ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. UHV (FSE) Premium, einfach altes gegen neues Steuergerät tauschen?

UHV (FSE) Premium, einfach altes gegen neues Steuergerät tauschen?

VW Jetta 6 (162), VW Golf 6 Plus (1KP), VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 28. März 2011 um 15:37

Hallo zusammen,

ich habe schon einiges hier im Forum gelesen, aber oftmals wollten die User dann mit der UHV Premium eine Standardvariante ersetzen.

Wie verhält es sich denn wenn man schon die Premium hat, nur leider die alte (MJ 2010).

Reicht hier einfach der Austausch des Steuergerätes durch das "neue" (MJ 2011)??

Hat da jemand Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema

Bei den PFSEs der 1. Generation "fehlt" diese Verkabelung definitiv. Da haben sie irgendwie noch ihre eigenen Ängste vor der neuen Technik mit eingebaut :D.

Wann die Umstellung erfolgte weiß ich nicht. Eventuell könnte ich das mit einem Plus von 04/2011 ausprobieren, aber frühestens am Wochenende. Ich GLAUBE aber da geht es bereits, da dessen PFSE im Vergleich zu meiner eigenen aus 04/2009 bereits deutlich erweitert wurde.

So oder so würde ich das Thema aber ansprechen. Da VW-Werkstätten aber grundsätzlich alles besser wissen als das Internet würde ich mich diesbezüglich auf keine größeren Diskussionen einlassen sondern einfach das Zauberwort "Stereo" schriftlich fixieren.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

willst du die neue 5N0...D einbauen?

 

altes ab neues ran und die neue box codieren.

hätte auch noch eine 5N0..D box zum verkauf

alte raus

neue rein

bei mir musste nix nachträglich codiert werden

was mit der Box im Vorfeld passierte .. keine Ahnung

gekauft beim aelch

rns510umbauten.de

mfg

STefan

Themenstarteram 29. März 2011 um 12:26

Das meine ich. Was soll ich denn da codieren? In den Anleitungen steht immer es sollte was am MFL codiert werden.

Klar wenn man vorher keine FSE hatte, oder nur eine kleine, aber das ist bei mir ja nicht der Fall.

Welche brauche ich denn nun um die neuen Funktionen nutzen zu können.

Also auch Telefone ohne rSAP verbinden, Musik via Bloutooth usw. UMTS Modem <-- was kann man damit eigentlich machen im Auto?

Ihr schreibt was von:

5N0035730D

ich dachte bis heute ich bräuchte folgendes Steuergerät:

3C8035730A

die 3C8 is der vorgänger der 5N0...D

die 5N0 ist die derzeit im golf 6 verbaute ab werk

Ich habe auch die ab Werk verbaute FSE Premium Modelljahr 2010 (nur rsap).

Für mich ist jetzt leider noch unklar, ob ich etwas Codieren muss, wen ich lediglich die alte FSE Premium (MJ2010) gegen die neue 5N0035730D tausche indem ich das Modul auswechsel.

Wäre für ne Antwort dankbar.

Moin,

hier mal Lesematerial:

- Umbau auf die neue PFSE mit UMTS und SMS schreiben vom RNS 510 aus

- Fehlermeldung BT Audio und Lösung

- Anzeige im KI fehlerhaft -> Neue UHV Premium UMTS und Anzeige in MFA+

- auch wenn es schon eine neuere Version von dem Austauschkit gibt, die beigelegte Anweisung blieb gleich: VW Einbauanleitung und Händlerinfo zur PFSE-UMTS

VG myinfo

am 30. März 2011 um 11:04

Nein, die funktioniert ohne Codierung. Allerdings ist die Bedienung des Telefons über MFA+ und MuFu-Lenkrad nicht ganz einfach, da immer ein Menüpunkt übersprungen wird. Möglich ist es aber.

Vermutlich sollte nach Codierung auch das Problem gelöst sein.

Gruß,

lamiro

Zitat:

Original geschrieben von thommygay24

Ich habe auch die ab Werk verbaute FSE Premium Modelljahr 2010 (nur rsap).

Für mich ist jetzt leider noch unklar, ob ich etwas Codieren muss, wen ich lediglich die alte FSE Premium (MJ2010) gegen die neue 5N0035730D tausche indem ich das Modul auswechsel.

Wäre für ne Antwort dankbar.

Hallo,

bei meinen Testversuchen beim Händler waren die neuen Geräte (38C..., 38C...A und 5N0...D) alle richtig codiert.

Das Telefon sowie der SMS-Empfang und deren Darstellung im KI funktionierten einwandfrei.

Die Anzeige der Symbole sowie die Netzanzeige im KI sowie Radiodisplay ist dagegen fehlerhaft, da die Geräte anscheinend zu alt sind (MJ 2009 vor KW 45 :().

Der Fehler im Speicher wird durch die fehlende Verkabelung für den einen BT Audiokanal hervorgerufen.

VG myinfo

Zitat:

Original geschrieben von myinfo

Die Anzeige der Symbole sowie die Netzanzeige im KI sowie Radiodisplay ist dagegen fehlerhaft, da die Geräte anscheinend zu alt sind (MJ 2009 vor KW 45 :().

1. Verstehe den Satz nicht ganz. Wenn ich mir das aktuelle 5N0035730D kaufe, aber noch ein KI und Radio aus BJ 2009 vor KW45 (MJ2010) habe, sind die Dsarstellungen fehlerhaft?

