ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. toyota befuerchtet, der prius hybrid wuerde als nyc taxi zu stark belastet werden

toyota befuerchtet, der prius hybrid wuerde als nyc taxi zu stark belastet werden

sehr interessantes - und aufsehenerregendes - zitat aus einem artikel in der nytimes:

Zitat:

The Toyota Prius may be one of the most popular hybrids, but there are just 18 in the city’s taxi fleet. Toyota said that the Prius taxis were holding up well, but that the company did not help to convert cars into taxis because they were not intended to be driven so heavily.

“Our engineers are nervous about it because they were not designed for commercial use,” said Wade Hoyt, a Toyota spokesman, who added that the company sold 270,000 hybrids last year. “Drivers are so enthusiastic about them and they are all very popular, so we don’t have to do anything to promote them.”

lieb gruss

oli

Beste Antwort im Thema

Nervös sollten eher die Eigner der Ford Escape Hybrid sein, denn Ford gibt Presseberichten zufolge nur 1 Jahr Garantie auf die Hybridbatterie, während es beim Prius bei den 8 Jahren Garantie bleibt.

Die bisherigen Erfahrungen von Prius-Taxis in anderen Städten waren nach den Medienberichten sehr positiv. Insofern besteht eigentlich kein Grund zur Befürchtung, außer vielleicht, dass die bekannt schlechten New Yorker Straßen sich verschleißfördernd auf die Radaufhängungen und die Stoßdämpfer auswirken ... ;)

Die Antriebseinheit selber dürfte beim Prius eher robust sein. Es gibt ja keine Kupplung und kein herkömmliches Getriebe. Und die E-Motoren sind bekanntermaßen unkaputtable ...

Also: Don't worry, be happy, just drive it!

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Toyota macht im aktuellen 'Focus' Werbung mit dem Prius-Taxi-Einsatz. Zwar nur eine Randspalte, aber immerhin. Passt aber nicht zusammen, dass man sich evtl. Sorgen um die Haltbarkeit macht.

Zitat:

Original geschrieben von emjay500

Toyota macht im aktuellen 'Focus' Werbung mit dem Prius-Taxi-Einsatz. Zwar nur eine Randspalte, aber immerhin. Passt aber nicht zusammen, dass man sich evtl. Sorgen um die Haltbarkeit macht.

in der ADAC-Motorenwelt hab ich so eine Anzeige vorhin durch Zufall auch entdeckt.

Oops, ich fürchte, ich habe die beiden Titel durcheinander gebracht …

Hi,

ich finde auch, dass die zitierte Aussage nicht zu der momentan laufenden Werbekampagne "Prius als Taxi in NY" passt.

Oder doch? Ich habe nämlich selbst mit der Lupe auf dem Foto in die Straßenschluchten von NY zwar jede Menge Yellow Cabs, aber keinen Prius darunter entdeckt. Idiotisches Foto!

 

Gruß,

Happycroco

Zitat:

Original geschrieben von Happycroco

Hi,

ich finde auch, dass die zitierte Aussage nicht zu der momentan laufenden Werbekampagne "Prius als Taxi in NY" passt.

Oder doch? Ich habe nämlich selbst mit der Lupe auf dem Foto in die Straßenschluchten von NY zwar jede Menge Yellow Cabs, aber keinen Prius darunter entdeckt. Idiotisches Foto!

Gruß,

Happycroco

da bin ich nun aber doch beruhigt das ich nicht der Einzigste war, der genauer hingeschaut hat und dennoch keinen einzigen Prius entdecken konnte. *pfuuuh*

Aber ehrlich, die Werbung ist mal wieder völlig daneben.

Hi,

ich war im Juni 2 Wochen in Vancouver, Canada, und da ist der Prius wohl die haeufigste Automarke unter den Taxis. Aus Deutschland kannte ich den Prius gar nicht, bin erst in Vancouver in einem Taxi darauf aufmerksam geworden. Da mir mein Auto gerade unter den Fuessen wegrostet, interessiere ich mich seit laengerem fuer einen neuen gebrauchten, und der Prius steht an oberster Stelle. Auf Anfrage meinte der Taxifahrer, seiner braeuchte pro Tag etwa 13l, bei einer Fahrleistung von 300 km/Tag, also etwa 4.3l auf 100km.

mischa

Vancouver ist übrigens die Stadt mit den ältesten Prius-Taxis der Welt. Jantinder Parhar hat einen Prius von 2001 mit über 410.000km auf dem Buckel und Andrew Grant hat mit seinem 2001er P1 332.000km gefahren, bevor dieser durch einen P2 ersetzt wurde.

Nähere Infos hier.

hier, wie versprochen, das leicht verspætete bild eines prius taxis in vancouver. die meisten taxis dort sind inzwischen prius, scheinen also wirklich so zu funktionieren, wie sie sollen. und in new york war auch mehr und mehr die rede davon, auf hybride umzustellen. dort ist allerdings noch der escape hybrid am beliebtesten.

lieb gruss

oli

Soweit mir bekannt ist der Nissan Altima das Hybrid Taxi der Wahl in NYC.

Aus der NYC Taxiflotte von etwa 13 000 sind jetzt etwa 1300 Hybrid.

Edit:

Da hab ich mich irgendwie vertan, in Zulassungszahlen ist es doch der Ford Escape...

Es kam wohl von der Garantie Nissans an NYC bis zu 300 Fahrzeuge pro Monat bereit zustellen.

Nachdem wir nebenbei festgestellt haben das Kanada nicht ein Landkreis im Süden der USA ist :D

Zurück nach NYC.

Ich finde die Aussage des Herrn Hoyt weder verängstigt noch arrogant, sie spiegelt nur die Politik in NYC wider...

