Ich werde demnächst Bilder einstellen, wo die Teile sitzen bzw. wie die Teile aussehen. Dann wird es noch klarer...

Und nicht vergessen::

Comand APS Head Unit: Bitte nur bei Händler mit Rechnung kaufen. Im Auktionshaus wird zumeist aus Polen oder Litauen versendet.

Gruß,

Frank

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Durandula

Zitat:

Original geschrieben von Ralosch

Was würde der Umbau von APS 50 auf Comand kosten?

Was hat das Comand, was das APS 50 nicht hat (ausser Navi mit Kartendarstellung und größeren Bildschirm)?

 

LG

 

Ralosch

Was das Comand mehr hat?

- spielt MP3 (egal ob auf CD oder DVD) mit Titelanzeige / beim APS50 nur mit MP3 fähigem Wechler, nur 99 Titel per CD, keine Titelanzeige

- DVD Filme abspielen

- mit TV Tuner auch Fernsehen

- die genannte Kartendarstellung und großes Display, Navigations DVD sicher mit mehr Daten

reicht schon oder?

Joa, schon was gutes das Comand.

Also beim APS 50 wird nicht der Titel des Liedes angezeigt oder was?

Zitat:

Original geschrieben von Ralosch

Zitat:

Original geschrieben von Durandula

 

 

Was das Comand mehr hat?

 

- spielt MP3 (egal ob auf CD oder DVD) mit Titelanzeige / beim APS50 nur mit MP3 fähigem Wechler, nur 99 Titel per CD, keine Titelanzeige

- DVD Filme abspielen

- mit TV Tuner auch Fernsehen

- die genannte Kartendarstellung und großes Display, Navigations DVD sicher mit mehr Daten

 

reicht schon oder?

Joa, schon was gutes das Comand.

 

Also beim APS 50 wird nicht der Titel des Liedes angezeigt oder was?

Beim APS50 kannst du nur MP3 hören, wenn du zusätzlich den MP3 fähigen CD-Wechsler, oder ein anderes Geärt installierst. Dabei dann nur max. 99 Titel auf einer CD, ohne Anzeige der Titel....

Das APS50 ist nichts halbes und nichts ganzes, wird bei Eblöd nicht umsonst für 100 Euro verschärbelt....Fürs navigieren mit Pfeilanzeige und Radio/CD hören reichts, mehr aber auch nicht...

Hmm dann ist es muss man ja immer suchen, wenn man eine eigene CD gebrannt hat und die Titelliste nicht kennt...

Das Audio50 gibt immerhin die Titel-Nummer aus ala "Titel xx".

Und da auf eine AudioCD normalerweise eh nicht mehr als 20 Titel sind reicht das eigentlich. Man hat ja auch die üblichen CD-Funktionen: Nächster Titel" etc.

Beim MP3-fähigen CD-Wechsler ist das allerdings wirklich sehr unangenehem durch 99 Titel einzeln durch zu klicken.

Das ist beim Comand aber auch nicht anders (DVD mit 1000 MP3s) Such da mal den Titel xy. Stunden später ....

Gruß

Hyperbel

 

PS: So mies ist das Audio50 aber auch wieder nicht. Es hat mich bislang auch gut navigiert, kann auch TMC, dynamische Route, etc.

.... und wird eher selten geklaut. :D

Themenstarteram 10. November 2008 um 16:53

...und das Comand hat einen AUX Eingang. Man kann externe MP3 player anschliessen.. falls man es braucht (ich bevorzuge DVD mit MP3).

 

Gruß,

Frank 

Zitat:

Original geschrieben von domingo1001

...und das Comand hat einen AUX Eingang. 

Hat das APS 50 keinen AUX-Eingang (im Handschuhfach)???

Das wäre sehr schlimm, weil wenn nicht über USB, dann höre ich über AUX Musik vom MP3-Player.

Gibt es einen AUX-Eingang mit dem Soundsystem?

