ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Type R vs. Corsa OPC

Type R vs. Corsa OPC

Honda S 2000 AP1
Themenstarteram 29. Juli 2016 um 8:53

Hi,

ich sah kürzlich zum ersten Mal einen Type R und muss sagen - WOW!!! Was ein geiles Geschoss :)

Habe erst seit so 6mons einen Corsa D OPC und die 192ps reichen eigentlich schon aus. Da das getriebe aber die Leistung kaum aushällt muss man den kleinen leider etwas schonen.. Ist das beim Typ R anders?? Wieviel Nm schafft der und was hällt das getriebe maximal aus? Gibt es da bekannte Schwachstellen?? Oder kann man das Auto wenn warm-gefahren dauerhaft an den Leistungsgrenzen halten?? d.h. dauerhaft und immer mind 4000rpm verkraftet der??

denke mit rückfahrkamera und einpark-Piepsern wäre der Type R auch was für die City und alltagsgebrauch oder??

Ähnliche Themen
12 Antworten

Schwachstellen sind mir derzeit nicht beknnt. Mom....doch....da gibt es eine! Man schafft es einfach nicht langsam zu fahren! :-) Leistungsgrenzen?? Du hast Dich wohl noch nie mit den Type R Modellen befasst?!

Bei 4000rpm geht der Spass erstmal los. Das und mehr braucht der CTR um bei Laune gehalten zu werden, alles darunter ist eine Beleidigung für das Auto.

Der CTR ist absolut Alltagstauglich. Kofferraum ist riesig und dank der 4 Türen auch für Familie geeignet.

Einfach mal Probe fahren. Aber Vorsicht, danach geht Dir nur noch ein Gedanke durch den Kopf:“Haben will“!

Meiner Meinung nach kann man den Corsa OPC und den Type R nicht richtig vergleichen.

1. unterschiedliche Fahrzeugklasse (Kleinwagen vs Kompaktklasse) - Im Platzangebot liegen Welten dazwischen

2. unterschiedliche Leistungsklasse - 192 PS vs 310 PS

3. Preis: 25.000 vs 36.000 Euro

Den R kann man auch gut über längere Zeit auf Zug fahren. Da meckert das Getriebe nicht. Einzig der Tank ist schneller leer.

Themenstarteram 2. August 2016 um 23:29

Das mit der anderen klasse laß ich schon. R ist größer aber ansonsten?! Preis ist selber. Ein opc mit allen Extras kommt auch auf 33000eur.. kaufte mir dem erst vor 6mons für 18000eur mit 3000km drauf und 1.5j alt.. mhh.. denke mache dann mal ne Probefahrt :) aber sitzheizung und boardcomputer gibt's beim R gar nicht?? finde die sitze nicht so... Kein Vergleich zu Nepal Leder im corsa opc.. wirken bißchen arg verspielt/billig..

Was meinst du mit "kein Bordcomputer"? Der R hat einen voll ausgestatteten inkl 7 Zoll Touchscreen? Lap-Timer, Navi, alles bei ...

 

Nepal-Leder? Meinst du Nappa? Sorry, nimm mal Platz in den Sitzen. Sind im Bereich der Kompaktsportler mit die besten, die man bekommen kann. Sieht die Presse übrigens auch so. Sehr guter Halt bei gleichzeitigem Komfort.

 

Dass ein Corsa mit Extras 33.000 kostet, ist jetzt aber auch kein Vorteil.

Sorry, aber für mich kann man diese beiden Wagen nicht vergleichen. Corsa vs Fiesta ST oder Clio RS. Das passt.

Ich fahre selbst seit Type-R, kenne aber auch den OPC ziemlich gut und kann _Knight_ nur zustimmen. Die Autos lassen sich nicht direkt miteinander vergleichen und wenn man das unbedingt tun will, wüsste ich nicht in welchen Bereichen der OPC den Type-R schlagen will. Das sage ich nicht als Honda Fanboy, sondern ist meine "möglichst subjektive" Meinung dazu. Bis auf die Sitzheizung wüsste ich wirklich nicht warum man dem OPC den Vorzug geben sollte, außer man steht eben nicht auf die Optik des Type-R.

Nepal Leder....über welche Route wurde nach D importiert? Zu geil!

Ich würde fahrdynamisch den CTR und dem Corsa OPC auch in keiner Hinsicht auf eine Stufe stellen und bin keinen von beiden gefahren. Beide haben mächtig Dampf, aber der CTR hat fahrdyn. überall die Nase um Längen vorn! Einfach mal probefahren....

