ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. TSI 180 PS ruckt beim Beschleunigen

TSI 180 PS ruckt beim Beschleunigen

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 31. März 2018 um 16:34

Hallo

Unser tiguan 2 mit 180 ps hat immer wieder Rucklige Beschleunigung.

Hat jemand eine Idee was es sein kann?

Beste Antwort im Thema

Hat schon mal einer geschaut ob es evt ein passendes Duden-Forum gibt, damit alle anderen User sich wieder dem Thema Auto zuwenden könnten?

112 weitere Antworten
Ähnliche Themen
112 Antworten

Ich habe derartige Probleme auch noch nicht gehabt. Interessanterweise hab ich bei Super Plus einen leicht höheren Verbrauch. Bleibe beim E 5 95.

Habe dieselbe Motorisierung und Schaltgetriebe, und auch seit 12000km eine ruckelige Beschleunigung.

Am schlimmsten ist es im 3. Gang. Werkstatt findet nichts.

am 3. April 2018 um 15:57

Hatte ich mal bei Schrittgeschwindigkeit und hat sich gelegt.

Themenstarteram 3. April 2018 um 18:39

Hallo

Meiner geht morgen zum freundlichen.....mal sehen was das raus kommt....Meister ist erstmal ratlos...

Das Auto hat viel Geld gekostet und dann So was...zum Glück ist noch werksgarantie drauf.

Ich fahre auch den 180 TSI. EZ: 03/16 jetzt kurz vor 30tkm, tanke no Name Kraftstoff und bisher kein ruckeln zu verspüren.

Zitat:

@Mirkose schrieb am 31. März 2018 um 16:34:35 Uhr:

Hallo

Unser tiguan 2 mit 180 ps hat immer wieder Rucklige Beschleunigung.

Hat jemand eine Idee was es sein kann?

Hatte es mal beim Audi A3 TFSI. Auch bei mir

ohne Fehlerspeichereintrag. Konnte es aber dann bei Tempo 60 im 3.Gang provozieren. Da wurde der Werkstattmeister blass bei der Probefahrt. War dann ein Feinstfilter an der Benzinhochdruckpumpe. Offenbar mal bei Shell nach Befüllen der Erdtanks getankt...

Themenstarteram 4. April 2018 um 18:10

Hallo tiguancz17

 

Wie kommt man an den Filter ran von der Pumpe?

Hat die Werkstatt damals gemacht. War im Einlauf um die Hochdruckpumpe vor Schäden zu schützen.

War interessanter Weise der Werkstatt nicht bekannt, dass die Pumpe einen eigenen Filter besitzt. Hatten es dann ins Audi Fehleranalysetool gemeldet. War einer der ersten TFSI überhaupt.

Themenstarteram 4. April 2018 um 20:14

Hallo tiguancz17

 

Danke für deine Info...

Meiner war heute beim freundlichen.....wieder fehlerspeicher ausgelesen ....und nix drin.....

Mit der Pumpe hatte ich angesprochen...meinen das es ein Fehler geben müsse zu wenig Kraftstoff....

Soll weiter fahren und beobachten müsste irgendwann schlimmer werden....Na tolle Antwort vom freundlichen....

Kann mir kaum vorstellen, das es eine solche Fehlermeldung geben wird. Letztlich verschluckt sich die Pumpe kurz, das dürfte die Sensorik noch nicht als Fehler melden. Da aber der gesamte Vortrieb kurz unterbleibt, spüren wir es deutlich. Versuche doch mal, ob du im dritten Gang ab Tempo 50 langsam beschleunigst und dadurch den Drehzahlbereich eingrenzen kannst.

Themenstarteram 4. April 2018 um 20:34

Das werd ich am Freitag mal ausprobieren.....

Hatte öfter im 2 gang beim beschleunigen wo ich kurz vor schalten in 3 gang war, das es wie ein verschlucken war.

Hallo,

ich kenne dies von meinem Tuner....man könnte eine sogenannte Log-Fahrt machen und dabei feststellen wo das Problem auftaucht.

Dies konnten früher auch VCDS-User durchführen, keine Ahnung ob das heute noch möglich ist.

Gruß, rubbel 2

Weiß jemand genau, wie eine solche Logfahrt mit VCDS durchgeführt wird und kann das hier detailliert erläutern?

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 13:21

Also war heute 300km auf der Autobahn und immer wenn ich beschleunigen wollte ruckelte er....bin danach zu vw zum auslesen ...und was soll ich sagen....kein Fehler abgelegt alles io....man verzweifelt ja schon...

Morgens ist mir aufgefallen das er beim anfahren mit der Drehzahl pendelt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. TSI 180 PS ruckt beim Beschleunigen