An der Westküste in Kanada und den USA leben andere Leute, mit anderen Angewohnheiten...

Als PR Mann muss er auch den Ruf des Autos im Auge haben. Ein Ruf als gutes Taxi ist nicht unbedingt förderlich im Verkauf an andere Käuferkreise.

Rolls Royce wäre meiner Meinung nach auch nicht sooo begeistert wenn IHR Auto als Ami Taxi "runtergestuft" würde...

Es ist sehr hilfreich wenn nette Kanadier vom Pacific Northwest einem helfen mit beschleunigten Langzeit Tests.

Sowas erfreut die Ingeneure Zuhause in Japan, und die Verkäufer überall.

Es ist etwas ganz anderes wenn der Wagen in einer Materialschlacht a'la Erster Weltkrieg in den Schluchten Manhattans missbraucht wird bei streitfreudigen Fahrern....

Soll Herr Hoyt dieses sagen: "Toyota verwehrt sich strengstens gegen den Kauf von Prius Taxis bei Wahnsinnigen von NYC !!!"

Wohl kaum ... :rolleyes:

Da kommt dann eben der "leise" Hinweis das es sich eben nicht um ein Kommerzielles Fahrzeug handelt....

Man verbeugt sich in alle Richtungen und lächelt :)

Mit Nicht-Kommerziellen Gruss vom politisch hochaktiven Nordosten, Pete :)

Das Prius-Taxi wurde von mir auch schon in Hamburg gesehen.

Wenn ich mir die stinkenden Taxistände ansehe und das ewige Vorrücken um eine Fahrzeuglänge, kann ich mir den Prius als das TAXI-AUTO gut vorstellen. Im Fond ist übrigens eine Menge Platz, was für ein Taxi auch ein wichtiges Kriterium darstellt.

Watt nen Schwachsin...

Der Prius 1 macht seit 1997 keine Probleme. Wenn es auch nur ein FÜNKCHEN an Problemen geben würde, hätte es schon die Auto Bild und andere Propaganda-Blätter für "deutsche Fahrzeuge", den Prius schlecht gemacht.

Neben den 3 Jahren oder 100.000 km gibt es auf den Hybrid-Kommponenten 8 Jahre oder 180.000 km.

Guck dir mal den Link hier an:

www.envirotaxicab.com

Das ist eine Taxikette mit Toyota Prius

Es gibt bisher keine Probleme mit den Prius und auch bei keinen anderen Hybridfahrzeugen der Welt wie z.B. Honda Civic IMA, Honda Accord Hybrid,

Nissan Altima Hybrid, Toyota Camry Hybrid. Ford Escape Hybrid, Mercury Mariner Hybrid, Mazda Tribute Hybrid, Toyota Highlander Hybrid, Lexus RX 400h, Lexus GS 450h, Chevrolet Tahoe Hybrid, Lexux LS 600h L, GMC Yukon Hybrid, Cadillac Escalade Hybrid, Chrysler Aspen Hybrid, Dodge Durango Hybrid.

Und hier offiziell das New York auf Hybridtaxen, bis 2012, komplett umsteigen möchte.

Pressebericht:

http://www.focus.de/.../...t-300-hybrid-taxis-im-monat_aid_329273.html

Ich gebe auf den Kommentar nichts, da er nicht den Fakten entspricht. Würde ehr mal die Quelle checken. Die "deutsche" Automobilindustrie hat

schon in der Vergangenheit versucht Hybridtechnik schlecht zu machen, aber natürlich nur, weil se selber nur Diesel und große Fahrzeuge haben.

Sind eben nur Versager.

vor gar nicht allzulanger Zeit...

http://de.wikipedia.org/wiki/VW_Chico

Edit:

Ich hab noch was gefunden ^^

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lyqjznimk2c1

Klickt mal auf die Fotos. Im Hintergrund, vor der Bäckerei, steht in Prius Taxi! =). Bin nämlich auf der Such nach einem Gebrauchtwagen.

danke fuer die links! mache ansonsten aufmerksam darauf, dass wir im laufe der diskussion seit april diesen jahres zur gleichen schlussfolgerung gekommen sind wie du. :)

lieb gruss

oli

Zitat:

Original geschrieben von PriusRider

Watt nen Schwachsin...

Der Prius 1 macht seit 1997 keine Probleme. Wenn es auch nur ein FÜNKCHEN an Problemen geben würde, hätte es schon die Auto Bild und andere Propaganda-Blätter für "deutsche Fahrzeuge", den Prius schlecht gemacht.

Neben den 3 Jahren oder 100.000 km gibt es auf den Hybrid-Kommponenten 8 Jahre oder 180.000 km.

Kleine Korrektur: 8 Jahre oder 160.000km Hybridgarantie beim Prius-II.

Oh mist. Mein Fehler. Zu viele Daten auf einmal. Sind tatsächlich 160

- 3 Jahre Garantie bis 100.000 km

- 8 jahre Garantie auf Hybridkomponenten (incl. HV-Batterie) bis 160.000 km

- Im ersten Jahr ohne km Begrnezung

- 3 Jahre auf Lack (Schon echt wenig. Bin doch etwas überrascht. Aber was ist heute noch "Lack" und nicht Plastik...)

- 12 Jahre Gegen Durchrostung (von innen nach außen)

 

*Batterie ist nicht ganz richtig - es muss "Akkumulator" heisen. Man kann Batterien nicht aufladen. Gefahr von Explosion oder Auslaufen. Aber es sagt halt jeder "Autobatterie" :/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. toyota befuerchtet, der prius hybrid wuerde als nyc taxi zu stark belastet werden