Themenstarteram 10. November 2008 um 17:13

Nein, APS 50 hat keinen AUX Eingang und ist auch nicht nachrüstbar. 

Zitat:

Original geschrieben von domingo1001

Nein, APS 50 hat keinen AUX Eingang und ist auch nicht nachrüstbar. 

Vak!

Zitat:

Original geschrieben von TAlFUN

Zitat:

Original geschrieben von remivan

Hallo!

Ich habe richtig verstanden?

APS 50 nach Comand APS:

Audiogateway ist bereits vorhanden und identisch. Halterung ist fast immer vorhanden. Einbau ist praktisch Plug and Play mit Kabelsatz (1,5 – 2 hr)

Brauche ich dann nur Comand DVD damit das funktioniert?Oder fehlt da noch was?

Danke

Dir fehlt der Navirechner, da bei APS 50 integriert.

Gruss TAlFUN

Hi TAIFUN,

habe auch das aps 50 verbaut wenn der navirechner am aps 50 integriert ist was habe ich dann im kofferraum auf der linken seite?? dachte immer das wäre der rechner

mfg

Themenstarteram 10. November 2008 um 21:41

Das ist das AGW (Audio Gate Way) mit Twin Tuner und Verstärker...

 

Rechner ist im APS50, daher geht dort auch die Navi CD rein.

 

Gruss,

Ffrank

am 14. März 2009 um 20:12

Hallo Leute,

ich habe heute den Umbau von APS 50 auf Comand APS vorgenommen.

Das war alles so einfach wie von Frank beschrieben. In 2 Stunden war der Fisch geputzt! Das Head Unit geht auch, aber ich bekomme auf dem Display die Meldung, Navigation nicht vorhanden. Woran kann das liegen? Head Unit Model 7039; Navirechner Modell 7042 und in Fahrzug war die Vorrüstung für Comand! Kann das sein, dass da etwas freigeschltet weren muss?

Hallo,

ist der MOST Ring angeschlossen?

Gruß Uwe

am 14. März 2009 um 22:46

Hallo Uwe,

der Most Ring?!

Sind das die Lichtleiterkabel?

Das ist ein Stecker hinten links im Kofferraum und den habe ich in den Navirechner gesteckt!

Ich weiss aber nicht wo das andere Ende von den Lichtleiter hingeht. Der Kabelsatz war schon verbaut( Vorbereitung für Comand)!

Kannst Du mir da helfen?

Muss ich an den Audio Gateway noch was ändern?

Oder gibt es so was wie freischalten? Meine Mercedeswerkstatt sagt mir da muß etwas umprogrammiert werden?!

Gruß

Thomas

Hallo,

es wird sich zu dem Tehma bestimmt noch jemand melden oder du suchst mal Navirechner anschliessen. Zur Not erst mal das:

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=478831

Gruß Uwe

hallo an alle.

 

ich habe mal eine frage.

ich bin gerade beim umbau auf comand, die head unit habe ich schon eingebaut un funktioniert auch schon.

nun will ich jetzt auch den rechner einbauen, ich habe schon alle kabeln gekauft und nun ist mir bei dem kabel

 

5. Kabelsatz MB 211 540 91 09 (Anschluss Navigationsrechner (Strom, Masse, Wakeup, GPS Adapter etc.)

 

aufgefallen das das rosa kabel länger ist als die anderen und am ende einen kleinen stecker hat.

 

nun lautet die frage: kann es sein das es irgendwo eingesteckt werden kann? weil in einigen anleitungen aus dem forum hir habe herausgefunden das es nicht gesteckt sondern mit dem gleichfarbigen kabel aus dem kabelbaum des AGW gelötet werden muß.

 

was mir halt nicht klar ist wieso es dann so mit dem stecker produziert wird!

 

 

ich freue mich über eure hilfe, mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Umbau auf Comand APS – Das braucht Ihr…geht immer!