ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TTR weicht leider der Familie

TTR weicht leider der Familie

Themenstarteram 23. August 2004 um 16:19

Schweren Herzens muß unser Traum TTR dem Familiennachwuchs weichen ein absolutes Traumauto wer hat ähnliche Erfahrungen spendet Trost oder hat interesse an dem auto ?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hab zwar einen TTR, aber ich kann Dir wirklich nachempfinden. Ich lass mir mit Familienplanung erst noch Zeit. Der Wagen wird erst noch lange gefahren. Und selbst dann müsste ich lange überlegen, ob ich den abgeben will....

Hast Du denn schon einen neuen im Auge?

Was wird es werden? Avant oder Kombi liegt ja auf der Hand, oder?

Gruss

Themenstarteram 23. August 2004 um 16:34

Ja neuer ist schon im Auge es soll ein A4 Avant werden wollen aber noch warten bis das facelift rauskommt und solange wird noch TTR und A2 gefahren dann weichen beide dem Avant

den TT hergeben wegen nem kind? nie! bei zwei ok, aber mit einem gehts zur not auch im TT! wo ein wille da ein weg.

ich zumindest ziehe das demnächst durch mit kind und TT, soviel ist sicher.

hast doch noch nen audi A2, da wird doch platz auf der rücksitzbank fürn kind sein und im kofferraum platz fürn kinderwagen?

würde zwar mit dem TT oder A2 umständlicher als mit nem A4 avant, aber geht auch.

Themenstarteram 23. August 2004 um 17:29

Mit nem TTC gern aber TTR macht das leider keinen spaß wenn du immer Kind oder Frau zuhause lassen mußt zumindest nicht wenn du spaß an der Familie hast daher der Avant weil Frau und Kind lieben es auch schnell und das geht mit dem A2 net so schnell *lach*

sorry, hast ja nen TT------>R<----------- :D

beim A2 gebe ich dir allerding recht. ;)

Themenstarteram 23. August 2004 um 18:24

Tja es wird auf jeden Fall ein Avant werden haben den 1,8T mit 140 kw probe gefahren war echt net schlecht aber mal sehen was sich auf der Motorenpalette tut sind noch am schwanken zwischen diesel und benziner aber die bei Audi lassen ja noch nicht raus was da alles kommen soll wenn diesel dann nur wenn es auch nen Rußpartikelfilter dazu geben soll denken sonst lohnt es sich nicht weil man ja nicht weis wie uns die Regierung weiter schröpfen will (Steuer)

also eines sei gesagt, einen A4 avant wollte ich mir vor meinem TT auch kaufen, aber war mir dann doch etwas zu teuer (gebraucht ab 20000 euro)

habe mir dann gesagt, ich bin noch jung habe keine familie und will en funcar haben, also probe gefahren mit dem TT und sofort verliebt.

wenn ich oder besser meine bessere hälfte zwillinge bekommen sollte, dann wäre für mich sicherlich auch der A4 avant erste wahl, aber bei einem hosenscheißer wird der TT weiter gefahren.

axo, und wenn A4, dann min 140kw, drunter käme da für mich nix in frage. wenn die karosse nicht so sportlich ist, dann wenigstens der motor ;)

gruß und viel spaß mitm A4 :)

Themenstarteram 23. August 2004 um 18:44

Also der 140kw wird es auf jeden Fall und S-line ,Bose usw. ein Muß wollen aber warten was sich bei dem Facelift auch bei den Motoren tut haben gehört es soll ein 2.7 liter Diesel kommen was nätürlich auch interessant wäre wenn es nen partikelfilter dzu gibt

hi,

also wenn ich nen zweitwagen sowieso schon hätte, würd ich den tt nicht verkaufen. wozu?

bei mir siehts so aus: schichtdienst, brauch den wagen immer, wenn kind kommt muß ein zweiter wagen her, damit meine bessere hälfte und das kind jederzeit mobil sind. auch wenns ein großer kombi wird, dann kann icch mit dem tt immernoch zur arbeit, und mit der familíenkutsche alles weitere bestreiten.

es gibt familien, die haben nen cinquecento und ein kind das geht auch! meine mutter hatte mit mir damals einen käfer, ich glaube zu meinen das ich immernoch lebe.

anders sieht es aus wenn nur das geld für einen wagen(selbst dann könnte mann 2 billigere nehmen) da ist, dann müsste der tt natürlich weg, zugunsten eines schicken geräumigen.

so, tröstlich war das jetzt zwar nicht gerade, aber so seh ich das. zumindest bis das erste kind kommt;-)

dennis

Themenstarteram 24. August 2004 um 22:10

tja mein TT ist mir zu schade um den ganzen tag auf arbeit im freien auf dem parkplatz rum zu stehen und auserdem reicht uns ein auto und deshalb TT und A2 ade und willkommen A4 Avant *g*

am 25. August 2004 um 6:42

Meinen TT wegen Familienplanung abgeben ?

NO WAY ! ;-))

Themenstarteram 25. August 2004 um 20:45

naja bin auch schon ein eingefleischter TT fan aber erst ist mal die Familie drann denke aber daran wenn der Avant dann abgestottert ist mir ein TTC anzuschaffen so in 2-3 jahren wenn ich natürlich im lotto gewinne vorher aber dann wäre es auch kein A4 Avant sondern ein RS6 grins der schnellste Kinderwagen der welt Lach Träum

@ lunaticgreg

wo ist der unterschied, ob du einen 30k€ tt, oder nen 30k€ a4-avant auf dem parkplatz vergammeln lässt.

im grunde genommen sind beide zu schade dafür.

aber wie kommst du zur arbeit, wenn dein kinderwagen-a4 bei deiner frau zuhause steht und auf seinen einsatz wartet???

grüße d.

Themenstarteram 26. August 2004 um 13:59

na ganz einfach habs nur 3 km zur arbeit im sommer radel und im winter oder bei schlechtem wetter hab ich zwei kollegen in der nachbarschaft die mich mitnehmen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TTR weicht leider der Familie