ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Trotz "leerem" Tank noch Kraftstoff drin ...

Trotz "leerem" Tank noch Kraftstoff drin ...

BMW 3er E30
Themenstarteram 25. Mai 2008 um 21:21

tja, mein kombiinstrument wieder...nachdem die temperaturanzeige macht was sie will (an der hardware im motor liegts nicht, alles neu), habe ich das problem mit der tankanzeige.

wenn ich richtig informiert bin, hat meiner nen inhalt von 57l.

nun fällt die nadel im letzten viertel etwas schneller runter und weiter als den zeiger auf "R" zu sehen hab ich mich nicht getraut zu fahren.

1. wann leuchtet normalerweise die reservelampe?

meine leuchtet nie ...

2.fahre ich mit dem zeiger auf "R" an die zapfsäule, so kann ich im schnitt nur 45 liter tanken und zwar bis der sprit fast überläuft!

also hab ich noch 12 liter drin, ohne es zu wissen.

was läuft da schief?

Ähnliche Themen
27 Antworten

keine bange , die anzeige leuchte geht erst sehr spät an :)

Moin,

 

wenn Du´s ganz genau wissen willst, dann leg Dir einen vollen Reserve-Kanister in´s Auto und dann fahr und fahr und fahr ...

 

Gruß, Erik.

ich habs auch schon ohne kanister gemacht :-)

wenn die lampe angeht sind noch 6 liter drin.

bei guter fahrweise kannst da noch so 50-60km schafffen. oder auch nicht.

Coole Sache, das hat mich auch schon immer intressiert :D

Themenstarteram 29. Mai 2008 um 0:25

Zitat:

Original geschrieben von Wintertouring

ich habs auch schon ohne kanister gemacht :-)

wenn die lampe angeht sind noch 6 liter drin.

bei guter fahrweise kannst da noch so 50-60km schafffen. oder auch nicht.

wo ist die tanknadel, wenn die leuchte angeht?

schon ziemlich weit unten hab momentan keinen E30 im betrieb aber nächste woche werd ichs mal probieren

da meine Tankanzeige nur bis zur mitte runtergeht und dann immer stehen bleibt, orientiere ich mich nur nach der Leuchte - aber genau deshalb kann ich auch nicht sagen wo die nadel steht ^^

Wenn es leuchtet, fahre ich oft noch 50-70 km und bin noch nie liegengeblieben.

Gruß Uwe

peepshow ;) trau dich einfach .. notfalls nimm halt wirklich einfach nen kanister mit ..

wie versprochen hier das bild, war genau da wo die lampe angegangen ist, allerdings bin ich kurz vorher nen berg hoch, dann ging se noch mal aus aber nach paar km wieder an. das bild wurde natürlich im stand gemacht :)

ganz schön schneller Stand :D

na logo

aber die lampe geht in der tat recht spät an..."spät" in bezug darauf, dass die nadel schon recht weit unten steht, dennoch reicht das locker aus. um damit noch ne ganze ecke zu fahren. Laut Bordcomputer im E36 habe ich dann immer noch eine restweite von rund 80km.

kann man sich also ruhigen gewissens trauen, so lange zu fahren, bis die anzeige angeht und selbst darüber hinaus muss man keine sorgen haben, dass der wagen ausrollt. ;) 

Meine Mitfahrer haben auch schon oft komisch geschaut, als die Nadel schon unter "R" war (Reserveleuchte is da aber immer noch nicht an) und ich weiterhin munter an den Tankstellen vorbeigefahren bin.

Wenn's dann endlich doch mal leuchtet, geht's immer noch 50-60 km. . . . was die Mitfahrer noch zittriger macht ;-)

Hab grad 56,2 Liter getankt, und bin trotzdem aus eigener Kraft an die Tankstelle gefahren und auch kein Ruckeln oder Zuckeln zwischendurch.

Tankinhalt laut Betriebsanleitung :

55 Liter 316i, 318i, 324d/td

62 Liter 320i, 325i, 325ix

Zusatzbetriebsanleitung 318i touring :

62 Liter

Und es stehen ja auch "60" auf der Skala der Tankanzeige.

Aber ich bin schon 40km mit Reservelicht gefahren . . . und trotzdem noch 5-6 Liter drin ?

. . . hmmmm, geht da also noch was ?

Ich muß echt mal den Test mit vollem Kanister an Bord machen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Trotz "leerem" Tank noch Kraftstoff drin ...