 

2. Möchte eine PFSE (5N0035730D) für meinen BJ 2009 vor KW45 (MJ2010) nachrüsten, aktuell keine FSE und keine Verkabelung vorhanden. Was brauch ich denn da genau?

- Steuergerät 5N0035730D, z.B. von einem britischen Ebay-Verkäufer

- Kabelsatz mit Micro, z.B. von einem polnischen Ebay-Verkäufer

- GMS-Anstenne (Glasklebeantenne?)

Zur GMS-Anstenne:

Muss es eine Glasklebeantenne sein, die an der Windschutzscheibe angebracht wird, oder kann ich auch dieser irgendwie in der A-Säule bzw. im Dachhimmel verstauen?

Zitat:

Original geschrieben von lwinni

...

1. Verstehe den Satz nicht ganz. Wenn ich mir das aktuelle 5N0035730D kaufe, aber noch ein KI und Radio aus BJ 2009 vor KW45 (MJ2010) habe, sind die Dsarstellungen fehlerhaft?

 

2. Möchte eine PFSE (5N0035730D) für meinen BJ 2009 vor KW45 (MJ2010) nachrüsten, aktuell keine FSE und keine Verkabelung vorhanden. Was brauch ich denn da genau?

- Steuergerät 5N0035730D, z.B. von einem britischen Ebay-Verkäufer

- Kabelsatz mit Micro, z.B. von einem polnischen Ebay-Verkäufer

- GMS-Anstenne (Glasklebeantenne?)

Zur GMS-Anstenne:

Muss es eine Glasklebeantenne sein, die an der Windschutzscheibe angebracht wird, oder kann ich auch dieser irgendwie in der A-Säule bzw. im Dachhimmel verstauen?

Hi,

zu 1, sieht dann so aus *klick*. Bei meinem fehlt auch noch das Netz.

Zu 2, ich kenne auch nur die Montageanleitung (PDF). Mir fällt aber auf, dass die Styroporbox auf der Liste fehlt. Zu Deinen Fragen müssen sich die Profis äußern.

VG myinfo

Themenstarteram 18. April 2011 um 13:07

Hallo zusammen,

also der Austausch einer Box .... B in eine 5N0035730D hat funktioniert.

Ich habe BT-Audio codiert, doch leider habe ich nur den rechten Kanal (Baujahr 01/2010). Die Symbole im KI funktionieren aber.

Außerdem musste ich bei der Codierung der 5N0035730D die Sprachbedienung inaktiv setzten, damit die Taste am Lenkrad wieder die Sprachbedienung des RNS (und somit auch des Telefons) wieder auslöst. Bleibt diese aktiv codiert, hat das Lenkrad nur noch die Sprachbedienung für das Telefon, also nix mit Navi, Radio etc. Leider geht der Sternknopf am Dachhimmel jetzt nicht mehr ... eventuell bekomme ich das aber noch hin, habe da so eine Idee. Das hängt wohl auch mit dieser Codierung zusammen.

Weiß jemand was genau diese Codierungen heißen:

- Überwachung Baseplate

- Multimediakontext

Hat schon mal jemand das Kabel für den linken Kanal bei BT-Audio zum RNS verlegt? Gibt es da Tipps, Anleitung, Teilenummern?

die überwachung der platte is wenn du die ladeschale hast wenn ich mich nicht irre

Zitat:

Original geschrieben von Nils123

... Ich habe BT-Audio codiert, doch leider habe ich nur den rechten Kanal (Baujahr 01/2010). Die Symbole im KI funktionieren aber. [...]

Hat schon mal jemand das Kabel für den linken Kanal bei BT-Audio zum RNS verlegt? Gibt es da Tipps, Anleitung, Teilenummern?

Hi Nils123,

Zitat:

Original geschrieben von Fliegerstefan

Der linke Audiokanal ist nicht verkabelt. Hier muss noch ein 2 adriges Kabel von der PFSE an das Navi gezogen werden.

Pin 4 der PFSE an Pin 11 des RNS im grünen Stecker

Pin 5 der PFSE an Pin 5 des RNS im grünen Stecker

Benötigte Kabel:

ca 2 m 2 adrig oder 1 adrig geschirmt

1 Kabel Teile Nr 000 979 009 E

1 Kabel Teile Nr 000 979 010 E

Dazu Schrumpfschlauch Lötkolben/Zinn oder Lüsterklemmen je nach dem wie gewünscht.

Da ganze braucht man natürlich nur wenn die Funktion BT-Audio genutzt werden soll.

Ursprünglich gepostet im Passat-Forum -> *klick*.

 

VG myinfo

Hallo,

bin gerade dabei mir einen Golf VI Model 2011 zu kaufen (EZ04/11).

Ich habe eine Nachrüstung des FSE Premium für mein IPHONE 4 und ein 3-Tasten Modul für den Dachhimmel zur Steuerung der Sprachsteuerung als Nachrüstung anbieten lassen. Das Auto hat die MFA Plus mit weissem Display.

Der Techniker der VW Werkstatt sagte, dass ich per Bluetooth (A2DP) auch Musik vom IPHONE hören kann. Jetzt bin ich in diesem Thread darauf gestossen, dass evtl. nur der rechte Audiokanal verkabelt ist.

Muss ich die Verkabelung des linken Kanals auch beauftragen oder kann es sein, dass dieser bei diesem Fahrzeug bereits verkabelt ist (RCD510 ist eingebaut)?

Vielen Dank für Eure Hilfe

frml55

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. UHV (FSE) Premium, einfach altes gegen neues Steuergerät tauschen?