Ausstattungstechnisch ist mir relativ schnuppe ob Leder/Navi/Sitzheizung..... Ein Dach überm Kopp, ne Klima, elektr. FH und gute Sitze langen.

Zitat:

@Adam.1234 schrieb am 2. August 2016 um 23:29:16 Uhr:

Das mit der anderen klasse laß ich schon. R ist größer aber ansonsten?! Preis ist selber. Ein opc mit allen Extras kommt auch auf 33000eur.. kaufte mir dem erst vor 6mons für 18000eur mit 3000km drauf und 1.5j alt.. mhh.. denke mache dann mal ne Probefahrt :) aber sitzheizung und boardcomputer gibt's beim R gar nicht?? finde die sitze nicht so... Kein Vergleich zu Nepal Leder im corsa opc.. wirken bißchen arg verspielt/billig..

Wenn der Corsa im Preis so nahe an den Type R kommt - sorry, dann ist das ein dicker Nachteil für den Corsa. Der Civic ist größer. Erheblich größer, er hat zB den größten Kofferraum seiner Klasse und bietet mehr Raum als ein Astra. Der Type R ist erheblich schneller als der Corsa. Überall. Immer. Er hat 118PS (!) mehr. Wenn der Corsa asthmatisch am röcheln ist, setzt der Type R Fahrer lässig den Blinker links und bittet um Vorbeifahrt. Fahrdynamisch spielt der Type R bei Fahrzeugen mit, die erheblich teurer sind als er. Sitzheizung hat der Type R nicht - ok. Bordcomputer mit allen möglichen Anzeigemöglichkeiten hat er jedoch. Die Optik der Sitze - nun die muss man mögen, wie die extrovertierte Optik des gesamten Fahrzeuges. Aber vom Sitzen her sind die einsame Spitze.

Fahre mal eine Type R wenn Du kannst - danach kommt Dir der Corsa wie ein Oma-Auto vor.

Themenstarteram 3. August 2016 um 18:27

werde ich machen @Probefahrt :) aber das größer ist für mich eher ein nach- als Vorteil. finde die Größe des corsas absolut perfekt so und brauche nicht mehr.. bzw doch, das Leistungsplus hätte ich schon gerne und die Optik vom R finde ich genial - Bis eben auf die sitze.. Das die bequem sind davon gehe ich aber auch schwer aus..

 

ps: rückfahrkamera ist ein Muss oder?? Die Scheibe wirkt so winzig Klein.. denke da sieht man nicht viel?

Na so kann man es auch sehen. Größe einer Kompaktklasse ein Nachtteil? Du wärst also bereit, mehr Geld für weniger Gegenwärt bei einem sportlichen Hatchback auszugeben? Die Hersteller wird es freuen. Ich bleibe dabei, Corsa und Civic kann man nicht wirklich vergleichen. Auch Mazda MX5 gegen Camaro Convertible wäre Quark - nur weil beide ein Stoffdach haben, sind sie trotzdem nicht gleich.

 

Die Rückfahrkamera bräuchte man nicht unbedingt. Die Sicht nach hinten ist wie beim Vorgänger. Piepser wären auch ausreichend. Aber Honda hat einem die Entscheidung einfach gemacht. Jeder R der neuen Generation hat eine Kamera am Heck. Piepser vorne und hinten bringt die GT Ausführung.

Themenstarteram 5. August 2016 um 15:01

hm also bei Handys galt mal: je kleiner desto teurer ;) ... Ich will nem kleinen geilen wagen.. Und der soll natürlich das selbe bieten wie ein großer :)

saß vorhin im R... sabber!!! Was ein geiles Teil... Sitze sind 1A aber breiter darf man da echt nicht sein.. sind ne ganze Nummer schmaler als die recaros im corsa aber wäre für mich perfekt da wirklich 1a halt.. wirken in live auch nicht so 'billig' wie auf manchen Bildern...

Aber die Größe ist schon enorm.. Wirklich kein Vergleich zum corsa... Wobei auch ein corsa als reiner 2 Personen wagen super viel Platz liefert. mehr als ein 1er bmw vorne... wüsste auch nicht wozu ich da mehr Platz brauchen sollte..

 

Aber die Schaltung.. Das mini Lenkrad.. Schon echt Hammer am R.... Mal Probefahrt vereinbaren aber bin schon etwas verknallt in dem in rot :) :)

20160805-142505
20160805-142451
20160805-142434

Das beantwortet eigentlich fast Alle Fragen. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen